Tore zur Unterwelt Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Sam Sykes

Serieninfos zur Reihe (2010-2012)

Reihenname: Tore zur Unterwelt / Aeon's Gate

Die Serie Tore zur Unterwelt wurde vor über zehn Jahren von (*1984) erdacht. Auf drei Bücher ist sie von da an angewachsen. Die Reihe begann im Jahr 2010 und im Jahr 2012 erschien dann der aktuell letzte Band.

5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-3)

Mit dem Teil "Das Buch des Dämons" fing die Reihenfolge an. Möchte man alle Bücher in ihrer Chronologie lesen, so sollte zuerst mit diesem Band angefangen werden. Nach dem Startschuss 2010 erschien ein Jahr darauf der zweite Teil unter dem Titel "Dunkler Ruhm". Ihr bisheriges Ende findet die Serie im Jahr 2012 mit dem dritten Band "Verräterische Freunde".

  • Start der Reihenfolge: 2010
  • (Aktuelles) Ende: 2012
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: Jährlich

Deutsche Übersetzung zu Aeon's Gate

Die Reihe hat ihren Ursprung außerhalb Deutschlands. "Tome of the Undergates" lautet zum Beispiel das erste Buch in der Originalausgabe. Bis heute wurden sämtliche Teile für die deutschsprachigen Leser in die deutsche Sprache übersetzt.

Band 1 von 3 der Tore zur Unterwelt Reihe von Sam Sykes.

Band 1 von 3 der Tore zur Unterwelt Reihe von Sam Sykes.

Anzeige

Reihenfolge der Tore zur Unterwelt Bücher

  1. Band 1: Das Buch des Dämons

    Tome of the Undergates,

    von Sam Sykes
    (Ø)

    Verlag: Penhaligon

    Bindung: Broschiert


  2. Band 2: Dunkler Ruhm

    Black Halo,

    von Sam Sykes
    (Ø)

    Verlag: Penhaligon Verlag

    Bindung: Broschiert


  3. Band 3: Verräterische Freunde

    The Skybound Sea,

    von Sam Sykes
    (Ø)

    Verlag: Penhaligon Verlag

    Bindung: Broschiert


Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Tore zur Unterwelt Reihe?

Fortsetzung der Tore zur Unterwelt Reihe von Sam Sykes

Über eine Dauer von zwei Jahren erschienen neue Teile der Reihenfolge in Distanzen von durchschnittlich einem Jahr. Zieht man diese Berechnung als Basis heran, hätte eine Fortsetzung mit Teil 4 in 2013 erscheinen müssen. Mit neun Jahren liegt der berechnete Termin bereits lange in der Vergangenheit. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird somit keine Fortsetzung der Reihenfolge erscheinen.

Wer diese Reihe mag, der findet womöglich auch Gefallen an der Die Chroniken von Scar-Serie von Sam Sykes.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Tore zur Unterwelt Bücher mit einem 4. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Immer wieder werden Buchreihen von vornherein als Trilogie entworfen. In der Reihenfolge wurde bislang genau diese Menge von drei Bänden geschrieben.
  2. Durchschnittlich wurden neue Bände jährlich veröffentlicht. Entsprechend hätte ein neuer Teil der Reihe 2013 auf den Markt kommen müssen, wenn die Frequenz gleich geblieben wäre.
  3. Uns ist aktuell keine Ankündigung eines vierten Bandes bekannt. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.