Skymasters Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Richard Hale Curtis

Serieninfos zur Reihe (1982-1983)

Reihenname: Skymasters

(*25.04.1915, †05.09.1983, Pseudonym von Richard Deming) erdachte vor über 35 Jahren die heute zehn Bände umfassende Serie. Los ging die Reihe schon im Jahr 1982 und im Jahr 1983 erschien dann der vorerst letzte Teil der Skymasters-Bücher.

Chronologie aller Bände (1-10)

Den Auftakt der Reihenfolge bildet "To Soar With Eagles". Mit diesem Band von Richard Hale Curtis sollte als Erstes angefangen werden, wenn man alle Bücher in ihrer Chronologie lesen will. Im selben Jahr wurde dann auch schon der zweite Teil "Seekers of the Sky" herausgegeben. Fortgeführt wurde die Serie hieran innerhalb eines weiteren Jahres mit acht neuen Büchern. "The Cry of the Condor" heißt der letzte bzw. neueste Band Nr. 10.

  • Start der Reihenfolge: 1982
  • (Aktuelles) Ende: 1983
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 2,4 Monate

Teil 1 von 10 der Skymasters Reihe von Richard Hale Curtis.

Anzeige

Reihenfolge der Skymasters Bücher

  1. Band 1: To Soar With Eagles

    von Richard Hale Curtis (Pseudonym von Richard Deming)
    (Ø)

    Bindung: Taschenbuch


  2. Band 2: Seekers of the Sky

    von Richard Hale Curtis (Pseudonym von Richard Deming)
    (Ø)

    Bindung: Taschenbuch


  3. Band 3: After the Hawk

    von Richard Hale Curtis (Pseudonym von Richard Deming)
    (Ø)

    Bindung: Taschenbuch


  4. Band 4: The Barnstormers

    von Richard Hale Curtis (Pseudonym von Richard Deming)
    (Ø)

    Verlag: Dell Publishing Company

    Bindung: Taschenbuch


  5. Band 5: Birds of War

    von Richard Hale Curtis (Pseudonym von Richard Deming)
    (Ø)

    Bindung: Taschenbuch


  6. (Ø)

    Bindung: Taschenbuch


  7. Band 7: The Aviatrix

    von Richard Hale Curtis (Pseudonym von Richard Deming)
    (Ø)

    Bindung: Taschenbuch


  8. Band 8: Every Man an Eagle

    von Richard Hale Curtis (Pseudonym von Richard Deming)
    (Ø)

    Bindung: Taschenbuch


  9. (Ø)

    Bindung: Taschenbuch


  10. Band 10: The Cry of the Condor

    von Richard Hale Curtis (Pseudonym von Richard Deming)
    (Ø)

    Bindung: Taschenbuch


Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Skymasters Reihe?

Fortsetzung der Skymasters Reihe von Richard Hale Curtis

Über eine Zeitspanne von zwei Jahren erschienen Fortsetzungen der Reihe in Intervallen von im Durchschnitt 2,4 Monaten. Nimmt man diese Entwicklung als Maßstab, hätte eine Fortführung mit Teil 11 in 1983 erscheinen müssen. Mit 38 Jahren liegt der hypothetische Termin bereits lange zurück. Eine Wiederaufnahme der Buchreihe kann darum nahezu ausgeschlossen werden.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Skymasters Bücher mit einem 11. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Eine der bekanntesten Herangehensweisen, um eine Reihenfolge zu entwerfen, ist sicherlich die Trilogie. Mit den bisher erschienen zehn Bänden liegt die Reihe schon oberhalb dieses problematischen Wendepunktes.
  2. Bisher erschienen neue Bände im Durchschnitt alle 2,4 Monate. Ein Erscheinungstermin zum 11. Teil der Serie hätte sich bei unverändertem Takt damit für 1983 abzeichnen müssen.
  3. Uns ist derzeit keine offizielle Ankündigung eines elften Teils bekannt. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.