Transport Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Phillip P. Peterson

Serieninfos zur Reihe (2014-2020)

Reihenname: Transport

Die Serie schuf (*02.03.1977, Pseudonym von Peter Bourauel) vor über fünf Jahren. Aktuell zählt die Buchreihe sieben Bücher. Los ging die Reihe 2014. Im Jahr 2020 kam dann der aktuell letzte Band der Transport-Bücher in Umlauf. Die durchschnittliche Bewertung der Reihenfolge liegt bei 4,2 Sternen, bei 76 abgegebenen Stimmen. Es entspringt aber nicht nur hiesige Serie der Feder von Phillip P. Peterson, sondern auch die Buchreihe Paradox.

4.2 von 5 Sternen bei 76 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-7)

Den Ausgangspunkt der Reihe bildet "Transport". Möchte man sämtliche Teile der Reihenfolge nach lesen, sollte zum Einstieg mit diesem Band begonnen werden. Nach dem Startschuss 2014 folgte dann mit "Todesflut" zwei Jahre darauf der zweite Teil. Weiter ging es über vier Jahre hinweg mit fünf neuen Bänden. "Ursprung" heißt das vorerst letzte Buch Nummer 7.

  • Start der Reihenfolge: 2014
  • (Aktuelles) Ende: 2020
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: Jährlich
  • Längste Pause: 2016 - 2019
Teil 1 von 7 der Transport Reihe von Phillip P. Peterson.

Teil 1 von 7 der Transport Reihe von Phillip P. Peterson.

Anzeige

Reihenfolge der Transport Bücher

  1. Band 1: Transport

    von Phillip P. Peterson (Pseudonym von Peter Bourauel)
    (Ø)

    Verlag: BoD - Books on Demand

    Bindung: Taschenbuch


    'Transport? Transport wohin, Sir?', fragte Russell skeptisch. 'Möglicherweise direkt in die Hölle', antwortete General Morrow. Vor der Küste Kaliforniens wird ein außerirdisches Artefakt geborgen, das Menschen zu anderen Sternensystemen transportieren kann. Weiterlesen


  2. Band 2: Todesflut

    von Phillip P. Peterson (Pseudonym von Peter Bourauel)
    (Ø)

    Verlag: Books on Demand

    Bindung: Taschenbuch


  3. Band 3: Todeszone

    von Phillip P. Peterson (Pseudonym von Peter Bourauel)
    (Ø)

    Verlag: Books on Demand

    Bindung: Taschenbuch


    Während Russell und die anderen Siedler von New California mit General Morrow und seinen Söldnern um die Unabhängigkeit ihrer Kolonie streiten, taucht eine neue Gefahr auf. Die Transporter entpuppen sich als fürchterliche Waffen, die nicht nur die Menschen auf New California, sondern die gesamte Milchstraße bedrohen. Weiterlesen


  4. Band 4: Mondbeben

    von Phillip P. Peterson (Pseudonym von Peter Bourauel)
    (Ø)

    Verlag: BoD - Books on Demand

    Bindung: Taschenbuch


    Russel und die anderen Kolonisten haben sich endgültig auf New California eingerichtet und halten sich für sicher. Doch dann stolpert ein schwer verletzter Fremder aus dem totgeglaubten Transporter und redet von einer schrecklichen Gefahr, bevor er in ein tiefes Koma fällt. Verzweifelt versucht Russell der Bedrohung auf den Grund zu gehen und herauszufinden, woher der Fremde kam. Weiterlesen


  5. Band 5: Auslöschung

    von Phillip P. Peterson (Pseudonym von Peter Bourauel)
    (Ø)

    Verlag: BoD - Books on Demand

    Bindung: Taschenbuch


  6. Band 6: Übertransporter

    von Phillip P. Peterson (Pseudonym von Peter Bourauel)
    (Ø)

    Verlag: BoD - Books on Demand

    Bindung: Taschenbuch


  7. Band 7: Ursprung

    von Phillip P. Peterson (Pseudonym von Peter Bourauel)
    (Ø)

    Verlag: BoD - Books on Demand

    Bindung: Taschenbuch


    Der Kampf gegen die außerirdischen Aggressoren geht in die letzte Phase. Während Russell und Jim das Heimatsystem der Erbauer der Transporter besuchen, stößt Candy auf eine Basis der außerirdischen Aggressoren. Doch dort macht sie einen fatalen Fehler und bald droht der Erde erneut ein Angriff. Es gibt nur noch eine Hoffnung: Den Ursprung der robotischen Angreifer suchen und ausschalten. Weiterlesen


Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Transport Reihe?

Fortsetzung der Transport Reihe von Phillip P. Peterson

Weitere Teile der Reihe kamen sechs Jahre lang durchschnittlich jährlich heraus. Da dieser Rhythmus noch nicht überschritten wurde, lässt er auf einen neuen Teil spekulieren. Demnach sollte ein weiterer Band 2021 erscheinen.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Transport Bücher mit einem 8. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Eine der bekanntesten Herangehensweisen, um eine Buchreihe zu konzipieren, ist bestimmt die Trilogie. Diese magische Grenze hat die Serie mit ihren gegenwärtig sieben Büchern bereits gemeistert.
  2. Neue Teile kamen durchschnittlich jährlich auf den Markt. Die Reihenfolge könnte demnach bei gleichbleibendem Takt in 2021 fortgeführt werden.
  3. Die bisher längste Verzögerung zwischen zwei Teilen betrug drei Jahre. Falls sich eine derartige Pause nochmals auftun sollte, wäre ein Veröffentlichungstermin bis spätestens 2023 denkbar.
  4. Uns erreichte bisher keine Ankündigung zu einem achten Band. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.