Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Alyson Noël - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy, Kinder-/Jugend, Roman/Erzählung
  • * 03.12.1967 (56)
  • Laguna Beach

Über Alyson Noël

Seit der Lektüre von "Bist du da, Gott? Ich bin´s Margaret" von Judy Blume träumte die junge Alyson Noël davon, Schriftstellerin zu werden. 2005 setzte sie ihr Vorhaben in die Tat um und veröffentlichte das erste ihrer Bücher unter dem Titel "Faking 19". Ihre Bücher der "Evermoore"-Serie schafften es ab 2009 auf die Bestsellerlisten der New York Times und brachten Alyson Noël den internationalen Durchbruch. Alyson Noël wurde 1967 in Laguna Beach in den USA geboren und wuchs im Orange County auf. Nach dem Abschluss der High School zog sie nach Mykonos, kehrte wieder in die USA zurück und arbeitete als Stewardess. Vor ihrer Karriere als Schriftstellerin war Alyson Noël Verwaltungsassistentin, Büromanagerin, Juwelierin und Rezeptionistin. Für ihre Bücher erhielt die reisebegeisterte Autorin zahlreiche Nominierungen und Auszeichnungen, darunter den National Reader's Choice Award und den NYPL's "Stuff for the Teenage".

Website
Website
Facebook
Facebook
Twitter
Twitter

Inhaltsverzeichnis

Neue Bücher von Alyson Noël in chronologischer Reihenfolge

Alyson Noël Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Alyson Noël in der richtigen Reihenfolge

Beautiful Idols Buchserie (3 Bände)

  1. Unrivaled: Gewinnen ist alles / Die Nacht gehört dir (Rezension)
  2. Wissen ist Macht
  3. Infamous (noch nicht übersetzt)

Evermore Buchserie (10 Bände)

  1. Die Unsterblichen (Rezension)
  2. Der blaue Mond (Rezension)
  3. Das Schattenland (Rezension)
  4. Das dunkle Feuer (Rezension)
  5. Der Stern der Nacht (Rezension)
  6. Für immer und ewig (Rezension)
  7. Das Mädchen im Licht (Rezension)
  8. Im Schein der Finsternis
  9. Die Geisterjägerin
  10. Alle Teile der Reihe anzeigen

Gray Wolf Academy Buchserie (3 Bände)

  1. Stealing Infinity (D) (Rezension)
  2. Ruling Destiny (D) (Rezension)
  3. Chasing Eternity (D)

Soul Seekers Buchserie (4 Bände)

  1. Vom Schicksal bestimmt (Rezension)
  2. Das Echo des Bösen (Rezension)
  3. Im Namen des Sehers (Rezension)
  4. Licht am Horizont (Rezension)
  5. Alle Teile der Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Alyson Noël

Was ist das beste Buch von Alyson Noël?

Das beste Buch von Alyson Noël ist Evermore: Die Unsterblichen. Es wird mit durchschnittlich 3,7 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 74,7 Prozent.

1
Evermore: Die Unsterblichen

Details

74,7% Zufriedenheit

2
Evermore: Der blaue Mond

Details

74% Zufriedenheit

3
Evermore: Das Schattenland

Details

68,3% Zufriedenheit

Rankingfaktoren: In die Ermittlung fließen alle Bücher und Hörbücher des Autors mit einer Mindestanzahl an Bewertungen ein und deren durchschnittliche Höhe bestimmt die Platzierung innerhalb der Liste.

Platzierungen in der Community

Rezensionen zu den Büchern von Alyson Noël

  • Rezension zu Ruling Destiny

    • Chianti
    Inhalt:
    Die Schülerinnen und Schüler der Gray Wolf Academy genießen eine besondere Ausbildung: Sie werden in der Kunst des Zeitreisens unterrichtet und »befreien« für ihren Schulleiter wertvolle Gegenstände aus der Vergangenheit. Nach ihrer triumphalen Rückkehr freut Natasha sich auf ihren neuen Auftrag im Italien der Renaissance, wo sie jene Artefakte finden soll, mit deren Hilfe man nichts weniger erhält als die totale Kontrolle über den Lauf der Zeit. Statt Braxton wird jedoch…
  • Rezension zu Stealing Infinity

    • ClaudiasBuecherregal
    Natasha Clarke war schon länger klar, dass ihr Leben den Bach runtergeht. Aber es war immerhin noch in einigermaßen geordneten Bahnen. Als sie jedoch eines Tages die Highschool schwänzt, einer Freundin in einen mysteriösen Club folgt und dort ohnmächtig wird, ist anschließend alles hinüber, denn sie wird wegen Diebstahls von der Highschool geworfen. Kurz darauf erhält sie das Angebot ihr verkorkstes Leben hinter sich zu lassen und auf die Gray Wolf Academy zu gehen. Obwohl sie kaum…
  • Rezension zu Vom Schicksal bestimmt

    • -the-black-one-
    Daire ist nicht wie alle anderen Mädchen in ihrem Alter. Gemeinsam mit ihrer Mutter zieht sie von Ort zu Ort, von Filmset zu Filmset. Ohne ein richtiges zu Hause, ohne weitere Familie, ohne Freunde. Zusätzlich dazu hat sie Visionen, die keiner außer ihr sehen kann. Es fängt alles sehr harmlos an, doch je öfter die diese Dinge sieht, desto gefährlicher werden sie ...
    Ich hatte das Buch noch auf meinem Reader und habe spontan entschlossen es nun endlich zu lesen, ohne dass ich mich genau an die…
  • Inhalt
    Jeder kennt Ira Redman, den Besitzer der Unrivaled Clubs. Als er einen Wettbewerb ausruft, bei dem es viel zu gewinnen gibt, sind viele Feuer und Flamme. Jeder will die Chance nutzen das Geld zu gewinnen aber auch die Bekanntheit zu erlangen. Doch jeder hat auch andere Gründe für die Teilnahme. Sie begegnen sie sich, Layla, Aster und Tommy, die sich alle den Sieg wünschen. Layla, die unbedingt auf eine Journalistenschule will, sich bisher auch die Gebühren nicht leisten kann. Aster,…