Alan Bradley - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller, Kinder-/Jugendbuch
  • * 1938 (82)

Alan Bradley Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Neue Bücher von Alan Bradley in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Alan Bradley in der richtigen Reihenfolge

Weitere Bücher von Alan Bradley

  • The Sweetness at the Bottom of the Pie
  • The Weed That Strings the Hangman's Bag
  • I Am Half-Sick of Shadows
  • Study in Sherlock (Rezension)
  • Speaking from Among the Bones
  • Flavia de Luce: Mord ist kein Kinderspiel
  • The Dead in Their Vaulted Arches
  • Zu den Büchern

Was ist das beste Buch von Alan Bradley?

Das beste Buch von Alan Bradley ist Flavia de Luce 2. Mord ist kein Kinderspiel. Es wird mit durchschnittlich 4,1 von 5 Sternen bewertet. Das entspricht einer Zufriedenheit von 82,1 Prozent.

  1. Flavia de Luce 2. Mord ist kein Kinderspiel (82,1% Zufriedenheit, Rezension)
  2. Flavia de Luce 3. Halunken, Tod und Teufel (81,6% Zufriedenheit, Rezension)
  3. Flavia de Luce: Mord im Gurkenbeet (77,1% Zufriedenheit, Rezension)

Themenlisten mit Alan Bradley Büchern

Rezensionen zu den Büchern von Alan Bradley

  1. Britischer als es ein Brite schreiben könnte Auch wenn die Reihe…

    Rezension von Tefelz zu "Flavia de Luce 2. Mord ist kein Kindersp..."
    Britischer als es ein Brite schreiben könnte Auch wenn die Reihe mittlerweile in den 9.Band geht, habe ich die Reihe erst spät begonnen. Nach wie vor befällt mich absolute Begeisterung für Flavia. Ein englischer Krimi , spielend im Jahr 150 mit so viel Liebe zum Detail, das es einfach nur Spaß macht. Geschichte: Der Puppenspieler Rupert Porson, der schon für das Fernsehen verfilmt wurde, bleibt mit seinem PKW in Bishop´s Lacy am Friedhof stecken. Da er und seine Assistentin kein Geld haben,…
  2. Auch der dritte Band überzeugt ! Leider schaffe ich es nicht…

    Rezension von Tefelz zu "Flavia de Luce 3. Halunken, Tod und Teuf..."
    Auch der dritte Band überzeugt ! Leider schaffe ich es nicht schneller, diese Reihe zu verfolgen und habe nun Band 3 gelesen und war wie auch schon zuvor bei den ersten beiden Bänden, sehr begeistert. Flavia die 11 Jährige junge Krimi-und Chemieexpertin bummelt über den Jahrmarkt von Bishop´s Lacy .Als Flavia sich die die Zukunft sagen lassen will in einem Zelt von einer alten Zigeunerin, passiert es dass sie sich erschreckt und die Kerze umwirft. Sofort steht das Zelt der Zigeunerin in…
  3. Internatsgeschichten–worandenkt man? Man erinnert sich an Enid…

    Rezension von Marie zu "Flavia de Luce 7"
    Internatsgeschichten–worandenkt man? Man erinnert sich an Enid Blytons Hanni und Nanni. Undnatürlich … :-, Warumsollte man also Flavia nicht auch ein Ambiente dieser Art verpassen und sie in eineandere Lebenswelt versetzen statt in das bekannte zugige englische Gemäuer? Nachdem Lesen stellt sich aberleiderheraus,dass eshinten und vorne nicht passt. Wie auch der ganze Fall, der mehr loseFädenund offene Fragen am Endezurücklässt alser zusammenführt. 90Prozent des Buches bestehen aus…
  4. Großer Bahnhof in Bishop's Lacey: Flavias älteste Schwester…

    Rezension von Magdalena zu "Flavia de Luce 10. Todeskuss mit Zuckerg..."
    Großer Bahnhof in Bishop's Lacey: Flavias älteste Schwester heiratet ihren Dieter, und das halbe Dorf ist auf den Beinen. Beim Hochzeitsempfang wird die Freude über die Vermählung jedoch empfindlich gestört, als in der Hochzeitstorte ein höchst unappetitliches Fundstück auftaucht - ein abgetrennter Finger. Während Feely, der Hysterie nahe, mit ihrem Bräutigam überstürzt die Hochzeitsreise antritt, freut sich Flavia geradezu über den ekligen Fremdkörper. Endlich wieder was zum Untersuchen!…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Alan Bradley ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.