Alexander Pechmann - Bücher & Infos

Neue Bücher von Alexander Pechmann in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Alexander Pechmann Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Weitere Bücher von Alexander Pechmann

Rezensionen zu den Büchern von Alexander Pechmann

  • Rezension zu Sieben Lichter

    • Nungesser
    Das wäre dann das unten verlinkte Buch, falls sich doch jemand herantrauen möchte
    Mir ging es direkt nach dem Lesen genauso. Die Atmosphäre auf dem Schiff, die Befragungen, wissend, dass es sich auch um einen wahren Fall handelt - das gefiel mir sehr! Allerdings hatte ich ebenfalls auf den Aha-Effekt gewartet, auf eine befriedigende Auflösung, nun ja, eine eindeutige Auflösung des Kriminalfalls.
    Jetzt, nach ein paar Tagen des "Sacken lassens" und grübeln, gefällt mir das Ende doch recht gut.…
  • Klappentext:
    Gibt es eine Bibliothek nie erschienener Bücher? Sie werden staunen, welche dramatischen Schicksale hinter verschollenen Werken stecken. Was der Weltliteratur entging Amüsant und fesselnd spürt Alexander Pechmann Werke auf, die durch Unfälle und Zufälle, im Wahn oder im Zorn, mit Absicht oder schlicht aus Versehen vernichtet wurden oder verlorengingen. Ihre Schicksale und Geheimnisse werden hier erstmals erzählt: von Dostojewski bis Flaubert, von Thomas Mann bis Hemingway. In…
  • Rezension zu Das Haus des Bücherdiebs

    • Kesseziege
    Klappentext:
    Im wunderbaren "Haus des Bücherdiebs" sind sie versammelt: all die kuriosen, spannenden, berührenden und skurrilen Geschichten, die sich um berühmte Bibliophile, passionierte Sammler und trickreiche Diebe ranken. Hier regiert eine große, heitere und zuweilen auch irrsinnige Bücherleidenschaft. In 26 vergnüglichen Kapiteln erzählt Alexander Pechmann die Geschichte einer exzentrischen Passion.
    Ein Kopfkissenbuch für Büchernarren, das man von Anfang bis Ende lesen kann, oder auch…
  • Kurzbeschreibung
    Der Augenzeugenbericht Paula von Rosthorns von der Belagerung des Gesandtschaftsviertels in Peking im Sommer des Jahres 1900 ist ein aufschlussreiches und spannendes Dokument der Kolonialgeschichte, insbesondere der Geschichte der k. u. k. Gesandtschaft in China. Unmittelbar nach den Ereignissen niedergeschrieben, belegt das Dokument die Einseitigkeit und Lückenhaftigkeit der englischen und amerikanischen Darstellungen des Boxeraufstandes. Der chronologische Ablauf der…

Themenlisten mit Alexander Pechmann Büchern

Anzeige