Kommissar Laviolette Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Pierre Magnan

Serieninfos zur Reihe (1977-2000)

Reihenname: Kommissar Laviolette / Commissaire Laviolette / Digne, Provence

(*19.09.1922, †28.04.2012) schuf vor über vierzig Jahren die heute zehn Bände starke Reihe. Manche davon erschienen zeitweise innerhalb eines Kalenderjahres. Zusätzlich zur Serie gibt es eine Vorgeschichte. Die Buchreihe begann schon im Jahr 1977 und der letzte bzw. neueste Teil der Kommissar Laviolette-Bücher kommt aus dem Jahr 2000. Hier hat die Reihenfolge 14 Bewertungen mit durchschnittlich 3,8 Sternen erhalten. Pierre Magnan hat mit Séraphin Monge fernerhin eine weitere Reihe verfasst.

3.8 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-10)

Die Serie wird mit dem Band "Das Zimmer hinter dem Spiegel" eröffnet. Das nächste Buch "Laviolette auf Trüffelsuche" erschien ein Jahr später, nämlich 1978. Fortgesetzt wurde die Buchreihe dann über 22 Jahre hinweg mit acht neuen Teilen. "Elégie pour Laviolette" lautet das aktuell letzte Buch Nr. 10.

  • Start der Reihenfolge: 1977
  • (Aktuelles) Ende: 2000
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 2,6 Jahre
  • Längste Pause: 1992 - 1999

Deutsche Übersetzung zu Commissaire Laviolette

Die Reihenfolge hat ihren Ursprung außerhalb Deutschlands. Im Original heißt der Titel des Eröffnungsbandes z.B. "Le sang des Atrides". Für die hiesigen Leser wurden die Teile lückenhaft in die deutsche Sprache übersetzt.

Buch 1 von 10 der Kommissar Laviolette Reihe von Pierre Magnan.

Buch 1 von 10 der Kommissar Laviolette Reihe von Pierre Magnan.

Anzeige

Reihenfolge der Kommissar Laviolette Bücher

  1. Vorgeschichte:

    La maison assassinée,

    von Pierre Magnan

    Verlag: FISCHER Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


    Große Kriminalliteratur aus der Provence In einem Dorf in der Haute Provence wird eine ganze Familie brutal ausgelöscht. Fünf Menschen wird die Kehle durchgeschnitten, einziger Überlebender ist ein Säugling, Séraphin. Dieser kommt dreiundzwanzig Jahre später in sein Heimatdorf zurück und erfährt zum ersten Mal von der schrecklichen Geschichte. Mehr zum Buch


    Vorgeschichte zur Kommissar Laviolette-Reihenfolge.

  2. Band 1:

    Le sang des Atrides,

    von Pierre Magnan

    Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag

    Bindung: Taschenbuch


  3. Band 2:

    Le Commissaire dans la truffière,

    von Pierre Magnan

    Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag

    Bindung: Taschenbuch


  4. Band 3:

    Le secret des Andrônes,

    von Pierre Magnan

    Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag

    Bindung: Taschenbuch


  5. Band 4:

    Le tombeau d’Hélios,

    von Pierre Magnan

    Verlag: FISCHER Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


  6. Verlag: Folio Policier

    Bindung: Taschenbuch


  7. Band 6:

    Les courriers de la mort,

    von Pierre Magnan

    Verlag: FISCHER Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


  8. Verlag: Fayard

    Bindung: Taschenbuch


  9. Band 8:

    Les Secrets de Laviolette,

    von Pierre Magnan

    Verlag: Fischer Taschenbuch Verlag

    Bindung: Taschenbuch


  10. Verlag: Folio Policier

    Bindung: Taschenbuch


  11. Verlag: Robert Laffont

    Bindung: Taschenbuch


Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Kommissar Laviolette Reihe?

Fortsetzung der Kommissar Laviolette Reihe von Pierre Magnan

Ganze 23 Jahre lang wurde durchschnittlich jede 2,6 Jahre ein weiterer Band der Buchreihe veröffentlicht. In 2003 hätte somit der Erscheinungstermin des elften Teils liegen müssen. Ferner liegt der kalkulatorische Veröffentlichungstermin schon 19 Jahre zurück. Wir halten eine Fortführung der Reihe deshalb für äußerst unwahrscheinlich.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Kommissar Laviolette Bücher mit einem 11. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Die Herangehensweise, eine Reihenfolge als Trilogie zu veröffentlichen, wählen unzählige Autoren. In der Buchreihe wurden gegenwärtig zehn, also mehr als drei Bände veröffentlicht.
  2. Der durchschnittliche Takt an Publikationen liegt in dieser Serie bei 2,6 Jahren. Folglich hätte ein neuer Teil 2003 auf den Markt kommen müssen, sofern der Takt konstant geblieben wäre.
  3. Die aktuell längste Wartezeit zwischen zwei Büchern betrug sieben Jahre. Wenn man annimmt, dass der nächste Band wieder mit einem solchen Zeitabstand veröffentlicht würde, hätte er sich für 2007 abzeichnen müssen.
  4. Uns ist aktuell keine Ankündigung eines elften Bandes bekannt. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.