Adrian McKinty - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Krimi/Thriller
  • * 1968 (56)
  • Carrickfergus, Northern Irelandand

Neue Bücher von Adrian McKinty in chronologischer Reihenfolge

Adrian McKinty Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von Adrian McKinty in der richtigen Reihenfolge

Lighthouse Buchserie (3 Bände)

  1. The Lighthouse Land (noch nicht übersetzt)
  2. The Lighthouse War (noch nicht übersetzt)
  3. The Lighthouse Keepers (noch nicht übersetzt)

Michael Forsythe Buchserie (3 Bände)

  1. Der sichere Tod
  2. Der schnelle Tod
  3. Todestag
  4. Alle Teile der Reihe anzeigen

Sean Duffy Buchserie (8 Bände)

  1. Der katholische Bulle (Rezension)
  2. Die Sirenen von Belfast
  3. Die verlorenen Schwestern (Rezension)
  4. Gun Street Girl (D)
  5. Rain Dogs (D) (Rezension)
  6. Dirty Cops (D) (Rezension)
  7. Cold Water (D)
  8. Alter Hund, neue Tricks (Rezension)

Weitere Bücher von Adrian McKinty

Rezensionen zu den Büchern von Adrian McKinty

  • Rezension zu Der katholische Bulle

    • Buchdoktor
    Verlagstext
    Belfast befindet sich im Ausnahmezustand. Detective Sergeant Sean Duffy ist neu in der Stadt, und gleich bei seinem ersten Fall – der Suche nach einem Serienkiller – muss er sich ins Zentrum des Terrors begeben. Sean Duffy ist wahrscheinlich der einzige katholische Bulle in ganz Nordirland, denn es ist 1981, und »katholisch sein« steht vor allem für eins: IRA. Die Paramilitärs haben der Polizei den Krieg erklärt, nehmen sie, wo es nur geht, unter Beschuss, jagen Polizeiautos…
  • Rezension zu The Chain: Durchbrichst du die Kette, st...

    • bikesbooksboulders
    Für Rachel wird der schlimmste Albtraum einer Mutter wahr: ihre Tochter Kylie verschwindet auf dem Schulweg. Nur ihr Handy bleibt zurück. Kurze Zeit später ruft eine Frau an, die sich als die Entführerin zu erkennen gibt. Aber sie will kein nur Geld, sondern etwas ganz Anderes...
    Bei The Chain geht es nicht nur um die Entführung eines geliebten Menschen, es geht um Kontrolle. Täter und Opfer kennen jeweils nur das nächste Glied in der Kette, deshalb funktioniert sie auch so perfekt. Es gibt…
  • Rezension zu Alter Hund, neue Tricks

    • wampy
    Intelligente und spannende Unterhaltung
    Buchmeinung zu Adrian McKinty – Alter Hund, neue Tricks
    „Alter Hund, neue Tricks“ ist ein Kriminalroman von Adrian McKinty, der 2020 bei Suhrkamp in der Übersetzung von Peter Torberg erschienen ist. Der Titel der amerikanischen Originalausgabe lautet „Hang On St Christopher“.
    Zum Autor:
    Adrian McKinty, geboren 1968 in Belfast, zählt zu den wichtigsten nordirischen Krimiautoren. Nach einem Philosophiestudium an der Oxford University verschlug es ihn nach New…
  • Rezension zu Rain Dogs

    • Buchdoktor
    Verlagstext
    Unruhen bekämpfen, Herzschmerz und Fälle aufklären, die aber nicht vor Gericht gebracht werden dürfen, darin ist Sean Duffy als katholischer Bulle in Nordirland inzwischen Spezialist. Immerhin bekommt er es zum zweiten Mal in seiner Karriere mit einem locked room mystery zu tun, und welcher Bulle – in Nordirland oder sonstwo, katholisch oder nicht – kann das schon von sich behaupten?
    Die Journalistin Lily Bigelow wird im Hof von Carrickfergus Castle, wo sie sich allem Anschein nach…