Andreas Völlinger - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Kinder-/Jugend
  • Essen
Anzeige

Neue Bücher von Andreas Völlinger in chronologischer Reihenfolge

Andreas Völlinger Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Andreas Völlinger in der richtigen Reihenfolge

Burg Tollkühn Buchserie (2 Bände)

  1. Willkommen auf der Heldenschule (Rezension)
  2. Verrat auf der Heldenschule (Rezension)

Leos wilde Abenteuer Buchserie (3 Bände)

  1. Dino Alarm
  2. Käfer Chaos
  3. Mond Fieber

Weitere Bücher von Andreas Völlinger

Anzeige

Rezensionen zu den Büchern von Andreas Völlinger

  • Die Heldenschüler auf Burg Tollkühn sind im Alltag angekommen, als dieser mit dem Auftauchen eines weiteren Schülers frischen Wind erhält. Den Neuen hatten die Freunde Siggi, Brünhild und Filas bereits im Wald kennengelernt, als sie während der Heilkräutersuche vor einem wütenden Schrat fliehen und genau in jener Kutsche rettenden Unterschlupf finden, die den Heldenanwärter zur Schule bringt. Jago ist freundlichen zu jedermann, keiner kann sich seinem Charme entziehen. Nur Siggi traut…
  • Rezension zu Burg Tollkühn: Band 1

    • Svanvithe
    Siggi soll einmal so ein Held werden wie seine berühmten Eltern Kriemhild und Siegfried. Darum schicken diese ihn auf die gerade gegründete Heldenschule „Burg Tollkühn“. Siggi ahnt Schlimmes, denn im Grunde seines Herzens will er gar kein Held werden. Nicht nur weil er für seine elf Jahre ziemlich klein und mager und zudem schüchtern und vorsichtig ist. Waffen mag er nicht besonders, Blut kann er ebenso nicht sehen. Und außerdem mangelt es ihm an Mut. Nicht zu vergessen plagen ihn…