Alan Isler - Bücher & Infos

Genre(s)
Roman/Erzählung

Alan Isler Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Alan Isler in chronologischer Reihenfolge

  • Klerikale Irrtümer (Neues Buch Januar 2002, Rezension)
  • Clerical Errors (Neues Buch Juni 2001)
  • Der Prinz der West End Avenue (Neues Buch April 1998, Rezension)
  • Goetzens Bilder (Neues Buch Januar 1998)
  • Op: Non cit (Neues Buch Januar 1997)

Rezensionen zu den Büchern von Alan Isler

  1. Auf eine erneute Zusammenfassung des Inhalts möchte ich an…

    Rezension von A-Punkt zu "Der Prinz der West End Avenue"
    Auf eine erneute Zusammenfassung des Inhalts möchte ich an dieser Stelle verzichten, denn das haben schon meine beiden Vorschreiberinnen wirklich klasse gelöst. Meinen Eindruck möchte ich dennoch gerne anfügen: Alan Isler ist es meiner Ansicht nach wunderbar gelungen Ottos Stimme einzufangen. Ein gebildeter, älterer Herr, der voller Emotion und Weisheit von den großen und kleinen Dramen im Emma Lazarus erzählt, mit einem schonungslosen Blick auf seine gelebte Vergangenheit, ohne rührselig zu…
  2. (Zitat) ... und dann kam die Entzauberung: Ich habe das Buch…

    Rezension von ularissa zu "Klerikale Irrtümer"
    (Zitat) ... und dann kam die Entzauberung: Ich habe das Buch in der Mitte abgebrochen, weil mich die Hauptfigur, Edmond Music SJ, dermaßen "angeblödet" hat mit seinem ständigen obszönen Gequake. Ein Froschkönig, den die mittlerweile dem Suff verfallene Haushälterin Maude, ungeküßt an die Wand hätte werfen sollen. Mich hat einiges an die Schwankliteratur der Frühen Neuzeit erinnert, wo auch an Stammtischen über kath. bzw. evangelische Kleriker herumgealbert wurde. Was mir jedoch ausgesprochen…
  3. Ich kann in die Lobeshymne von Marie nur einstimmen. Der Roman…

    Rezension von mofre zu "Klerikale Irrtümer"
    Ich kann in die Lobeshymne von Marie nur einstimmen. Der Roman mit seiner Mischung aus jüdischem Witz und englischem Sarkasmus lässt sich äußerst vergnüglich lesen und ist dabei doch sehr hintergründig erzählt. Denn das Schicksal von Edmond Music, diesem nichtgläubigen Juden im katholischen Priestergewand, ist im Grunde ziemlich traurig. Doch er flüchtet sich in eine ironische Lebenshaltung, betrachtet spöttisch das menschliche Treiben um sich her und nimmt nichts wirklich ernst, am…
  4. Originaltitel: Clerical Errors Inhalt nach Amazon: Edmond…

    Rezension von Marie zu "Klerikale Irrtümer"
    Originaltitel: Clerical Errors Inhalt nach Amazon: Edmond Music, katholischer Priester und Rektor von Beale Hall, einem kirchlichen Forschungsinstitut, hat ein Geheimnis: er glaubt nicht an Gott. Und das ist keineswegs alles. Seit vielen Jahren teilt seine Haushälterin, die rothaarige Maude Moriarty aus Donegal, sein Bett. Und letztlich ist Edmond Music gar nicht Edmond Music. Er ist Edmond Music, das in Frankreich geborene Kind ungarischer Eltern - und Jude. Seine Mutter ist gestorben, seinen…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Alan Isler ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.