Alexander Oetker - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Roman/Erzählung
  • * 1982 (39)

Neue Bücher von Alexander Oetker in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Alexander Oetker Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Bücherserien von Alexander Oetker in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Alexander Oetker

Rezensionen zu den Büchern von Alexander Oetker

  1. „Auch das ist Kunst, ist Gottes Gabe, aus ein paar sonnenhellen…

    Rezension von dreamworx zu "Mittwochs am Meer"
    „Auch das ist Kunst, ist Gottes Gabe, aus ein paar sonnenhellen Tagen sich so viel Licht ins Herz zu tragen, dass, wenn der Sommer längst verweht, das Leuchten immer noch besteht.“ (J.W. v. Goethe) Maurice van der Berge ist Insolvenzverwalter und fährt jeden Mittwoch mit dem TGV von Paris nach Rennes, um von dort in den kleinen Küstenort Cancale zu gelangen. Dort hat er den Auftrag, eine Fischfabrik abzuwickeln, was ihn bei den Arbeitern und Einheimischen nicht gerade beliebt macht und jede…
  2. Seit ihrem letzten gemeinsamen Fall herrscht zwischen den…

    Rezension von Naraya zu "Zara und Zoë: Die Tochter des Paten"
    Seit ihrem letzten gemeinsamen Fall herrscht zwischen den Zwillingen Zoë und Zara Funkstille. Zara ist wieder zuhause bei Ehemann und Tochter und lässt es beruflich langsam angehen. Zoë hingegen ist voller Trauer und Wut und will ihre Schwester niemals wiedersehen. Doch dann kommt alles ganz anders: Chiara, die Tochter des Paten Benito Bolatelli, wird entführt und Zoë soll sie zurückholen. Doch das geht nicht ohne die Hilfe von Zara…. Der dritte Band der Thriller-Reihe aus der Feder von…
  3. Klappentext Lasst uns tot und munter sein! Kleine…

    Rezension von K.-G. Beck-Ewe zu "Rentier, Raubmord, Rauschgoldengel: Von ..."
    Klappentext Lasst uns tot und munter sein! Kleine Abwechslung zu besinnlicher Weihnachtsmusik und allzu trautem Beisammensein gefällig? In 24 hochkarätigen Kurzkrimis wird pünktlich zum Adventsbeginn wieder quer durchs Land vergiftet, gemeuchelt und verscharrt. Verbringen sie spannende Stunden unter dem Tannenbaum mit: Gert Anhalt, Katja Bohnet, Wolfgang Burger, Dina El-Nawab/Markus Stromiedel, Wolfram Fleischhauer, Romy Fölck, Nicola Förg, Andreas Gößling, Stefan Haenni, Marc Hofmann,…
  4. Ein neuer, spannender Fall führt Kommissar Luc Verlain mitten…

    Rezension von wirtestenalles2 zu "Baskische Tragödie"
    Ein neuer, spannender Fall führt Kommissar Luc Verlain mitten ins Drogenschmugglermilieu. Die Handlung beginnt spannend und nimmt mit jedem Kapitel an Fahrt auf. Vom geachteten Ermittler wechselt Verlain kurzerhand die Seiten, sodass er plötzlich selbst auf den Fahndungsfotos abgedruckt wird. Geht der Kommissar in diesem Fall zu weit, oder hat er am Ende doch den richtigen Plan gefasst, seinen kriminellen Gegner zur Strecke zu bringen, sodass er die ihm wohl wichtigsten Menschen schützen kann?…

Anzeige