Kommissar Hans-Jürgen Mannhardt Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Horst Bosetzky u.a.

Serieninfos zur Reihe (1971-2019)

Reihenname: Kommissar Hans-Jürgen Mannhardt / Berlin Krimis

Die Serie wurde vor über 45 Jahren von (-ky, *01.02.1938, †16.09.2018) erdacht. Sie hat sich seitdem auf insgesamt 28 Bücher vergrößert. Manche hiervon erschienen zeitweise kurz hintereinander unterhalb eines Jahres. Ergänzt wird die Reihenfolge durch eine Kurzgeschichte. Im Jahre 1971 hat die Buchreihe ihren Ursprung und der letzte bzw. neueste Band der Kommissar Hans-Jürgen Mannhardt-Bücher stammt aus dem Jahr 2019. Eine weitere Reihe von Horst Bosetzky lautet Die unglaublichen Abenteuer des fabelhaften Orlando.

3.2 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-28)

Der Teil "Zu einem Mord gehören zwei" bildet den Auftakt zur Serie. Mit diesem Band sollte als Erstes begonnen werden, wenn man sämtliche Teile der Reihenfolge nach lesen will. Nach dem Startschuss 1971 folgte hieran mit "Ein Toter führt Regie" drei Jahre später der nächste Band. Vorwärts ging es über 45 Jahre hinweg mit 26 neuen Büchern. "Im Wahn des Herrn" lautet der aktuell letzte Teil Nr. 28.

  • Start der Reihenfolge: 1971
  • (Aktuelles) Ende: 2019
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 1,8 Jahre
Band 1 von 28 der Kommissar Hans-Jürgen Mannhardt Reihe von Horst Bosetzky u.a..

Band 1 von 28 der Kommissar Hans-Jürgen Mannhardt Reihe von Horst Bosetzky u.a..

Reihenfolge der Kommissar Hans-Jürgen Mannhardt Bücher

  1. (Ø)

    Verlag: Rowohlt

    Bindung: Taschenbuch

  2. (Ø)

    Verlag: Rowohlt Taschenbuch

    Bindung: Broschiert

  3. (Ø)

    Verlag: Reinbek, Hamburg Rowohlt Verlag,

    Bindung: Unbekannter Einband

  4. (Ø)

    Verlag: Rowohlt

    Bindung: Broschiert

  5. (Ø)

    Verlag: Reinbek, Rowohlt 1985f,

    Bindung: Taschenbuch

  6. (Ø)

    Verlag: Rowohlt

    Bindung: Broschiert

  7. (Ø)

    Verlag: Books on Demand

    Bindung: Taschenbuch


    Der Psychologiestudent Werner Nieswand freut sich auf seinen Studienaufenthalt in den USA, wenn er sich dafür auch für kurze Zeit von seiner Freundin Sabrina trennen muß. Während seiner Abwesenheit wird sie bei einer antifaschistischen Demonstration von einer rechtsradikalen Schlägertruppe unter die fahrende Straßenbahn gestoßen und stirbt. Die Polizei spricht von einem selbstverschuldeten Unfall. Weiterlesen

  8. (Ø)

    Verlag: Rowohlt

    Bindung: Taschenbuch

  9. Band 9: Ein Deal zuviel

    von Horst Bosetzky
    (Ø)

    Verlag: Rowohlt Tb.

    Bindung: Taschenbuch

  10. (Ø)

    Verlag: Das Neue Berlin, 1993, 1. Aufl.

    Bindung: Broschiert

  11. (Ø)

    Verlag: Reinbek, Rowohlt 1985f,

    Bindung: Taschenbuch

  12. Band 12: Fendt hört mit

    von Horst Bosetzky
    (Ø)

    Verlag: Schwarzkopf & Schwarzkopf

    Bindung: Broschiert

  13. Band 13: Der Satansbraten

    von Horst Bosetzky
    (Ø)

    Verlag: Weitbrecht Verlag

    Bindung: Sondereinband

  14. (Ø)

    Verlag: Rowohlt

    Bindung: Broschiert

  15. (Ø)

    Verlag: Rowohlt

    Bindung: Taschenbuch

  16. Band 16: Einer muß es tun

    von Horst Bosetzky
    (Ø)

    Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

    Bindung: Taschenbuch

  17. (Ø)

    Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

    Bindung: Taschenbuch

  18. (Ø)

    Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

    Bindung: Taschenbuch

  19. (Ø)

    Verlag: Jaron Verlag GmbH

    Bindung: Taschenbuch


    Kurzgeschichte zur Kommissar Hans-Jürgen Mannhardt-Reihenfolge.

  20. (Ø)

    Verlag: Jaron

    Bindung: Taschenbuch

  21. (Ø)

    Verlag: Jaron

    Bindung: Taschenbuch


    Während der Teilung Deutschlands war die knapp 1400 Kilometer lange innerdeutsche Grenze die bestbewachte Grenze der Welt. Als letzten Ausweg aus der hermetisch abgeriegelten DDR wagten manche Menschen die lebensgefährliche Flucht über die Ostsee. Mit Paddelboot, Surfbrett, Luftmatratze oder sogar als Schwimmer wollten sie nach Schleswig-Holstein, Dänemark oder Schweden gelangen. Weiterlesen

  22. Band 21: Unterm Kirschbaum Mannhardt und Schneeganß

    von Horst Bosetzky
    (Ø)

    Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Hans-Jürgen Mannhardt, pensionierter Leiter der 12. Berliner Mordkommission und nebenamtlicher Dozent an der Fachhochschule für Verwaltung und Rechtspflege, besucht mit seinen Studenten die Justizvollzugsanstalt Tegel. Dort wird er von dem Häftling Karsten Klütz angesprochen, den man wegen Mordes zu einer langen Haftstrafe verurteilt hat. Weiterlesen

  23. Band 22: Promijagd Mannhardt und Schneeganß

    von Horst Bosetzky
    (Ø)

    Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Berlin-Schöneberg. Bernhard Jöllenbeck, 39 Jahre, Politiker der NeoLPD, wird am U-Bahnhof Bayerischer Platz von einem Zug überrollt. Die Umstände sind unklar. Sicher ist nur: Ein Mann ist geflüchtet. Kurze Zeit später wird der bekannte Promipsychiater Dr. Hagen Narsdorf erpresst. Der tote Politiker war einer seiner Patienten gewesen. Narsdorf bittet Ex-Kommissar Hans-Jürgen Mannhardt um Hilfe. Weiterlesen

  24. Band 23: Witwenverbrennung Mannhardt und Schneeganß

    von Horst Bosetzky
    (Ø)

    Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch

  25. Band 24: Eingebunkert Mannhardt und Schneeganß

    von Horst Bosetzky
    (Ø)

    Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Im Berliner Ortsteil Schmöckwitz soll am Ufer des Langen Sees eine Wohnanlage entstehen. Das Projekt gerät aber in Gefahr, als der Biologe Dr. Florian Hasenfier in einem alten Bunker Fledermäuse entdeckt, die unter Artenschutz stehen. Sollte das publik werden, hat der Investor Millionen in den Sand gesetzt und ist vom Konkurs bedroht. Also muss Hasenfier eliminiert werden. Weiterlesen

  26. Band 25: Teufelssee Mannhardt und Schneeganß

    von Horst Bosetzky
    (Ø)

    Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Der Berliner Förster Thomas Wotzlaff macht sich mit seiner autoritären Art nicht gerade Freunde. Auch Forstlehrling Dietmar Menz hat die Nase voll von seinem Chef und erschießt ihn. Da alle Spuren im Sande verlaufen, schalten sich der pensionierte Kriminalhauptkommissar Hansjürgen Mannhardt und sein Enkel, der Jurastudent Orlando ein. Weiterlesen

  27. Band 26: Abgerechnet wird zum Schluss Mannhardt und Schneeganß

    von Horst Bosetzky
    (Ø)

    Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Carlo Kolbatzki ist im Leben gescheitert und lebt ärmlich in einer Laube, als er von seinem Neurologen die Diagnose Gehirntumor erhält - lange wird er nicht mehr zu leben haben. Kolbatzki will Selbstmord begehen, doch als er den Lauf an die Schläfe setzt, besinnt er sich eines anderen und beschließt, zunächst alle die umzubringen, die sein Leben ruiniert haben. Weiterlesen

  28. Band 27: Selbst ist der Mörder Mannhardt und Schneeganß

    von Horst Bosetzky
    (Ø)

    Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Der 42-jährige Simon Kesseling will als Politiker in der Partei Deutschlands Glück (DG) Karriere machen. Der studierte Politologe verdient sein Geld als Geschäftsführer einer Cateringfirma in der Nähe der Schönhauser Allee. Um bundesweit bekannt zu werden (»Alle kennen Kesseling! Weiterlesen

  29. Band 28: Im Wahn des Herrn Mannhardt und Schneeganß

    von Horst Bosetzky
    (Ø)

    Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Kommissar Schneeganß feiert gerade sein 10-jähriges Jubiläum bei der Berliner Mordkommission, als ihn die Meldung eines Leichenfundes am Innsbrucker Platz erreicht. Bei der Begutachtung des Fundortes stellen die Kommissare fest, dass die Leiche offensichtlich schon vor einiger Zeit dort abgelegt wurde. Auch Ex-Kommissar Mannhardt und sein Enkel Orlando werden hinzugezogen. Weiterlesen

Wann erscheint ein neues Buch zur Kommissar Hans-Jürgen Mannhardt Reihe?

Fortsetzung der Kommissar Hans-Jürgen Mannhardt Reihe von Horst Bosetzky

Über eine Zeitspanne von 48 Jahren erschienen neue Bände der Buchreihe in Intervallen von im Durchschnitt 1,8 Jahren. Die Hoffnungen auf einen neuen Teil werden durch diesen Takt an Veröffentlichungen genährt, weil er noch nicht verpasst wurde. In 2021 müsste ergo der hypothetische Veröffentlichungstermin des 29. Teils rangieren. Eine Bekanntmachung eines neuen Buches liegt uns aktuell allerdings nicht vor.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Kommissar Hans-Jürgen Mannhardt Bücher mit einem 29. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Eine der gängigsten Arten, eine Reihe zu veröffentlichen, ist bestimmt die Trilogie. Diese kritische Anzahl hat die Buchreihe mit ihren derzeit 28 Bänden schon genommen.
  2. Der durchschnittliche Takt an Veröffentlichungen liegt in dieser Reihenfolge bei 1,8 Jahren. Ein 29. Teil könnte sich bei gleichbleibendem Abstand folglich für 2021 abzeichnen.
  3. Die bisher längste Wartezeit zwischen zwei Bänden dauerte sechs Jahre. Wenn man davon ausgeht, dass das nächste Buch erneut mit einer derartigen Pause veröffentlicht wird, müsste sich ein nachfolgender Band für 2025 anbahnen.
  4. Uns ist aktuell keine verbindliche Planung eines 29. Buches bekannt. Du weißt mehr? Melde Dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.