Elm Harbor Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Stephen L. Carter

Serieninfos zur Reihe (2002-2008)

Reihenname: Elm Harbor / Elm Harbor

Diese Reihe wurde vor über fünfzehn Jahren von (*26.10.1954) erdacht. Auf drei Bände ist sie bis heute angewachsen. Die Buchreihe begann im Jahre 2002 und im Jahr 2008 kam dann der vorerst letzte Teil der Elm Harbor-Bücher heraus.

3.8 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-3)

Der Band "Schachmatt" bildet den Auftakt zur Reihenfolge. Möchte man sämtliche Teile chronologisch lesen, sollte als Erstes mit diesem Buch von Stephen L. Carter angefangen werden. Nach dem Startschuss 2002 erschien dann mit "Die schwarze Dame" fünf Jahre darauf der nächste Teil. Fortgeführt wurde die Reihe mit dem dritten Band "Schwarz und Weiß" im Jahr 2008.

  • Start der Reihenfolge: 2002
  • (Aktuelles) Ende: 2008
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 3 Jahre
  • Längste Pause: 2002 - 2007

Deutsche Übersetzung zu Elm Harbor

Die Buchreihe erschien im Original in einer anderen Sprache. So erhielt beispielsweise das erste Buch ursprünglich den Titel "The Emperor of Ocean Park". Um den deutschsprachigen Raum zu erreichen, wurden sämtliche Teile ins Deutsche übersetzt.

Band 1 von 3 der Elm Harbor Reihe von Stephen L. Carter.

Band 1 von 3 der Elm Harbor Reihe von Stephen L. Carter.

Anzeige

Reihenfolge der Elm Harbor Bücher

  1. Band 1: Schachmatt

    The Emperor of Ocean Park,

    von Stephen L. Carter
    (Ø)

    Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag

    Bindung: Taschenbuch


  2. Band 2: Die schwarze Dame

    New England White,

    von Stephen L. Carter
    (Ø)

    Verlag: List Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


  3. Band 3: Schwarz und Weiß

    Palace Council,

    von Stephen L. Carter
    (Ø)

    Verlag: List Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Elm Harbor Reihe?

Fortsetzung der Elm Harbor Reihe von Stephen L. Carter

Insgesamt sechs Jahre lang wurde durchschnittlich jede drei Jahre ein neuer Teil der Reihenfolge herausgebracht. In 2011 hätte damit der kalkulatorische Veröffentlichungstermin des vierten Buches liegen müssen. Das war nicht der Fall. Mit zehn Jahren liegt der berechnete Erscheinungstermin bereits lange in der Vergangenheit. Eine Wiederholung der längsten Unterbrechung von fünf Jahren gab es ebenso wenig. Ergeben hat sie sich zwischen den Teilen 1 und 2.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Elm Harbor Bücher mit einem 4. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Oft werden Reihenfolgen von vornherein als Trilogie geplant. In der Buchreihe wurde gegenwärtig exakt diese Anzahl von drei Bänden herausgebracht.
  2. Der durchschnittliche Zyklus an Veröffentlichungen liegt in dieser Reihe bei drei Jahren. Zieht man diese Berechnung als Maßstab heran, hätte eine Fortsetzung mit Teil 4 in 2011 aufkommen müssen.
  3. Mit einer Dauer von fünf Jahren gab es die bisweilen längste Pause. Falls sich diese Lücke nochmals zugetragen hätte, wäre ein Veröffentlichungstermin bis spätestens 2013 denkbar gewesen.
  4. Uns ist derzeit keine offizielle Planung eines vierten Bandes bekannt. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.