Die Ergebnisse der Leserlieblinge-Wahl im BücherTreff

Geschichten aus der arschlochfreien Zone Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Dieter Moor

Serieninfos zur Reihe (2009-2011)

Reihenname: Geschichten aus der arschlochfreien Zone

schuf die Serie vor über zehn Jahren. Seit dieser Zeit sind insgesamt zwei Bücher der Reihe entstanden. Ihren Ursprung feierte die Reihenfolge im Jahre 2009 und der vorerst letzte Band der Geschichten aus der arschlochfreien Zone-Bücher kommt aus dem Jahr 2011. Bei uns hat die Buchreihe 23 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 3,8 Sternen bekommen.


Ø 3.8 Sterne, 23 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-2)

Den Einstieg in die Serie ermöglicht "Was wir nicht haben, brauchen sie nicht". Wer sämtliche Teile der Reihe nach lesen möchte, sollte sich als Erstes mit diesem Buch befassen. Nach dem Einstieg 2009 folgte im Anschluss mit "Lieber einmal mehr als mehrmals weniger" zwei Jahre später der zweite Band.

  • Start der Reihenfolge: 2009
  • (Aktuelles) Ende: 2011
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 2 Jahre
  • Längste Pause: 2009 - 2011
Teil 1 von 2 der Geschichten aus der arschlochfreien Zone Reihe von Dieter Moor.

Teil 1 von 2 der Geschichten aus der arschlochfreien Zone Reihe von Dieter Moor.

Reihenfolge der Geschichten aus der arschlochfreien Zone Bücher

  1. (Ø)

    Verlag: Rowohlt Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


    Warum wollt ihr ausgerechnet dorthin, von wo alle abhauen? Freunde und Bekannte sind fassungslos, als Dieter Moor und seine Frau Sonja eröffnen, dass sie ihr Haus in der Schweizer Postkartenidylle verkauft haben, um nach Brandenburg zu ziehen. Im Dörfchen Amerika möchten sie ihren Traum vom eigenen Bauernhof verwirklichen. Weiterlesen


  2. (Ø)

    Verlag: Rowohlt Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


Wann erscheint ein neues Buch zur Geschichten aus der arschlochfreien Zone Reihe?

Fortsetzung der Geschichten aus der arschlochfreien Zone Reihe von Dieter Moor

Wenn man annimt, dass ein kommendes Buch im gleichen Zeitabstand wie zwischen den ersten zwei Bänden der Buchreihe erschiene, hätte es sich folglich für 2013 anbahnen müssen. Uns ist auch keine Ankündigung eines solchen Bandes bekannt. Mit sieben Jahren liegt der berechnete Veröffentlichungstermin schon weit in der Vergangenheit. Eine Fortführung der Reihenfolge mit einem weiteren Teil wird mit fortschreitenden Jahren zunehmend unwahrscheinlicher.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Geschichten aus der arschlochfreien Zone Bücher mit einem 3. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Die Trilogie ist eine gern genutzte Art, um eine Reihenfolge zu konzipieren. Mit den bis jetzt veröffentlichten zwei Teilen liegt die Reihe hingegen noch unterhalb dieses kritischen Wendepunktes.
  2. Die erste Fortsetzung wurde nach zwei Jahren veröffentlicht. Ergo hätte ein neuer Band der Serie 2013 erscheinen müssen, sofern der Zyklus gleich geblieben wäre.
  3. Uns ist keine konkrete Ankündigung eines dritten Teils bekannt. Du weißt mehr? Melde Dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.