© Privat

A. Kissen - Bücher in Reihenfolge

Genre(s)
Fantasy, Liebesroman, Science-Fiction, Vampirromane
  • * 01.01.1980 (44)

Neue Bücher von A. Kissen in chronologischer Reihenfolge

  • Neuheiten 10/2023: Arelion: Die Dämmerung (Details)
  • Neuheiten 10/2020: Arelion: Das Erwachen (Details)
  • Neuheiten 12/2018: Arelion: Die Erlösung der Dunkelheit (Details)
  • Neuheiten 06/2018: Arelion: Der Schmerz der Nacht (Details)
  • Neuheiten 04/2018: Arelion: Das Licht der Schatten (Details)

A. Kissen Bücher in alphabetischer Reihenfolge

Bücherserien von A. Kissen in der richtigen Reihenfolge

Arelion Buchserie (5 Bände)

  1. Das Licht der Schatten (Rezension)
  2. Der Schmerz der Nacht (Rezension)
  3. Die Erlösung der Dunkelheit (Rezension)
  4. Das Erwachen (Rezension)
  5. Die Dämmerung

Rezensionen zu den Büchern von A. Kissen

  • Rezension zu Arelion: Das Erwachen

    • neles_bookieworld
    Ich bin definitiv nochmal richtig positiv überrascht worden 😍😍😍. Der Schreibstil ist wie bei den vorherigen Bänden sehr gut aber mit dem gefühlten Unterschied das dieses mal irgendwas anders war das noch viel mehr mitgerissen hat, in der einen Sekunde hab ich das Gefühl mit Lina unterzugehen, jede Hoffnung auf ein Happy end ist verloren und in der anderen reißt mich das Buch so vom Hocker mit einer 360°C Wendung die nicht unerwarteter hätte kommen können das es mich einfach…
  • "Der Schmerz der Nacht" ist Band 2 der Arelion Reihe und benötigt die Informationen und Hintergründe von Band 1.
    Lina hat von der Göttin drei Monate Zeit bekommen um den dunklen Orden auszulöschen. Sollte ihr das nicht gelingen, wird die Göttin zum Schutz ihrer Kinder, das Arelion freisetzen und alle dunklen Wesen vernichten. Doch für Lina sind viele der Vampire mittlerweile zu ihrer Familie geworden und so kann sie nicht zulassen, dass sie getötet werden. Doch der Fürst der dunklen Welt…
  • Die 17 jährige Elina hat das Gefühl, nirgendwo dazu zu gehören. Ihre Mutter ist kurz nach ihrer Geburt gestorben und ihr Vater ist immer sehr distanziert ihr gegenüber und geht ihr aus dem Weg.
    Eric war in all den Jahren ihr einziger Freund, doch seit einigen Monaten meidet auch er den Kontakt zu ihr.
    Lina hat sich deshalb fest vorgenommen, an ihrem achzehnten Geburtstag die Stadt zu verlassen und die Welt zu bereisen.
    Doch dann begegnet sie in der Schule dem attraktiven Alaric Sullivan, der sehr…