Morbus Dei Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Bastian Zach u.a.

Serieninfos zur Reihe (2010-2013)

Reihenname: Morbus Dei

Vor über fünf Jahren startete diese Serie von (mit Matthias Bauer). Auf insgesamt drei Teile ist sie bis heute gewachsen. Im Jahr 2010 hat die Reihenfolge ihren Anfang. Im Jahr 2013 erschien dann der aktuell letzte Band der Morbus Dei-Bücher. Die Buchreihe wurde bisher 27 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung beträgt 4,4 Sterne. Bastian Zach hat mit Pikten-Saga fernerhin eine weitere Reihe erdacht.

4.4 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-3)

Mit dem Teil "Die Ankunft" fing die Serie an. Mit diesem Buch sollte zum Einstieg begonnen werden, wenn man alle Bände der Reihenfolge nach lesen will. Mit einer Pause von zwei Jahren folgte im Jahr 2012 das zweite Buch "Inferno". Fortgeführt wurde die Buchreihe mit dem dritten Teil "Im Zeichen des Aries" im Jahr 2013.

  • Start der Reihenfolge: 2010
  • (Aktuelles) Ende: 2013
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 1,5 Jahre
  • Längste Pause: 2010 - 2012
Band 1 von 3 der Morbus Dei Reihe von Bastian Zach u.a..

Band 1 von 3 der Morbus Dei Reihe von Bastian Zach u.a..

Reihenfolge der Morbus Dei Bücher

  1. (Ø)

    Verlag: Haymon Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    BAND 1 DER HOCHSPANNENDEN MORBUS-DEI-TRILOGIE Tirol im Jahr 1703: Ein abgelegenes Bergdorf mitten in den Alpen. Kalt, unheimlich, düster. Unerklärliche Dinge passieren. Die Dorfbewohner in Angst und Schrecken. Von einem Schneesturm überrascht, verschlägt es den Deserteur Johann List in dieses abgeschiedene, von Furcht und Aberglaube beherrschte Bergdorf. Weiterlesen

  2. Band 2: Inferno

    von Bastian Zach, Matthias Bauer
    (Ø)

    Verlag: Haymon Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    spannend – mystisch – geheimnisvoll „INFERNO“: BAND 2 DER MORBUS-DEI-TRILOGIE Schwarze Verästelungen auf deiner Haut ziehen sich fort verdunkeln die Berge dringen ein in das Kaiserreich. Tirol im Jahr 1704: Johann und Elisabeth fliehen aus dem unheimlichen Bergdorf und schlagen sich durch in Richtung Wien. Weiterlesen

  3. (Ø)

    Verlag: Haymon Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Österreich, 1704: Die junge Elisabeth ist mit der mysteriösen und hochansteckenden 'Krankheit Gottes' infiziert. Der französische General Gamelin will die Krankheit als Waffe im Kampf gegen die Habsburger nutzen. Damit bringt er nicht nur Elisabeth, sondern das gesamte Reich in Gefahr. Nur einer kann das Unheil noch abwenden: Johann List, der eher sterben würde, als Elisabeth auf-zugeben. Weiterlesen

Wann erscheint ein neues Buch zur Morbus Dei Reihe?

Fortsetzung der Morbus Dei Reihe von Bastian Zach

Fortsetzungen der Reihe kamen drei Jahre lang im Durchschnitt alle 1,5 Jahre heraus. Folglich hätte ein neuer Band theoretisch in 2015 auf den Markt kommen müssen. Da dieser Zeitraum bereits verfehlt wurde, schmälert er die Spekulationen um einen weiteren Band. Zudem liegt der kalkulatorische Termin schon fünf Jahre in der Vergangenheit. Bei fortlaufenden Jahren wird das Erscheinen eines weiteren Teils der Buchreihe bekannterweise immer unwahrscheinlicher.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Morbus Dei Bücher mit einem 4. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Eine der gängigsten Herangehensweisen, eine Reihenfolge herauszubringen, ist wohl die Trilogie. In der Serie wurde bislang genau diese Quantität von drei Teilen publiziert.
  2. Der gemittelte Takt an Publikationen liegt in dieser Reihe bei 1,5 Jahren. In 2015 hätte damit bei gleichbleibendem Zyklus der Erscheinungstermin des 4. Bandes rangieren müssen.
  3. Uns erreichte bislang keine verbindliche Ankündigung zu einem vierten Buch. Du weißt mehr? Melde Dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.