Abbas Khider - Bücher & Infos

Abbas Khider Bücher in alphabetischer Reihenfolge

 

Neue Bücher von Abbas Khider in chronologischer Reihenfolge

Rezensionen zu den Büchern von Abbas Khider

  1. Abbas Khiders Roman „Palast der Miserablen“ besteht aus zwei…

    Rezension von Lilias zu "Palast der Miserablen"
    Abbas Khiders Roman „Palast der Miserablen“ besteht aus zwei verschiedenen Erzählsträngen, die jeweils aus der Sicht von Shams (Ich-Form) erzählt werden. Der Hauptstrang erzählt das Leben des 12-jährigen Irakers Shams und seiner Familie, die in einem kleinen Dorf im südlichen Irak leben. Das von Saddam Hussein beherrschte Land ist von Kriegen und Aufständen gezeichnet. In der Hoffnung auf ein besseres Leben, zieht die Familie nach Bagdad. Doch ihre Träume erfüllen sich nicht. Sie landen im…
  2. Klappentext: Shams Hussein ist ein normaler Junge mit ganz…

    Rezension von pralaya zu "Palast der Miserablen"
    Klappentext: Shams Hussein ist ein normaler Junge mit ganz normalenTräumen. In der Hoffnung auf ein friedlicheres Leben ziehen seine Eltern mitihm und seiner Schwester aus dem Süden des Irak nach Bagdad. Doch aus demStreben nach einer besseren Zukunft wird in dem von Saddam Hussein beherrschtenLand schnell ein Leben in existenzieller Not. Die Familie wohnt neben einemriesigen Müllberg, Shams arbeitet als Plastiktütenverkäufer, alsBusfahrergehilfe, als Lastenträger. Und er liebt Bücher. In…
  3. Klappentext/Verlagstext Shams Hussein ist ein normaler Junge mit…

    Rezension von Buchdoktor zu "Palast der Miserablen"
    Klappentext/Verlagstext Shams Hussein ist ein normaler Junge mit ganz normalen Träumen. In der Hoffnungauf ein friedlicheres Leben ziehen seine Eltern mit ihm und seiner Schwesteraus dem Süden des Irak nach Bagdad. Doch aus dem Streben nach einer besserenZukunft wird in dem von Saddam Hussein beherrschten Land schnell ein Leben inexistenzieller Not. Die Familie wohnt neben einem riesigen Müllberg, Shamsarbeitet als Plastiktütenverkäufer, als Busfahrergehilfe, als Lastenträger. Under liebt…
  4. Auch wenn der reale Bezug zur aktuellen Flüchtlingsproblematik…

    Rezension von Teeblatt zu "Ohrfeige"
    Auch wenn der reale Bezug zur aktuellen Flüchtlingsproblematik deutlich vorhanden ist, so ist dieser Roman dennoch zeitlich früher angesiedelt. Der junge irakische Flüchtling um den es hier geht, hat im Jahre 2000 seine Heimat verlassen. Aus der Perspektive seines Ich-Erzählers Karim schildert der Autor die Nöte, das Warten und die Ängste von irakischen Geflüchteten in Bayern, die Asyl in Deutschland suchen und dabei in die Mühlen der Behörden geraten. Abbas Khider (Jahrgang 1973) weiß wovon…
Update: | Alle Angaben zu den Büchern von Abbas Khider ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Fehler vorbehalten.