Alafair Burke - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 1969 (51)

Alafair Burke Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 
  1. (Ø)

    Verlag: Harperluxe


  2. (Ø)

    Verlag: Ellie Hatcher


  3. (Ø)

    Verlag: Harper


  4. (Ø)

    Verlag: HarperCollins Publishers


  5. (Ø)

    Verlag: HarperCollins Publishers


  6. (Ø)

    Verlag: Orion (an Imprint of The Orion Publishing Group Ltd )


Neue Bücher von Alafair Burke in chronologischer Reihenfolge

Bücherserien von Alafair Burke in der richtigen Reihenfolge

  • Ellie Hatcher Buchserie
    1. Online wartet der Tod (Rezension)
    2. Angel’s Tip / City of Fear (noch nicht übersetzt)
    3. 212 / City of Lies (noch nicht übersetzt)
    4. Never Tell (noch nicht übersetzt)
    5. All Day and a Night (noch nicht übersetzt)
  • Samantha Kincaid Buchserie
    1. Judgment Calls (noch nicht übersetzt)
    2. Missing Justice (noch nicht übersetzt)
    3. Close Case (noch nicht übersetzt)

Weitere Bücher von Alafair Burke

Rezensionen zu den Büchern von Alafair Burke

  1. Kurzbeschreibung (Amazon): Als sie seine Schritte hörte, war es…

    Rezension von volatile zu "So still in meinen Armen"
    Kurzbeschreibung (Amazon): Als sie seine Schritte hörte, war es zu spät Zwanzig Jahre ist es her, dass die talentierte Jungschauspielerin Susan Dempsey abends zu einem Vorsprechen aufbricht – aber niemals ankommt. Am nächsten Tag wird sie ermordet im Park aufgefunden, meilenweit von ihrem Auto entfernt, mit nur noch einem Schuh an den Füßen. Der »Cinderella-Mord« schlägt hohe Wellen, weil zu den Verdächtigen einflussreiche Geschäftsleute und Hollywoodgrößen gehören. Aber er wird nie…
  2. Inhalt: Als Angela den Professor Jason Powell auf einer Dinner…

    Rezension von skjoonsbuecher zu "The Wife"
    Inhalt: Als Angela den Professor Jason Powell auf einer Dinner Party trifft, denkt sie zunächst nur an eine kurze Affäre. Doch überraschenderweise heiraten die beiden und ziehen gemeinsam mit Angelas Sohn nach New York. Sie entflieht somit ihrem alten Zuhause, bei ihrer Mutter und auch ihrer schweren Vergangenheit. Die Ehe mit Jason scheint für Außenstehende geradezu perfekt zu sein. Doch nach sechs Jahren Ehe bekommt die scheinbar so perfekte Ehe die ersten Risse. Jason, mittlerweile ein…
  3. Ich fande den Krimi auch recht vorhersehbar. Weniger in den…

    Rezension von berita zu "So still in meinen Armen"
    Ich fande den Krimi auch recht vorhersehbar. Weniger in den Details, wer nun was genau getan hat, sondern vor allem bei seinen Versuchen, dem Leser emotionale Reaktionen zu entlocken. Es war zum Beispiel nur zu absehbar, wer zum Schluss in Gefahr gerät und dementsprechend war ich weder überrascht noch habe ich wirklich mitgefiebert. Ein wenig störend fand ich auch, dass das Buch offenbar quasi eine Fortsetzung war und ich den Vorgänger nicht kannte. Für die Krimihandlung musste man ihn nicht…
  4. Stellt euch vor, ihr seid Fernsehjournalist oder…

    Rezension von puppetgirl zu "Schlafe für immer"
    Stellt euch vor, ihr seid Fernsehjournalist oder –journalistinund normalerweise versucht ihr ungelöste Fälle aufzuklären und in eurer Sendungzu beleuchten. Und dann steht vor euch eine Frau, die nun nach 15 Jahren ausdem Gefängnis entlassen wurde und sie behauptet auch noch nach diesen 15 JahrenHaft, dass sie unschuldig ist. Aber die Beweislast war doch so erdrückend, dasssie verurteilt wurde, was soll man mit diesem Fall noch anstellen? So geht es Laurie Moran, als Casey Carter bei ihr…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Alafair Burke ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.