Andreas Steinhöfel - Bücher & Infos

Genre(s)
Kinder-/Jugendbuch, Sonstiges
  • * 14.01.1962 (57)

Neue Bücher von Andreas Steinhöfel

  1. Honigkuckuckskinder

    Im November 2018 erschien das Buch Honigkuckuckskinder.
  2. Die Mitte der Welt: Jub...

    Im Januar 2018 erschien das Buch Die Mitte der Welt: Jubiläumsausgabe.
  3. Wunder - Die Filmausgab...

    Im November 2017 erschien das Buch Wunder - Die Filmausgabe: 4 CDs.
  4. Rico, Oskar und das Vom...

    Im September 2017 erschien das Buch Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch.

Liste der Andreas Steinhöfel Bücher

 

Phil und Dianne Bücher 2 Bücher

  1. Die Mitte der Welt (Rezension)
  2. Defender – Geschichten aus der Mitte der Welt
  3. Komplette Phil und Dianne Reihe anzeigen

Rico & Oskar Bücher 6 Bücher

  1. Rico, Oskar und die Tieferschatten (Rezension)
  2. Rico, Oskar und das Herzgebreche
  3. Rico, Oskar und der Diebstahlstein
  4. Komplette Rico & Oskar Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Andreas Steinhöfel

Themenlisten mit Andreas Steinhöfel Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Andreas Steinhöfel

  1. ab 12 jahre Verlagstext Im Moment findet Mary alles gar nicht…

    Rezension von Buchdoktor zu "Mary, Tansey und die Reise in die Nacht"
    ab 12 jahre Verlagstext Im Moment findet Mary alles gar nicht leicht: Ihre liebe, witzige, wunderbare Großmutter Emer liegt im Sterben. Deshalb hat Mary überhaupt keinen Nerv, sich mit der altmodisch wirkenden Fremden zu unterhalten, die sie eines Tages einfach so anspricht. Doch schnell stellt sich heraus, dass diese Tansey niemand Geringeres als die Mutter von Emer ist – also Marys seit langem tote Urgroßmutter. Als Geist ist sie gekommen, um zusammen mit ihrer sterbenden Tochter sowie Mary…
  2. Vorn im Buch zeigt der Stammbaum eine auf den ersten Blick…

    Rezension von Buchdoktor zu "Der kürzeste Tag des Jahres"
    Vorn im Buch zeigt der Stammbaum eine auf den ersten Blick übersichtliche Patchwork- Familie, in der es fünf Töchter und den Nachkömmling Samuel gibt. Doch im Leben von Samuel und seinen Schwestern ist nichts übersichtlich. Vater Elkanath hat mit seiner ersten Frau fünf Töchter, von denen die vier älteren Mädchen bei der Mutter in Melbourne leben. Das Nesthäkchen Theodora kam als Baby aufgrund der Wochenbettdepression der Mutter zu Elkanaths zweiter Familie (seine Ehe mit Hannah) nach Sydney…
  3. Klappentext: Die zwölfjährige Lena und ihre Mutter verlieren…

    Rezension von Kurier zu "Honigkuckuckskinder"
    Klappentext: Die zwölfjährige Lena und ihre Mutter verlieren ihre Wohnung und müssen ins heruntergekommene »Hotel Paradies« am Hafen ziehen, wo Asylbewerber und Obdachlose zusammengepfercht werden. Dort freundet sich Lena mit dem Mädchen Ajoke aus Angola an. Gemeinsam mit dem kleinen Efrem versuchen die beiden dahinterzukommen, wer für die Diebstähle verantwortlich ist, die sich in letzter Zeit im Haus ereignen. Doch die Ausmaße des Betrugs sind größer als gedacht und die Spur führt zum…
  4. Inhaltsangabe: 1966, Tulsa, Oklahoma: Der 14jährige Ponyboy…

    Rezension von ElkeK zu "Die Outsider"
    Inhaltsangabe: 1966, Tulsa, Oklahoma: Der 14jährige Ponyboy Curtis wird von seinen Brüdern Sodapop und Darrel erzogen, nachdem die Eltern einen tragischen Unfalltod erlitten haben. Und die drei Brüder sind Greasers, die der unteren Schicht angehören und häufig kriminell sind. Ständig geraten sie mit den Socs aneinander, die reich sind und alles für sich beanspruchen. Als Ponyboy mit seinem Freund Johnny Cade einen Abend unterwegs ist, werden sie von den Socs angegriffen. Aus Notwehr ersticht…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Andreas Steinhöfel ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.