Andrzej Sapkowski - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy
  • * 21.06.1948 (75)
  • Lódz, Polen

Über Andrzej Sapkowski

Andrzej Sapkowski wurde 1948 in der polnischen Stadt Lódz geboren. An der Universität Lódz studierte er Wirtschaftswissenschaften. 2008 erhielt er die Ehrenbürgerschaft der Stadt. Nachdem er zunächst die Werke anderer Autoren übersetzt hatte, begann er 1986 eigene Bücher zu veröffentlichen. Andrzej Sapkowski erschuf die Saga um den schwertschwingenden Hexer Geralt und die Narrenturm-Serie. Die Bücher über Geralt enthielten Kurzgeschichtensammlungen, bevor 1994 der erste Roman der Reihe erschien. In seinen Erzählungen verarbeitete Andrzej Sapkowski humorvoll slawische Legenden und Märchen. Mit der Narrenturm-Reihe griff er historische Ereignisse aus der osteuropäischen Geschichte des 14. und 15. Jahrhunderts auf. Für sein literarisches Schaffen erhielt Andrzej Sapkowski den Kulturpreis "Paszport Polityki" und mehrmals den Janusz-A.-Zajdel-Preis. Für sein Lebenswerk wurde er 2016 mit dem World Fantasy Award ausgezeichnet.

Website
Website

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Andrzej Sapkowski in chronologischer Reihenfolge

Andrzej Sapkowski Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Andrzej Sapkowski in der richtigen Reihenfolge

Narrentum-Trilogie / Medicus Reinmar von Bielau Buchserie (3 Bände)

  1. Narrenturm
  2. Gottesstreiter
  3. Lux perpetua (D)

Sage um Hexer Geralt Buchserie (5 Bände)

  1. Das Erbe der Elfen (Rezension)
  2. Die Zeit der Verachtung (Rezension)
  3. Feuertaufe (Rezension)
  4. Der Schwalbenturm (Rezension)
  5. Die Herrin vom See / Die Dame vom See (Rezension)
  6. Alle Teile der Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Andrzej Sapkowski

Was ist das beste Buch von Andrzej Sapkowski?

Das beste Buch von Andrzej Sapkowski ist Das Schwert der Vorsehung. Es wird mit durchschnittlich 4,3 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 86,9 Prozent.

1
Das Schwert der Vorsehung

Details

86,9% Zufriedenheit

2
Die Zeit der Verachtung

Details

85,1% Zufriedenheit

3
Das Erbe der Elfen

Details

83,4% Zufriedenheit

4
Der letzte Wunsch

Details

83,3% Zufriedenheit

Rankingfaktoren: In die Ermittlung fließen alle Bücher und Hörbücher des Autors mit einer Mindestanzahl an Bewertungen ein und deren durchschnittliche Höhe bestimmt die Platzierung innerhalb der Liste.

Rezensionen zu den Büchern von Andrzej Sapkowski

  • Rezension zu Der letzte Wunsch

    • Aladin1k1
    ### Inhalt ###
    In der letzte Wunsch lernen wir den Hexer Geralt von Riva anhand von abgeschlossenen Episoden aus seinem Leben kennen. Geralt verdient sich seinen Lebensunterhalt mit dem Töten von Monstern, die Unheil und Leid über die Menschen bringen. Oft ist er mit dem Barden und seinem besten Freund Ritterspron auf Reisen. Ein Ort um Kraft zu tanken und sich von Strapazen seiner Kämpfe zu erholen ist der Temple der Milithele mit ihrer Vorsteherin Nenneke. In der letzte Wunsch lernt Geralt…
  • Rezension zu Die Dame vom See

    • Aladin1k1
    ### Inhalt ###
    Nach der Flucht vor ihren Häschern Steffan Skellens in den Schwalbenturm landet Ciri in einer mysteriösen Parallelwelt, in der eine seltsame Elfengemeinde versucht, sie dazu zu bringen, ein Kind mit ihrem König zu zeugen. Nicht zum Guten für Ciri wie sich später herausstellt, sondern aus Eigennutz, um sich ihrer magischen Kräfte für Portalreisen zu bedienen. Sie versucht aus dieser scheinbar hermetisch abgeriegelten Welt zu fliehen und es gelingt ihr mit der Hilfe eines…
  • Rezension zu Der Schwalbenturm

    • Aladin1k1
    ### Inhalt ###
    In der Schwalbenturm werden die Geschehnisse seit der Flucht Ciris in Thanedd vor Vilgefortz und die Suche Geralts und Yennefers nach Ciri zusammen mit seinen Freunden Ritterspron, Cahir, Regis und Milva fortgesetzt. Geralt dringt mit seinen Gefährten weiter nach Süden ins Nilfgaarder Reich vor, um die Druiden zu finden, die ihm etwas über den Aufenthaltsort Ciris mitteilen sollen. Dabei muss er sich vorsehen, denn die Häscher Vilgefortz sind ihm auf den Fersen. Zum Glück…
  • Rezension zu Feuertaufe

    • Aladin1k1
    ### Inhalt ###
    Geralt hat sich im Brokilon mehr schlecht als recht erholt und will nun aber dringend und humpelnd aufbrechen, um Ciri zu finden. Es gehen Gerüchte rum, dass der nilfgaardische Kaiser sie zu sich hat bringen lassen, um die Vermählung mit ihr zu arrangieren. Milva, eine meisterliche Bigenschützin, begleitet ihn auf der Suche, rät Geralt aber davon ab, direkt die Jaruga zu überqueren, um ins Zentrum des nilfgardischen Reiches vorzudringen. Stattdessen kann sie ihn überreden…

Themenlisten mit Andrzej Sapkowski Büchern