Zsigmond Gordon Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Vilmos Kondor

Serieninfos zur Reihe (2008-2010)

Reihenname: Zsigmond Gordon / Zsigmond Gordon / Budapest

Die Zsigmond Gordon-Reihe wurde vor über zehn Jahren von gestartet. Inzwischen umfasst die Buchreihe drei Bände. Die Reihenfolge begann im Jahre 2008. Im Jahr 2010 erschien dann der vorerst letzte Teil.

5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-3)

Den Einstieg in die Serie ermöglicht "Der leise Tod - 1936". Möchte man alle Bücher der Reihe nach lesen, so sollte als Erstes zu diesem Band von Vilmos Kondor gegriffen werden. Nach dem Start 2008 folgte schon ein Jahr darauf das nächste Buch unter dem Titel "Endstation Budapest - 1939". Ihr bisheriges Ende hat die Buchreihe im Jahr 2010 mit dem dritten Teil "A Budapesti Kém".

  • Start der Reihenfolge: 2008
  • (Aktuelles) Ende: 2010
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: Jährlich

Deutsche Übersetzung zu Zsigmond Gordon

Die Originalausgaben der Reihenfolge stammen nicht aus Deutschland. In der Sprache des Originals heißt der Titel des ersten Buches z.B. "Budapest Noir". Ins Deutsche transferiert wurden bis heute die Bände 1-2. Die Übersetzung des späteren Teils Nr. 3 steht noch aus.

Buch 1 von 3 der Zsigmond Gordon Reihe von Vilmos Kondor.

Buch 1 von 3 der Zsigmond Gordon Reihe von Vilmos Kondor.

Anzeige

Reihenfolge der Zsigmond Gordon Bücher

  1. Band 1:

    Budapest Noir,

    von Vilmos Kondor

    Verlag: Knaur TB

    Bindung: Taschenbuch


  2. Band 2:

    Bűnös Budapest,

    von Vilmos Kondor

    Verlag: Knaur TB

    Bindung: Taschenbuch


  3. Band 3: A Budapesti Kém

    von Vilmos Kondor

Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Zsigmond Gordon Reihe?

Fortsetzung der Zsigmond Gordon Reihe von Vilmos Kondor

Über eine Zeitspanne von zwei Jahren erschienen Fortsetzungen der Serie in Distanzen von durchschnittlich einem Jahr. Ein Erscheinungstermin zum vierten Teil hätte sich damit theoretisch für 2011 ergeben müssen. Schon zwölf Jahre ist der genannte Erscheinungstermin vergangen. Wir schätzen eine Fortführung der Buchreihe insofern als ziemlich unwahrscheinlich ein.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Zsigmond Gordon Bücher mit einem 4. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Die Trilogie ist eine beliebte Herangehensweise, um die eigene Reihe herauszubringen. Mit den momentan erschienen drei Bänden liegt die Serie exakt an diesem kritischen Passus.
  2. Der durchschnittliche Zyklus an Publikationen liegt in dieser Reihenfolge bei einem Jahr. In 2011 hätte somit bei gleichbleibendem Takt der hypothetische Erscheinungstermin des 4. Teils liegen müssen.
  3. Uns ist keine verbindliche Ankündigung eines vierten Teils bekannt. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.