Shakespeare Retellings Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Bruce Coville

Serieninfos zur Reihe (1994-2007)

Reihenname: Shakespeare Retellings

Diese Serie wurde vor über 25 Jahren von kreiert. Sie hat sich seit der Idee auf insgesamt sieben Bücher entwickelt. Los ging es mit der Reihenfolge bereits im Jahr 1994. Im Jahr 2007 kam dann der letzte bzw. neueste Band der Shakespeare Retellings-Bücher heraus. Die Buchreihe wurde bis jetzt 60 mal bewertet. Die Durchschnitswertung liegt bei 4,4 Sternen. Es stammt aber nicht nur diese Reihe von Bruce Coville, sondern ebenso die Serie Space Brat.

4.4 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-7)

Der Teil "The Tempest (Der Sturm)" bildet den Auftakt zur Reihenfolge. Mit diesem Band sollte als Erstes begonnen werden, wenn man alle Teile in ihrer Chronologie lesen will. Nach zwei Jahren wurde 1996 dann der zweite Band "A Midsummer Night’s Dream (Ein Sommernachtstraum)" veröffentlicht. Fortgesetzt wurde die Reihe hieran über elf Jahre hinweg mit fünf weiteren Büchern. Der siebte, also aktuell letzte Teil, trägt den Titel "The Winter’s Tale (Ein Wintermärchen)".

  • Start der Reihenfolge: 1994
  • (Aktuelles) Ende: 2007
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 2,2 Jahre
  • Längste Pause: 1999 - 2003
Band 1 von 7 der Shakespeare Retellings Reihe von Bruce Coville.

Band 1 von 7 der Shakespeare Retellings Reihe von Bruce Coville.

Anzeige

Reihenfolge der Shakespeare Retellings Bücher

  1. (Ø)

    Verlag: Yearling

    Bindung: Taschenbuch


  2. (Ø)

    Verlag: Dial

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  3. Band 3: Macbeth

    von Bruce Coville
    (Ø)

    Verlag: Wayland

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  4. (Ø)

    Verlag: Dial

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  5. (Ø)

    Verlag: Dial

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  6. Band 6: Hamlet

    von Bruce Coville
    (Ø)

    Verlag: Dial

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  7. (Ø)

    Verlag: Dial

    Bindung: Gebundene Ausgabe


Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Shakespeare Retellings Reihe?

Fortsetzung der Shakespeare Retellings Reihe von Bruce Coville

Weitere Teile der Buchreihe kamen 13 Jahre lang im Durchschnitt alle 2,2 Jahre heraus. Nimmt man diese Entwicklung als Grundlage, hätte eine Fortführung mit Teil 8 in 2009 erscheinen müssen. Dieser Termin wurde überschritten und dämpft entsprechend die Hoffnung auf einen weiteren Teil. Schon zwölf Jahre ist der berechnete Erscheinungstermin her. Uns ist auch keine Ankündigung eines ergänzenden Buches bekannt. Eingestellt wird selbst die längste Wartezeit, welche vier Jahre betrug. Sie entstand nach dem Erscheinen von Band 4 beim Warten auf Buch 5 "Twelfth Night (Was ihr wollt)".


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Shakespeare Retellings Bücher mit einem 8. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Die Herangehensweise, die eigene Serie als Trilogie zu entwerfen, wählen viele Autoren. Die Reihe umfasst schon jetzt sieben anstelle der drei Bände.
  2. Durchschnittlich wurden neue Bände jede 2,2 Jahre publiziert. In 2009 hätte somit bei identischem Rhythmus der hypothetische Veröffentlichungstermin des 8. Teils der Buchreihe liegen müssen.
  3. Mit einer Länge von vier Jahren entstand die bisweilen längste Wartezeit. Wenn man davon ausgeht, dass der nächste Band erneut mit einem derartigen Abstand veröffentlicht würde, hätte er sich folglich für 2011 abzeichnen müssen.
  4. Uns ist derzeit keine verbindliche Ankündigung eines achten Buches bekannt. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.