Andrew Cartmel - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy, Horror, Krimi/Thriller
  • * 1958 (64)

Neue Bücher von Andrew Cartmel in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Andrew Cartmel Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Andrew Cartmel in der richtigen Reihenfolge

  • Rupert Hood Buchserie
    1. Operation Herod (noch nicht übersetzt)
    2. Event Driven (noch nicht übersetzt)
  • Vinyl Detective Buchserie
    1. Murder Swing (D) (Rezension)
    2. Killer Rock (D)
    3. Victory Disc (noch nicht übersetzt)
    4. Flip Back (noch nicht übersetzt)
    5. Low Action (noch nicht übersetzt)
    6. Attack and Decay (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Andrew Cartmel

  • The Vinyl Detective Mysteries: Written in Dead Wax
  • Die Nachthexe (Rezension)
  • Doctor Who: Der siebte Doctor: Tanz auf dem Vulkan
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Andrew Cartmel

  1. Klappentext (Meine Übersetzung) (Versteckter Text) Eigene…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Rivers of London 09. Monday, Monday"
    Klappentext (Meine Übersetzung) (Versteckter Text) Eigene Beurteilung (Eigenzitat aus amazon.de) Der Klappentext ist diesmal wesentlich zu informativ für meinen Geschmack. Das vorliegende Heft beinhaltet wieder einmal einen Vierteiler, wobei diesmal die vier Teile etwa die gleichen Zeitspannen aus der Sicht verschiedener Personen beschreiben, wie etwa DI Miriam Stephanopoulus, die nach einem Unfall die Straßenrauboperation übernimmt, die schnell 'seltsame Scheiße' aufweist, weswegen…
  2. In den Niederlanden wird ein Auto samt totem Fahrer aus dem…

    Rezension von Omne62 zu "Die Flüsse von London: Motoren, Magie un..."
    In den Niederlanden wird ein Auto samt totem Fahrer aus dem Wasser gefischt. Der Fahrer nahm an illegalen Autorennen teil und stand unter Polizeibeobachtung. Eigentlich hätte er Großbrittanien gar nicht unbemerkt verlassen können. Als in dem Wagen dann auch noch eine Tasche mit Einhorn-Hörnern gefunden wird ist das ein Fall für die örtliche Magie-Polizei. Aber es wäre nicht "Rivers of London" wenn Peter Grant und seine Beverly nicht schnell in die Ereignisse verwickelt werden - Ereignisse, die…
  3. Eigenzitat aus amazon.de: Angus Strallen, einalter Bekannter…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Die Flüsse von London: Mit Abstand!"
    Eigenzitat aus amazon.de: Angus Strallen, einalter Bekannter und Mitstreiter Nightingales aus seiner Zeit als magischerSoldat im Zweiten Weltkrieg ist verstorben und nun bereitet sich das Folly aufdie Beerdigung vor. Auch Molly scheint von dem Ereignis bewegt zu sein. Am Grab trifft Nightingaleauf eine alte Bekannte, die ihm ein Photo des Verstorbenen aus besseren Jahrengibt und dieses Photo setzt Nightingales Erinnerung in Gang. Zusammen mit Strallenhat er im Nachkriegslondon einen Fall…
  4. Der erste Fall des Vinyl-Detektivs Die eine Platte, die den…

    Rezension von lesemaus2019 zu "Murder Swing"
    Der erste Fall des Vinyl-Detektivs Die eine Platte, die den Unterschied macht und einige mysteriöse Unfälle und Mordfälle stehen im Fokus des Krimis von Andrew Cartmel. Was ich gleich zu Anfang hervorheben möchte, ist die Tatsache, dass sich der Autor schon bei der Kapiteleinteilung Gedanken gemacht hat und die im Vordergrund stehende LP-Thematik hier schon einfließen lässt: Die Unterteilung in A- und B-Seite macht Sinn und ist ein echt nettes Goodie mit Augenzwinkern, das der aufmerksame…

Anzeige