Elfen Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Bernhard Hennen u.a.

Neues Buch: Am 23.11.2022 erschien mit Das Eherne Wort das neue Buch der Serie.

Serieninfos zur Reihe (2004-2022)

Reihenname: Elfen

(*1966) startete vor über fünfzehn Jahren die heute stolze fünfzehn Bücher umfassende Serie. Manche davon erschienen Schlag auf Schlag innerhalb eines Jahres. Ergänzt wird die Buchreihe durch eine Kurzgeschichte, zwei Begleitbücher und eine lose Erzählung. Die Reihe begann im Jahre 2004. In diesem Jahr kam dann der letzte bzw. neueste Band der Elfen-Bücher in die Geschäfte. Die durchschnittliche Bewertung der Reihenfolge liegt bei 4,4 Sternen, bei 291 abgegebenen Stimmen. Es kommt im Übrigen nicht einzig diese Serie von Bernhard Hennen, sondern auch die Buchreihe Drei Nächte in Fasar / Rabensturm.

4.4 von 5 Sternen bei 291 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-15)

Die Reihe wird mit dem Teil "Drachenelfen" eingeleitet. Der nächste Band "Die Windgängerin" erschien bereits ein Jahr darauf, nämlich 2012. Fortgesetzt wurde die Reihenfolge hieran über zehn Jahre hinweg mit 13 neuen Teilen. Der 15., also aktuell letzte Band, heißt "Das Eherne Wort".

  • Start der Reihenfolge: 2004
  • (Aktuelles) Ende: 2022
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 1,3 Jahre
Buch 1 von 15 der Elfen Reihe von Bernhard Hennen u.a..

Buch 1 von 15 der Elfen Reihe von Bernhard Hennen u.a..

Anzeige

Reihenfolge der Elfen Bücher

  1. Band 1: Drachenelfen

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Broschiert


    Die verbotene Welt Nangog birgt den Schlüssel zur Herrschaft über die Albenmark. Als die dämonischen Devanthar versuchen, diesen Schlüssel in ihren Besitz zu bringen, entbrennt ein grausamer Kampf um das magische Reich. In dieser Epoche voller Intrigen und Verrat wird sich das Schicksal der Elfen für immer verändern. Mehr zum Buch


  2. Band 2: Drachenelfen

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Broschiert


    Die Rückkehr in die atemberaubende Welt der Elfen Noch herrschen die mächtigen Drachen über Elfen, Zwerge und die anderen Völker Albenmarks. Doch ein unglaublicher Verrat in ihren eigenen Reihen beginnt zu wirken – und plötzlich müssen sich die Drachenelfen entscheiden: Dienen sie weiter ihren Herren oder kämpfen sie für eine neue Zeit, eine Zeit der Elfen . . . Mehr zum Buch


  3. Band 3: Drachenelfen

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Broschiert


    Bernhard Hennens Elfen sind die coolsten Helden der Fantasy! Ob in den Ländern der Menschen oder in den magischen Wäldern Albenmarks, überall drohen seit Langem schwelende Konflikte offen auszubrechen. In ihrem Kampf um Macht schrecken Unsterbliche und Drachen nicht davor zurück, ihre besten Krieger, den Herrscher Aaron oder die Drachenelfen Nandalee und Gonvalon, für ihre Zwecke einzuspannen. Mehr zum Buch


  4. Band 4: Drachenelfen

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Broschiert


    Die heißersehnte Fortsetzung der Drachenelfen-Saga! Im Feuer von Selinunt hat Nandalee ihren Geliebten und damit den Glauben an ihre Herren verloren. Während sich Elfen und Menschen zum ersten Mal in offener Schlacht am eisigen Himmel von Nangog begegnen, will sie nie wieder ihr Schwert für die Himmelsschlangen erheben. Mehr zum Buch


  5. Band 5: Drachenelfen

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Broschiert


    Intrigen, verzweifelte Liebe und die alles entscheidende Schlacht am Ende der Zeiten Seit sieben Jahre tobt der Krieg um Nangog, und Drachen und Elfen stehen kurz vor der Niederlage. Eine letzte Schlacht am Himmel über der Goldenen Stadt soll die Wende bringen. Mehr zum Buch


  6. Kurzgeschichte: Drachenelfen

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Kindle Ausgabe


    Die Drachenelfe Nandalee ist auf der Flucht vor den mächtigen Himmelsschlangen. Denn seit sie eine von ihnen getötet hat, ist ihr Leben verwirkt. Doch nicht nur sie selbst, auch ihre Kinder Meliander und Emerelle schweben in höchster Gefahr. Als die Feinde immer näher kommen und sie alle in eine ausweglose Situation geraten, trifft Nandalee eine folgenschwere Entscheidung. Mehr zum Buch


    Kurzgeschichte zur Elfen-Reihenfolge.

  7. Begleitbuch: Drachenelfen

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Broschiert


    Wer wird künftig über die verwunschene Albenmark herrschen? Sind es die grausamen Drachen oder die raubeinigen Zwerge? Oder die geheimnisvollen Elfen, deren Kräfte bisher im Verborgenen geschlummert haben? Als die beiden Geschwister Emerelle und Meliander sich auf die Suche nach ihrer verschwundenen Mutter machen, der legendären Drachenelfe Nandalee, ahnen sie nicht, dass ihre Reise das Schicksal aller Völker Albenmarks für immer verändern wird. Mehr zum Buch


    Begleitbuch zu den Elfen-Büchern.

  8. Band 6: Die Elfen

    von Bernhard Hennen, James A. Sullivan

    Verlag: Heyne

    Bindung: Taschenbuch


  9. Lose Erzählung: Die Elfen

    von James A. Sullivan

    Verlag: Heyne

    Bindung: Broschiert


    Ein lange gehütetes Geheimnis aus der Welt der Elfen wird gelüftet »Eine Reise endet hier, eine neue beginnt.« So endet die Geschichte von Noroelle, Farodin und Nuramon im Bestseller-Epos »Die Elfen«, doch für Nuramon, den letzten Elfen in der Welt der Menschen, ist es auch ein neuer Anfang. Mehr zum Buch


    Lose Erzählung, in der Figuren der Elfen-Bücher auftauchen.

  10. Band 7: Die Elfen

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Broschiert


  11. Band 8: Die Elfen

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Taschenbuch


  12. Band 9: Die Elfen

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Broschiert


  13. Begleitbuch: Die Elfen

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Taschenbuch


    Ein neues großes „Elfen“-Abenteuer In der Welt der Elfen gelten die fuchsköpfigen Lutin als ein Volk von Beutelschneidern, Lügnern und Betrügern. Dennoch gelingt es der jungen Ganda Silberhand, zur Vertrauten der Elfenkönigin Emerelle auserwählt zu werden. Was Emerelle nicht ahnt, Ganda gehört zu den Anführern einer Widerstandsgruppe gegen die Herrschaft der Elfen. Mehr zum Buch


    Begleitbuch zu den Elfen-Büchern.

  14. Band 10: Elfenritter

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Taschenbuch


    Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück! Mit seinen atemberaubenden Romanen um das geheimnisvolle Volk der Elfen schuf Bernhard Hennen eine Saga, die schon jetzt als Klassiker der Fantasy gilt. Eine Welt voller Zauber und Magie, mit Helden, die in den Herzen der Leser weiterleben. Mehr zum Buch


  15. Band 11: Elfenritter

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Taschenbuch


    Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück! Mit seinen atemberaubenden Romanen um das geheimnisvolle Volk der Elfen schuf Bernhard Hennen eine Saga, die schon jetzt als Klassiker der Fantasy gilt. Eine Welt voller Zauber und Magie, mit Helden, die in den Herzen der Leser weiterleben. Mehr zum Buch


  16. Band 12: Elfenritter

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Taschenbuch


    Der Star der deutschen Fantasy kehrt in die Welt der Elfen zurück! Mit seinen atemberaubenden Romanen um das geheimnisvolle Volk der Elfen schuf Bernhard Hennen eine Saga, die schon jetzt als Klassiker der Fantasy gilt. Eine Welt voller Zauber und Magie, mit Helden, die in den Herzen der Leser weiterleben. Mehr zum Buch


  17. Band 13: Schattenelfen

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Broschiert


    Die Fürstin von Langollion herrscht über ein märchenhaft wohlhabendes und schönes Reich, das all seinen Einwohnern das persönliche Glück ermöglicht. Doch Alathaias Neider sind zahlreich - und als die Königin der Elfen selbst ihr Assassinen schickt, muss die Fürstin, um Langollion zu retten, an einen Ort reisen, von dem noch niemand lebend zurückkehrte. Mehr zum Buch


  18. Band 14: Schattenelfen

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Broschiert


    Das märchenhaft schöne Reich Langollion der Fürstin Alathaia schwebt in höchster Gefahr. Die Elfenkönigin Emerelle droht es zu vernichten, und zugleich breitet sich eine böse Kraft in seinem Inneren immer weiter aus. In ihrer Not versucht Alathaia, in den Ruinen lange vergessener Echsentempel eine Macht aus alter Zeit auferstehen zu lassen. Mehr zum Buch


  19. Band 15: Schattenelfen

    von Bernhard Hennen

    Verlag: Heyne

    Bindung: Broschiert


    Die Fürstin Alathaia ist weiter auf der verzweifelten Suche nach Verbündeten, um ihr Reich Langollion zu retten. Trotz schärfster Warnungen reist sie in verwunschene Tempelruinen und stellt sich einem Fluch aus alter Zeit, während Hauptmann Nanduval und der unfehlbare Bogenschütze Laurelin versuchen, ihr den Rücken freizuhalten. Mehr zum Buch


Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Elfen Reihe?

Fortsetzung der Elfen Reihe von Bernhard Hennen

Neue Bücher der Reihe kamen 18 Jahre lang im Durchschnitt alle 1,3 Jahre heraus. Da dieser Takt noch nicht überschritten wurde, lässt er an einen neuen Teil glauben. Die Publikation des 16. Bandes müsste der Entwicklung nach in 2023 erfolgen. Es ist am Ende aber Spekulation.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Elfen Bücher mit einem 16. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Die Trilogie ist eine gern genutzte Weise, um eine Buchreihe herauszubringen. Diese magische Passage hat die Serie mit ihren gegenwärtig fünfzehn Teilen schon genommen.
  2. Durchschnittlich wurden weitere Bücher jede 1,3 Jahre herausgebracht. Ein 16. Teil der Reihenfolge könnte sich bei gleichbleibendem Zyklus demzufolge für 2023 anbahnen.
  3. Die bisher längste Unterbrechung zwischen zwei Bänden betrug 13 Jahre. Falls sich diese Lücke nochmals auftun sollte, wäre ein Erscheinungstermin bis spätestens 2035 vorstellbar.
  4. Uns erreichte bisher keine verbindliche Ankündigung zu einem 16. Buch. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.

Entdecke mehr zu Bernhard Hennen

Der deutsche Fantasy-Autor Bernhard Hennen wurde 1966 in Krefeld geboren, studierte unter anderem Germanistik und Geschichte und arbeitete im Anschluss als Rundfunkjournalist.