John Piper Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Harry Carmichael

Serieninfos zur Reihe (1952-1978)

Reihenname: John Piper / Quinn

Vor über 65 Jahren entstand die John Piper-Serie von (*20.06.1908, †1979, Pseudonym von Leopold Horace Ognall). Sie hat sich seitdem auf insgesamt 38 Bände entwickelt. Die Buchreihe begann 1952. Der vorerst letzte Teil kommt aus dem Jahr 1978.

Chronologie aller Bände (1-38)

Den Anfang der Reihe macht "Death Leaves a Diary". Wer sämtliche Bände der Reihenfolge nach lesen will, sollte sich als Erstes mit diesem Buch von Harry Carmichael befassen. Direkt nach dem Einstieg 1952 ließ das zweite Buch kaum auf sich warten und folgte noch im selben Jahr mit dem Titel "Wo steckt Gerhard Allen?". Ausgebaut wurde die Serie hieran über 26 Jahre hinweg mit 36 neuen Teilen. Das 38., also letzte bzw. neueste Buch, trägt den Titel "Mord kennt keine Schweigepflicht".

  • Start der Reihenfolge: 1952
  • (Aktuelles) Ende: 1978
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 8,4 Monate

Deutsche Übersetzung zu Quinn

Bei den deutschen Fassungen der Buchreihe handelt es sich um Übersetzungen. Ursprünglich heißt der Titel des Eröffnungsbandes zum Beispiel "Death Leaves a Diary". Um den hiesigen Markt zu versorgen, wurden die Teile teilweise in die deutsche Sprache übertragen.

Buch 1 von 38 der John Piper Reihe von Harry Carmichael.

Buch 1 von 38 der John Piper Reihe von Harry Carmichael.

Anzeige

Reihenfolge der John Piper Bücher

  1. (Ø)

    Verlag: Panther

    Bindung: Taschenbuch


  2. Band 2: Wo steckt Gerhard Allen?

    The Vanishing Trick,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Albert Müller Verlag

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  3. Band 3: Deadly Night Cap

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Remploy

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  4. Band 4: School for Murder

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)

  5. Band 5: Why Kill Johnny?

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)

  6. Band 6: Einer unter uns / Der Tod zählt bis drei

    Death Counts Three / The Screaming Rabbit,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Broschiert


  7. Band 7: Falscher Glanz und echte Steine

    Money for Murder,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Broschiert


  8. Band 8: Lady in der Schlinge

    A Noose for a Lady,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Humanitas Verlag

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  9. Band 9: The Dead of Night

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Lythway P

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  10. Band 10: Ende der Flitterwochen

    Justice Enough,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Broschiert


  11. Band 11: Notausgang / Notausstieg

    Emergency Exit,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: München : Goldmann, Wollerau (Schweiz) : Krimi-Verlag,

    Bindung: Unbekannter Einband


  12. Band 12: Gefahr für Madeleine

    Put Out That Star/Into Thin Air,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Bindung: Unbekannter Einband


  13. (Ø)

    Verlag: Mondadori

    Bindung: Taschenbuch


  14. Band 14: Or Be He Dead

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Lythway P

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  15. Band 15: Nach dem Schock

    Stranglehold/Marked Man,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Broschiert


  16. Band 16: Mehr Schatten als Licht

    Requiem for Charles / The Late Unlamented,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Taschenbuch


  17. Band 17: The Seeds of Hate

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: COLLINS CRIME CLUB

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  18. Band 18: Alibi

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Ian Henry Publications Ltd

    Bindung: Taschenbuch


  19. Band 19: Affäre Dr. H.

    The Link,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: München : Goldmann, Wollerau/Schweiz : Krimi-Verlag,

    Bindung: Unbekannter Einband


  20. Band 20: Of Unsound Mind

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  21. Band 21: Vendetta

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Bloomsbury Reader

    Bindung: Taschenbuch


  22. Band 22: Frau im Labyrinth

    Flashback,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Taschenbuch


  23. Band 23: Todsicheres Geheimnis/Safe Geheimnisse

    Safe Secret,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Taschenbuch


  24. Band 24: Post Mortem

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Ulverscroft Large Print Books Ltd

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  25. Band 25: Bitter wie Strychnin

    Suicide Clause,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Taschenbuch


  26. Band 26: Murder by Proxy

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Ulverscroft

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  27. Band 27: Etwas bitter im Geschmack

    A Slightly Bitter Taste,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Linford (Large Print)

    Bindung: Taschenbuch


  28. Band 28: Das Verfahren ist eingestellt

    Death Trap,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Taschenbuch


  29. Band 29: Das ferngelenkte Alibi

    Remote Control,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: HarperCollins Distribution Services

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  30. Band 30: Köder mit Haken

    Most Deadly Hate,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: HarperCollins Distribution Services

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  31. Band 31: Der zweite Fehler

    The Quiet Woman,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Broschiert


  32. Band 32: Tod in flagranti

    Naked to the Grave,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Taschenbuch


  33. Band 33: Geburtstagstorte mit Nachgeschmack

    Candles for the Dead,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Bindung: Broschiert


  34. Band 34: Die Tränen kommen zu spät

    Too Late for Tears,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  35. Band 35: Mit tödlicher Konsequenz

    The Motive,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Broschiert


  36. Band 36: Gefälschte Indizien

    False Evidence,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Broschiert


  37. Band 37: Ein Grab für zwei

    A Grave for Two,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Broschiert


  38. Band 38: Mord kennt keine Schweigepflicht

    Life Cycle,

    von Harry Carmichael (Pseudonym von Leopold Horace Ognall)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Broschiert


Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur John Piper Reihe?

Fortsetzung der John Piper Reihe von Harry Carmichael

Durchschnittlich wurden neue Teile der Reihe über einen Zeitraum von 26 Jahren alle 8,4 Monate publiziert. Nimmt man diese Entwicklung als Basis, hätte eine Fortführung mit Teil 39 in 1979 erscheinen müssen. Mit 42 Jahren liegt der kalkulatorische Termin schon weit in der Vergangenheit. Eine Wiederaufnahme der Reihe kann daher sicherlich verneint werden.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der John Piper Bücher mit einem 39. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Eine der bekanntesten Formen, um eine Buchreihe zu entwerfen, ist gewiss die Trilogie. Die Serie umfasst bereits jetzt 38 statt drei Bände.
  2. Fortsetzungen kamen durchschnittlich alle 8,4 Monate auf den Markt. Dieser Berechnung zufolge hätte die Reihenfolge bei unverändertem Rhythmus 1979 fortgeführt werden müssen.
  3. Mit einer Länge von zwei Jahren entstand die bisher längste Verzögerung. Zieht man den zeitlichen Abstand als Maßstab heran, hätte der kalkulatorische Veröffentlichungstermin eines potentiellen Teils in 1980 liegen müssen.
  4. Uns ist aktuell keine verbindliche Ankündigung eines 39. Buches bekannt. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.