Adena Halpern - Bücher & Infos

Neue Bücher von Adena Halpern in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 11/2011: Träum ich? (Rezension)
  • Neuheiten 07/2011: Pinch Me (Details)
  • Neuheiten 09/2009: Wünsch dir was (Rezension)
  • Neuheiten 05/2008: The Ten Best Days of My Life (Details)
  • Neuheiten 03/2008: Die zehn besten Tage meines Lebens (Rezension)

Anzeige

Adena Halpern Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Rezensionen zu den Büchern von Adena Halpern

  1. Klappentext: Zu schön, um wahr zu sein? Träum ich? Das denkt…

    Rezension von Sunangel85 zu "Träum ich?"
    Klappentext: Zu schön, um wahr zu sein? Träum ich? Das denkt Lilly, als sie ihre große Liebe nach der Hochzeit küsst. Das ist zu schön, um wahr zu sein! Ist es auch nicht, wie die junge Frau nach einem Moment feststellt. Gogo ist weg, sie ist allein. Hätte sie doch auf ihre Großmutter und Mutter hören sollen? Die hatten sie immer davor gewarnt, den Mann, den sie wirklich liebt, zu heiraten. Ein Fluch soll auf der Familie lasten. Aber wer glaubt schon an Flüche? Doch wo ist Gogo, der eben…
  2. WÜNSCH DIR WAS Taschenbuch 384 Seiten Klappentext: Was läuft…

    Rezension von LittleDreams zu "Wünsch dir was"
    WÜNSCH DIR WAS Taschenbuch 384 Seiten Klappentext: Was läuft schon nach Plan? Mit 29 steht einem doch die ganze Welt offen, denkt sich Ellie. Das perfekte Alter, um seinen Traumjob zufinden, zu shoppen, bis die Kreditkarte streikt, neue Frisuren auszuprobieren, mit der besten Freundin die Stadt unsicher zu machen und in den angesagtesten Bars die schnuckeligsten Typten kennenzulernen. Vielleicht saogar einen fürs ganze Leben. Das Problem: Für all diese Dinge hat Ellie nur einen Tag Zeit. Nun…
  3. Ich habe vor kurzem das Buch "Die zehn besten Tage meines…

    Rezension von Änita zu "Die zehn besten Tage meines Lebens"
    Ich habe vor kurzem das Buch "Die zehn besten Tage meines Lebens" von Adena Halpern gelesen. Der Klappentext hat mich in der Buchhandlung sehr angesprochen. Hier der Klappentext: Noch keine dreißig Jahre alt, wird Alex mit ihrem Pocket Beagle in LA überfahren. Überrraschend findet sie sich im Siebten Himmel wieder. Dort gehören begehbare Schuhschränke genauso zum Alltag wie das bewegende Wiedersehen mit ihren verstorbenen Großeltern. Doch Schutzengel Deborah funkt dazwischen. Mit einem…

Anzeige