Amos Oz - Bücher & Infos

Neue Bücher von Amos Oz in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 04/2019: Wo die Schakale heulen (Details)
  • Neuheiten 09/2015: Die letzten Dinge: Lebensendgespräche (Details)
  • Neuheiten 03/2015: Judas (Details)
  • Neuheiten 03/2013: Unter Freunden (Details)
  • Neuheiten 03/2011: Suddenly in the Depths of the Forest (Details)

Anzeige

Amos Oz Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Weitere Bücher von Amos Oz

  • Sumchi (Rezension)
  • Eine Geschichte von Liebe und Finsternis (Rezension)
  • Plötzlich tief im Wald (Rezension)
  • Mein Michael (Rezension)
  • Ein anderer Ort
  • Sehnsucht
  • Wie man Fanatiker kuriert
  • Israel und Deutschland: Vierzig Jahre nach Aufnahm...
  • Panther im Keller (Rezension)
  • Nenn die Nacht nicht Nacht
  • Der perfekte Frieden
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Amos Oz

  • Zum Inhalt
    In diesem berührenden Buch erzählt Amos Oz nicht nur die Geschichte seiner Kindheit und seiner Familie, sondern verknüpft diese persönlichen Erinnerungen sehr geschickt mit der Entstehung des Staates Israel, die er als 9-jähriger miterlebte. Die Großeltern waren 1917 von Odessa nach Vilnius geflüchtet, und wanderten in den 1930-er Jahren mit ihrem Sohn, Amos Vater, nach Palästina aus.
    Im Mittelpunkt des autobiographischen Romans stehen die Kindheitserinnerungen des Autors, der die…
  • Rezension zu Plötzlich tief im Wald

    • Winfried Stanzick
    Amos Oz hat neben seinen großen Romanen und seinen politischen Essays und Vorlesungen ( zuletzt: „Israel und Deutschland“ und „Wie man Fanatiker kuriert“) immer wieder auch Bücher für Kinder geschrieben.
    „Plötzlich tief im Wald“ ist ein Märchen für Kinder und Erwachsene. Es erzählt die Geschichte eines namenlosen Dorfes irgendwo am Ende der Welt. Umgeben von hohen Bergen und undurchdringlichen Wäldern, liegt das Dorf wie verlassen da. Eine seltsame Ruhe herrscht dort, Stille und…
  • Rezension zu Mein Michael

    • Squirrel
    So, ich habe das Buch tatsächlich fertig gelesen - ich hatte eine Pause eingelegt, ein anderes Buch eingeschoben, und dann in den letzten beiden Tagen es einfach durchgezogen. Aber es bleibt bei meinem Eindruck und meiner Bewertung: ich kann dem Buch nichts abgewinnen. Sicherlich spielt meine Unwissenheit über die Geschichte Irraels in den 50er Jahren eine große Rolle - ich kann vieles einfach nicht beurteilen, was sich auf diese Teile des Romans bezieht. Aber die Teile, die sich auf die…
  • Rezension zu Panther im Keller

    • Xirxe
    Erez Israel, 1947: Profus, 12 Jahre alt, hat mit zwei Freunden eine Untergrundorganisation gegründet, deren Ziel es ist, die Briten aus Israel zu vertreiben. Doch zufällig lernt er einen britischen Soldaten kennen den er immer wieder trifft, um sich gegenseitig hebräisch und englisch beizubringen. Profus' Sympathien für den Briten verwirren ihn: Es ist der Feind, ihn kann man nicht mögen, nein, man darf es nicht. Und so macht er sich vor, ihn nur zu treffen um ihn auszuhorchen.
    Auch wenn durch…

Themenlisten mit Amos Oz Büchern

Anzeige