Angelika Svensson - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 1954 (67)
  • Hamburg

Neue Bücher von Angelika Svensson in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Angelika Svensson Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Angelika Svensson in der richtigen Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Angelika Svensson

  1. Klappentext Lasst uns tot und munter sein! Kleine…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Rentier, Raubmord, Rauschgoldengel: Von ..."
    Klappentext Lasst uns tot und munter sein! Kleine Abwechslung zu besinnlicher Weihnachtsmusik und allzu trautem Beisammensein gefällig? In 24 hochkarätigen Kurzkrimis wird pünktlich zum Adventsbeginn wieder quer durchs Land vergiftet, gemeuchelt und verscharrt. Verbringen sie spannende Stunden unter dem Tannenbaum mit: Gert Anhalt, Katja Bohnet, Wolfgang Burger, Dina El-Nawab/Markus Stromiedel, Wolfram Fleischhauer, Romy Fölck, Nicola Förg, Andreas Gößling, Stefan Haenni, Marc Hofmann,…
  2. Seit Jahren erscheint im Oktober im Knaur Verlag eine…

    Rezension von ClaudiasBuecherregal zu "Lametta, Lichter, Leichenschmaus"
    Seit Jahren erscheint im Oktober im Knaur Verlag eine Krimi-Kurzgeschichten-Anthologie im Adventskalender-Format. So ist dem einen oder anderen evtl. schon das Buch „Türchen, Tod und Tannenbaum“, „Maria, Mord und Mandelplätzchen“ oder „Plätzchen, Punsch und Psychokiller“ in den letzten Jahren über den Weg gelaufen. Mit „Lametta, Lichter, Leichenschmaus“ geht die Reihe in eine neue Runde. Erneut natürlich mit 24 regionalen Weihnachtskrimis, damit man im Dezember täglich bis zum Heiligabend eine…
  3. Kurz vor Beginn der Kieler Woche wird zwischen Mülltonnen die…

    Rezension von dreamworx zu "Kiellinie"
    Kurz vor Beginn der Kieler Woche wird zwischen Mülltonnen die Leiche einer jungen Frau gefunden, die zu Tode getreten wurde. Kommissarin Lisa Sander erlebt den persönlichen Alptraum, denn sie kannte die Tote und deren Familie, besonders aber deren Vater sehr gut. Das bringt sie in einen Interessenkonflikt, denn normalerweise müsste sie die Ermittlungen abgeben. Doch sie setzt sich darüber hinweg und beginnt mit ihren Nachforschungen, die recht schnell böse Überraschungen für sie bereithalten.…

Anzeige