André Bergelt - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Neue Bücher von André Bergelt in chronologischer Reihenfolge

André Bergelt Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von André Bergelt

  • Sommer 1979. Oma Mina will der Hitze der Stadt entfliehen und fährt mit Anton von Kiew aufs Land, wo sie in der Datsche eines befreundeten Generals wohnen. Anton ist 9,5(!) Jahre alt und hochbegabt. Er liebt klassische Musik und möchte Dirigent werden, mit anderen Kindern kann er wenig anfangen. Doch dann trifft er auf den elfjährigen Timur und die 15-jährige Lina, die in einer Punkband spielt. Beide Begegnungen sollen sein Leben für immer verändern.
    „Ein Sommer am Ufer des Dnjepr“ ist…