Alan Moore - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Science-Fiction, Horror, Biografie
  • * 18.11.1953 (68)

Neue Bücher von Alan Moore in chronologischer Reihenfolge

Anzeige

Alan Moore Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Alan Moore in der richtigen Reihenfolge

D.R. (Diminished Responsibility) and Quinch Buchserie (2 Bände)

  1. D.R. and Quinch's Totally Awesome Guide to Life (noch nicht übersetzt)
  2. D.R. and Quinch (noch nicht übersetzt)

Halo Jones Buchserie (3 Bände)

  1. Halo Jones (noch nicht übersetzt)
  2. The Complete Ballad of Halo Jones (noch nicht übersetzt)
  3. The Ballad of Halo Jones (noch nicht übersetzt)

Liga der außergewöhnlichen Gentlemen Buchserie (3 Bände)

  1. Liga der außergewöhnlichen Gentlemen
  2. Krieg der Welten
  3. Century (D)
  4. Alle Teile der Reihe anzeigen

Swamp Thing Buchserie (6 Bände)

  1. Das Ding aus den Sümpfen
  2. Love and Death (noch nicht übersetzt)
  3. Die Farbe der Rache
  4. Die Form der Angst
  5. Der Gestank des Bösen
  6. Reunion (noch nicht übersetzt)

Tom Strong Buchserie (3 Bände)

  1. Tom Strong's Terrific Tales: Book One (noch nicht übersetzt)
  2. Tom Strong: Book Two (noch nicht übersetzt)
  3. Tom Strong: Book Three (noch nicht übersetzt)
  4. Alle Teile der Reihe anzeigen

Wild C.A.T.S Buchserie (2 Bände)

  1. Homecoming (noch nicht übersetzt)
  2. Gang War (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Alan Moore

Rezensionen zu den Büchern von Alan Moore

  • Rezension zu V wie Vendetta

    • Ambermoon
    Set in a futurist totalitarian England, a country without freedom or faith, a mysterious man in a white porcelain mask strikes back against the oppressive overlords on behalf of the voiceless. Armed with only knives and his wits, V, as he’s called, aims to bring about change in this horrific new world. His only ally? A young woman named Evey Hammond. And she is in for much more than she ever bargained for…
    A visionary graphic novel that defines sophisticated storytelling, this powerful tale…
  • Rezension zu Voice of the Fire

    • K.-G. Beck-Ewe
    Eigenzitat aus amazon.de:
    Northampton hat eine weit zurückreichende Siedlungsgeschichte bis in die Steinzeit hinein. Alan Moore – sicherlich einer der prominentesten Söhne dieser Stadt – hat Anfang der 90er Jahre be-schlossen, dieser Stadtgeschichte ein höchst eigenes literarisches Denkmal zu setzen. Ein Denkmal, das in den Stimmen der verschiedenen Epochen der Stadt spricht.
    Das Ganze beginnt etwa 4000 Jahre vor Christi Geburt mit einem jungen Mann, der nicht besonders helle ist und der nach dem…
  • Rezension zu Providence: Bd. 1

    • K.-G. Beck-Ewe
    Klappentext:
    Alan Moore auf den Spuren von H.P. Lovecraft
    Superstar Alan Moore ist der profilierteste Comic-Autor aller Zeiten. Nun widemt sich der Meister intensiver denn je dem Horror-Genre und dem einflussreichen Schaffen des amerikanischen Schriftsteller H.P. Lovecraft. Moore zerlegt dessen legendären Mythos und macht daraus eine ganz eigene, ungemein clevere Geschichte, die schon jetzt als "Watchmen des Horrors" gefeiert wird, Alles beginnt in diesem ersten Band mit dem Reporter Robert…
  • Rezension zu Top 10

    • K.-G. Beck-Ewe
    Klappentext:
    Die massive, vielschichtige Stadt Neopolis wurde kurz nach dem Zweiten Weltkrieg gebaut, entworfen als eine Heimat für die immer mehr anwachsende Bevölkerung von "Wissenschaftshelden", Heldinnen und Bösewichten, die in der vorhergehenden Dekade in die Welt explodiert ist. 1985 akzeptierte die Stadt die Jurisdiktion einer Polizeikraft, die über mehrere Parallelwelten arbeitet und ihre Zentrale auf einer Welt namens Grand Central hat. Unser eigener Außenposten dieses Netzwerks,…

Themenlisten mit Alan Moore Büchern

Anzeige