Wahl der besten Bücher im BücherTreff

Alison Weir - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Historisch, Biografie, Sach-/Fachbuch
  • * 1951 (73)

Neue Bücher von Alison Weir in chronologischer Reihenfolge

Alison Weir Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Alison Weir in der richtigen Reihenfolge

Die Tudor Königinnen Buchserie (6 Bände)

  1. Katharina von Aragon: Die wahre Königin (Rezension)
  2. Anne Boleyn: Die Mutter der Königin (Rezension)
  3. Jane Seymour: The Haunted Queen (noch nicht übersetzt, Rezension)
  4. Anna of Kleve – Queen of Secrets (noch nicht übersetzt, Rezension)
  5. Katheryn Howard: The Tainted Queen (noch nicht übersetzt, Rezension)
  6. Katharine Parr: The Sixth Wife (noch nicht übersetzt, Rezension)
  7. Alle Teile der Reihe anzeigen

Elizabeth I Buchserie (2 Bände)

  1. The Lady Elizabeth (noch nicht übersetzt)
  2. The Marriage Game (noch nicht übersetzt, Rezension)
  3. Alle Teile der Reihe anzeigen

Weitere Bücher von Alison Weir

  • Eleanor of Aquitaine
  • Katherine Swynford: The Story of John of Gaunt and... (Rezension)
  • Six Wives of Henry VIII
  • Zu den Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Alison Weir

  • Rezension zu Henry VIII: The Heart and the Crown

    • bikesbooksboulders
    Für den jüngeren Sohn des englischen Königs war nur die Rolle in der zweiten Reihe vorgesehen. Aber nach dem Tod des älteren Bruders änderte sich für Harry alles und er ging als König Henry VIII in die Geschichte ein.
    Harrys Geschichte beginnt mit dem Tod der Mutter. Alison Weir zeigt einen Jungen, der um seine Mutter trauert. Das ist etwas, das ich bis jetzt noch nicht von dem englischen König hatte. Die Autorin erzählt, wie der junge Harry mit dem Verlust fertig wurde, indem er sich auf…
  • Katheryn Howard ist sieben Jahre alt, als ihre Mutter im Kindbett stirbt und sich ihre vertraute kleine Welt praktisch über Nacht auflöst. Weil ihr Vater, häufig in dubiose und/oder erfolglose Geschäfte verstrickt, die Familie kaum ernähren kann, werden Katheryn und ihre Geschwister auf verschiedene Haushalte in der Verwandtschaft verteilt, und so wächst sie fortan bei ihrer Tante Margaret auf. Es ist ein lebhaftes, liebevolles Zuhause, auch wenn Katheryn nach wie vor ihren Vater vermisst.
    Für…
  • Rezension zu Elizabeth of York: The Last White Rose

    • bikesbooksboulders
    Seit sie denken kann, träumt Elisabeth davon, die Krone zu tragen. Aber sie weiß, dass sich ihr Traum nie erfüllen wird, auch wenn sie das älteste Kind des Hauses York ist. Denn Frauen dürfen nicht über England herrschen, statt ihrer wird ihr kleiner Bruder irgendwann König werden. Für sie bleibt nur die Hoffnung, dass ihre Eltern einen Mann für sie finden, mit dem sie genau so glücklich werden wird. wie es ihre Mutter mit ihrem Vater ist. Aber das Schicksal hält andere Pläne für sie bereit.
    Zu…
  • Anna ist eine der Töchter des Herzogs von Kleve und führt ein ruhiges, von Frömmigkeit und Pflichtbewusstsein geprägtes Leben unter der Führung ihrer strenggläubigen Mutter. Das Aufregendste in ihrem jungen Leben war ein kurzes, leidenschaftliches Entflammen für ihren Cousin Otho, was aber schlimme Folgen nach sich zog und dazu führte, dass die Liaison unterbunden wurde und Anna sich nicht mehr getraut hat, etwas anderes sein zu wollen als eine züchtige junge Dame.
    Dass ausgerechnet sie,…