Andreas Pflüger - Bücher & Infos

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 15.10.1957 (62)
  • Bad Langensalza

Inhaltsverzeichnis

Über Andreas Pflüger

Website
Website

Neue Bücher von Andreas Pflüger

  1. Geblendet

    Im August 2019 erschien das Buch Geblendet.
  2. Niemals

    Im Oktober 2017 erschien das Buch Niemals.
  3. Endgültig

    Im März 2016 erschien das Buch Endgültig.
  4. Operation Rubikon

    Im August 2004 erschien das Buch Operation Rubikon.

Bücher A-Z

 

Bücherserien

Rezensionen zu den Büchern von Andreas Pflüger

  1. Ich hatte 3 Gefühle/Gedanken, nachdem ich gestern das Buch…

    Rezension von Irrlicht zu "Geblendet"
    Ich hatte 3 Gefühle/Gedanken, nachdem ich gestern das Buch zugeschlagen hatte: Danke, Andreas Pflüger, für diese Reihe (und dass sie zu mir gefunden hat) - es war soo unglaublich intensiv, dass ich froh bin, es nun beendet zu haben - ich könnte ewig weiterlesen. Es ist kein normaler Krimi/Thriller mit Fällen und Ermittlern, sondern es geht um die Arbeit der "Abteilung", deren Mitarbeiter dort eingesetzt werden, wo andere nicht weiterkommen oder -dürfen (es werden Verbrecher in hohen und…
  2. 3 Sterne Erst verwirrend, dann spannend Bei "Geblendet"…

    Rezension von BuecherwurmNZ zu "Geblendet"
    3 Sterne Erst verwirrend, dann spannend Bei "Geblendet" handelt es sich nach "Endgültig" und "Niemals" um den dritten Band über die blinde Polizistin Jenny Aaron. Ich habe die ersten beiden Teile nicht gelesen und erst einmal nur Bahnhof verstanden. Die sehr vielen Namen konnte ich nicht zuordnen und wusste nicht, was vorher geschehen ist. Für mich waren die ersten knapp 200 Seiten verwirrend, was das sprunghafte Erzählen von Andreas Pflüger nicht besser gemacht hat. Plötzlich war man an…
  3. Hoffnungsschimmer für Aaron Nach ,,Endgültig“ und ,,Niemals“…

    Rezension von amena25 zu "Geblendet"
    Hoffnungsschimmer für Aaron Nach ,,Endgültig“ und ,,Niemals“ ist ,,Geblendet“ der dritte Band um die erblindete Elitepolizistin Jenny Aaron. Sie lässt sich endlich auf eine Therapie ein, die ihr das Augenlicht zurückgeben könnte. Tatsächlich beginnt Jenny Aaron bald, Schatten und einzelne Punkte zu sehen. Allerdings leiden Aarons andere Sinne wie Gehör und Geruchssinn unter den neuen Eindrücken. Diese Sinne sind bei ihr so stark ausgeprägt und verfeinert, dass sie damit ,,sehen“ gelernt hat.…
  4. Jenny Aaron ist vor fünf Jahren in den Kopf geschossen worden…

    Rezension von Buchtauscherin zu "Geblendet"
    Jenny Aaron ist vor fünf Jahren in den Kopf geschossen worden und ist dabei erblindet. Sie hat ihre anderen Sinne dermaßen geschärft, sodass sie fast ohne fremde Hilfe durchs Leben kommt. Eine unerwartete 'Erbschaft' von 2 Milliarden Euro könnte ihr das Leben versüßen. Nun hat sie von einer Methode gehört, die ihr eventuell das Augenlicht zurückgibt und sie beginnt mit der Behandlung; stellt bald aber fest, dass ihre geschärften anderen Sinne wohl wieder auf das alte Niveau zurücksinken. Was…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Andreas Pflüger ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.