Andreas Gößling - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Kinder-/Jugend, Historisch
  • * 1958 (64)

Neue Bücher von Andreas Gößling in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Andreas Gößling Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Andreas Gößling in der richtigen Reihenfolge

Kommentare und Interpretationen zu Robert Walsers Romanen Buchserie (3 Bände)

  1. Ein lächelndes Spiel
  2. Abendstern und Zauberstab
  3. Abrechnung nach Noten

Kommissarin Kira Hallstein Buchserie (3 Bände)

  1. Wolfswut (Rezension)
  2. Drosselbrut (Rezension)
  3. Rattenflut (Rezension)

Maya Trilogie Buchserie (3 Bände)

  1. Die Maya Priesterin (Rezension)
  2. Im Tempel des Regengottes
  3. Tzapalil - Im Bann des Jaguars

Opus Buchserie (2 Bände)

  1. Das verbotene Buch (Rezension)
  2. Die Bücherjäger (Rezension)

Supernatural Secret Agency Buchserie (3 Bände)

  1. Geheimagent auf Elfenjagd
  2. Die Rache der Vampirgeister
  3. Die Zwergenverschwörung

Weitere Bücher von Andreas Gößling

  • Dea Mortis: Der Tempel der dunklen Göttin: Mit Wer...
  • Drachen
  • Der Alchimist von Krumau
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Andreas Gößling

  • Rezension zu Rattenflut

    • findo
    Autor: Andreas Gößling
    Titel: Rattenflut
    Seiten: 528
    ISBN: 978-3-426-52502-9
    Verlag: Knaur
    Autor:
    Andreas Gößling wurde 1958 geboren und ist ein deutscher Schriftsteller für Romane und Erzählungen, aber auch Krimis und Jugendbücher. Zunächst studierte er Deutsche Literaturwissenschaft, Publizistik und Politikwissenschaften, bevor er ein Forschungsprojekt zu den Werken von Robert Walser begann. Er schreibt Sachbücher und Romane, mit historischen Grundlagen, zudem ist er auch…
  • Rezension zu Drosselbrut

    • ClaudiasBuecherregal
    Sobald der Sommer in Berlin heiß wird, drehen die Menschen durch – das ist nichts Neues. Doch unpassender Weise startet zeitgleich eine Social-Media-Kampagne namens „Befrei dich!“. Menschen sollen alles hinter sich lassen, durch die Natur streifen und zu sich selbst finden. Viele folgen diesem Aufruf – besonders Teenagern. Für die Polizei ist es beinahe unmöglich bei vermissten Jugendlichen zu entscheiden, ob diese aktuell auf einem Selbsterfahrungstrip sein könnten oder einem…
  • Rezension zu Wolfswut

    • claudi-1963
    "Zorn ist der Würger der Menschen; er untergräbt jedes Glück. Es gibt nichts Böses, was ein zorniger Mann nicht zu tun imstande wäre." (Mahābhārata)
    Nachdem Tod ihres Vaters Alex Soltau beschaut seine Tochter Lotte Hinterlassenschaften ihres Vaters. Unter anderem gibt es da eine alte Lagerhalle bzw. Garage, in der unter anderem 5 blaue Fässer stehen. Neugierig öffnet Lotte eines der Fässer und stellt mit entsetzen fest, das sich dort Körperteile eines Menschen befinden. Sofort ruft sie die…
  • Rezension zu Der Ruf der Schlange

    • Nazena
    Inhalt:
    Samo ist königlicher Spezialagent der Mysto- das heißt, er untersucht mysteriöse Todesfälle, aber im Geheimen, damit die Bevölkerung nicht beunruhigt wird. Magier – Lakori- sind in der Welt bekannt, werden aber früher oder später von ihrem Dunkeldu überwältigt und damit in den Augen aller anderen wahnsinnig.
    Samo muss mehrere seltsame Todesfälle aufklären: eine Archäologin hat sich in einen Baum verwandelt, ein Professor wurde das Rückgrat herausgerissen. Außerdem machen Schlangen,…

Themenlisten mit Andreas Gößling Büchern

Anzeige