Kommissar Philippe Lagarde Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Maria Dries

Update: Wir haben die Kommissar Philippe Lagarde Reihe für euch am 03.12.2020 aktualisiert :)

Serieninfos zur Reihe (2014-2020)

Reihenname: Kommissar Philippe Lagarde / Normandie

Als die Reihe Kommissar Philippe Lagarde von vor über fünf Jahren startete, hätte niemand gedacht, dass die Buchreihe irgendwann zwölf Bände umfassen würde. Ihren Ursprung besitzt die Reihenfolge im Jahr 2014. Im Jahr 2020 kam dann der aktuell letzte Teil in die Geschäfte. Die Serie wurde bisher 64 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung liegt bei 3,7 Sternen.

3.7 von 5 Sternen bei 64 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-12)

Mit dem Buch "Der Kommissar von Barfleur" fängt die Reihe an. Zu diesem Band sollte als Erstes gegriffen werden, wenn man alle Bücher in ihrer Chronologie lesen möchte. Ein Jahr später wurde dann der zweite Teil "Die schöne Tote von Barfleur" herausgegeben. Fortgesetzt wurde die Reihenfolge hieran über fünf Jahre hinweg mit zehn neuen Büchern. "Der Kommissar und der Teufel von Port Blanc:" lautet der vorerst letzte Band Nr. 12.

  • Start der Reihenfolge: 2014
  • (Aktuelles) Ende: 2020
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 6 Monate
Teil 1 von 12 der Kommissar Philippe Lagarde Reihe von Maria Dries.

Teil 1 von 12 der Kommissar Philippe Lagarde Reihe von Maria Dries.

Anzeige

Reihenfolge der Kommissar Philippe Lagarde Bücher

  1. (Ø)

    Verlag: Aufbau Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


    „Bonjour, Monsieur le Commissaire!“. Philippe Lagarde, ein ehemaliger Kommissar, hatte eigentlich vor, sich in seinem malerischen Dorf Barfleur zur Ruhe zu setzen. Allenfalls wollte er seiner Freundin Odette beim Kochen helfen und vielleicht dann und wann aufs Meer hinausfahren. Doch als ein deutscher Student auf mysteriöse Weise verschwindet, ist Lagardes Hilfe gefragt. Weiterlesen

  2. (Ø)

    Verlag: Aufbau Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


    So mörderisch ist die Normandie. Ein Mann stürzt in die Gendarmerie von Barfleur, um seine Frau Maryline als vermisst zu melden. Am selben Tag macht eine Pilzsammlerin eine grauenvolle Entdeckung. Ein weiblicher Fuß ragt aus dem Unterholz. Rasch ist klar, dass Maryline ermordet wurde. Weiterlesen

  3. (Ø)

    Verlag: Aufbau Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


    Mörderische Normandie Philippe Lagarde und ein rätselhafter Mord. Der Verdächtige: ein Mönch - das Tatwerkzeug: ein Dolch der Templer. Philippe Lagarde aus Barfleur, als Kommissar eigentlich längst in Ruhestand, erhält wieder einen Spezialauftrag. Ein junger Mann aus besten Kreisen wurde erstochen im Ferienhaus seiner Familie aufgefunden. Weiterlesen

  4. (Ø)

    Verlag: Aufbau Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


    Bonne Nuit, Monsieur le Commissaire. Philippe Lagarde, Lebenskünstler und Kommissar im Ruhestand, wird von einer jungen Frau aufgesucht, die behauptet, der Tod ihrer Großmutter vor fünf Jahren sei kein Unfall gewesen, sondern Mord. Sie habe einen Mann beobachtet, der fluchtartig das Haus verließ, nur habe ihr niemand geglaubt. Weiterlesen

  5. (Ø)

    Verlag: Aufbau Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


    Commissaire Lagarde in Gefahr. Mit seiner Freundin Odette verbringt der ehemalige Elitekommissar Philippe Lagarde unbeschwerte Sommertage am Meer und genießt seinen Ruhestand. Doch plötzlich holt ihn sein Beruf wieder ein: Im Wald von Gonneville geschieht ein brutaler Mord. Ein Großindustrieller und seine Verlobte werden auf einem Hochsitz getötet. Sein ehemaliger Kollege bittet ihn um Hilfe. Weiterlesen

  6. (Ø)

    Verlag: Aufbau Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


    Commissaire Lagarde in Südfrankreich Der geplante Urlaub von Philippe Lagarde und seiner Lebensgefährtin Odette fällt ins Wasser. Nachdem der Ehemann von Odettes Freundin in der Schlucht von Verdon verunglückt ist, reisen sie zur Beerdigung. Obwohl die Polizei von einem Selbstmord ausgeht, ist die Witwe sicher, dass ihr Mann ermordet wurde. Weiterlesen

  7. (Ø)

    Verlag: Aufbau Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


    Malerische Strände und verschwundene Mädchen Ein Jahr ist es her, dass eine junge Frau nicht mehr von ihrem Strandspaziergang zurückgekehrt ist. Seitdem gilt sie als vermisst. Als genau ein Jahr später wieder eine Frau unter ähnlichen Umständen verschwindet und kurz darauf ihre Leiche an den Strand gespült wird, soll Philippe Lagarde ermitteln. Weiterlesen

  8. (Ø)

    Verlag: Aufbau Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


    Ça va, Monsieur le Commissaire? Das alte Ehepaar Delcroix wird grausam erschlagen aufgefunden. Zuerst sieht alles nach einem Raubüberfall aus. Doch warum wurden einige wertvolle Gegenstände im Haus zurückgelassen? Philippe Lagarde soll der Sache auf den Grund gehen. Diesmal betrifft ihn der Todesfall auch persönlich, denn das Mordopfer war jahrelang ein Mentor für ihn, und sie standen sich nahe. Weiterlesen

  9. (Ø)

    Verlag: Aufbau Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


    Monsieur le Commissaire und die toten Liebenden. Auf der einsamen Vogelinsel Île de Terre wird ein ermordetes Liebespaar aufgefunden. Jemand hat ihnen die Kehlen durchgeschnitten und mit dem Blut der Opfer eine Botschaft hinterlassen. Commissaire Philippe Lagarde tappt im Dunkeln, jede Spur scheint ins Leere zu führen. Kurz darauf werden zwei skelettierte Leichen gefunden. Weiterlesen

  10. (Ø)

    Verlag: Aufbau Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


    Monsieur le Commissaire und der Mord aus dem Hinterhalt. Nach einem Ritterturnier auf einem Schloss an der Loire kommt ein Pferdepfleger auf grausame Art ums Leben: Er wurde von seinen Pferden zu Tode getrampelt. Doch der vermeintliche Unfall entpuppt sich schnell als Mord. Die örtliche Polizei ist überfordert und holt sich Unterstützung von Commissaire Philippe Lagarde. Weiterlesen

  11. (Ø)

    Verlag: Aufbau Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


    Bienvenue à Barfleur! Ein Fahrgast beobachtet durch das Zugfenster, wie ein Mann eine junge Frau überfällt. Als die Polizei eintrifft, findet sie weder ein verletztes Opfer noch eine Leiche. Tage später wird unweit des Bahnhofs eine junge Frau tot aufgefunden. Die Suche nach dem Täter bleibt ohne Ergebnis. Doch die Eltern der Toten bitten Philippe Lagarde um Hilfe. Weiterlesen

  12. (Ø)

    Verlag: Aufbau Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


    Bei Sanierungsarbeiten in einer alten Abtei entdecken die Arbeiter hinter einer Mauer vier Frauenskelette. Bei einer der Leichen wird ein Medaillon gefunden – darin ein Foto von Caroline Vernier, deren Enkelin vor zwei Jahren spurlos verschwunden ist. Nachdem ein Privatdetektiv, der den Fall bearbeitet, sich das Leben nimmt, soll Philippe Lagarde die Ermittlungen leiten. Weiterlesen

Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Kommissar Philippe Lagarde Reihe?

Fortsetzung der Kommissar Philippe Lagarde Reihe von Maria Dries

Über eine Dauer von sechs Jahren erschienen neue Bände der Serie in Distanzen von durchschnittlich sechs Monaten. Die Gerüchte um einen weiteren Band werden durch diesen Zyklus an Veröffentlichungen aufrechterhalten, da er noch nicht überschritten wurde. Die Veröffentlichung des 13. Teils sollte der Berechnung nach in 2021 erfolgen. Eine konkrete Ankündigung eines neuen Buches liegt uns aktuell allerdings nicht vor.

Wer nicht einfach ausharren möchte, könnte mit Pauline Castelot eine weitere Reihenfolge von Maria Dries lesen.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Kommissar Philippe Lagarde Bücher mit einem 13. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Den Rahmen, eine Buchreihe als Trilogie zu planen, gebrauchen viele Autoren. Die Reihe enthält bereits jetzt zwölf statt drei Bände.
  2. Bisher erschienen weitere Bücher durchschnittlich alle sechs Monate. Demnach müsste ein weiterer Teil der Serie bei konstantem Abstand 2021 herauskommen.
  3. Uns erreichte bislang keine Ankündigung zu einem 13. Teil. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.