Kommissar Martin Merana Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Manfred Baumann

Serieninfos zur Reihe (2010-2022)

Reihenname: Kommissar Martin Merana / Salzburg Krimis

(*09.12.1956) schuf vor über zehn Jahren die heute stolze zehn Bände starke Buchreihe. Zusätzlich zur Reihenfolge gibt es vier Kurzgeschichten. Ihren Anfang hat die Reihe im Jahre 2010. Im Jahr 2022 erschien dann der vorerst letzte Teil der Kommissar Martin Merana-Bücher. Bei uns hat die Serie 19 Bewertungen mit gemittelt 4 Sternen erhalten.

4 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-10)

Eröffnet wird die Buchreihe mit dem Band "Jedermanntod". Ein Jahr später wurde dann das nächste Buch "Wasserspiele" herausgegeben. Mit acht weiteren Teilen wurde die Reihenfolge hieran über elf Jahre hinweg ausgebaut bis einschließlich Buch 10 mit dem Titel "Salzburgrache".

  • Start der Reihenfolge: 2010
  • (Aktuelles) Ende: 2022
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 1,3 Jahre
  • Längste Pause: 2015 - 2018
Band 1 von 10 der Kommissar Martin Merana Reihe von Manfred Baumann.

Band 1 von 10 der Kommissar Martin Merana Reihe von Manfred Baumann.

Anzeige

Reihenfolge der Kommissar Martin Merana Bücher

  1. Band 1:

    von Manfred Baumann

    Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Salzburg im Sommer, belagert von Touristenscharen und Festspielgästen. Auf der „Jedermann“-Bühne vor dem Dom liegt ein Toter. Ein prominenter Toter. Der Tod höchstpersönlich. Hans Dieter Hackner, der gefeierte Darsteller des Todes in Hofmannsthals „Jedermann“. In seiner Brust steckt die Kopie eines Renaissance-Dolches, an seinen Füßen fehlen die Schuhe. Mehr zum Buch


  2. Band 2:

    von Manfred Baumann

    Verlag: Gmeiner

    Bindung: Taschenbuch


    Salzburg zu Pfingsten. Einheimische und tausende Touristen freuen sich auf die Salzburger Pfingstfestspiele und die Attraktionen der berühmten Wasserspiele im Lustschloss Hellbrunn. Dort feiert auch der Magistratsbeamte und Societylöwe Wolfgang Rilling ein rauschendes Fest ganz im Stil der lebenslustigen Fürsterzbischöfe aus früheren Tagen. Mehr zum Buch


  3. Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    »Der Hölle Rache kocht in meinem Herzen …« singt Anabella Todorova als Königin der Nacht in Mozarts Zauberflöte bei der Opernpremiere der Salzburger Festspiele. Doch sie bricht mitten in der Arie tot zusammen. Herzversagen? Unfall? Mord? Martin Merana beginnt im Umfeld der Festspiele zu ermitteln und staunt: Es bahnt sich ein Skandal um gefälschte Meistergeigen an und papagenotreue Vogelfänger und wutentbrannte Tierschützer befehden einander. Mehr zum Buch


  4. Band 4:

    von Manfred Baumann

    Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


  5. Verlag: Gmeiner

    Bindung: Taschenbuch


    Man schreibt das Jahr 2013. Die Welt ist voller Rätsel. Im gesamten deutschsprachigen Raum gehen einige undurchsichtige Dinge vor. Deutschland, die Schweiz und Österreich sind von Verbrechern heimgesucht worden, denen das Handwerk gelegt werden muss. Und hier sind Sie, lieber Leser, gefragt. Helfen Sie den Ermittlern bei der Suche nach den Übeltätern und lösen Sie die verzwicktesten Fälle. Mehr zum Buch


    Kurzgeschichte zur Kommissar Martin Merana-Reihenfolge.

  6. Kurzgeschichte:

    von Manfred Baumann

    Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Weihnachten hat sich Kommissar Merana anders vorgestellt. Dass er mitten auf dem berühmten Salzburger Christkindlmarkt plötzlich dem Christkind gegenübersteht, passt ja noch ganz gut zur weihnachtlichen Idylle. Aber dass dieses Christkind mit einer Pistole auf ihn zielt, stört den Weihnachtsfrieden doch erheblich. Mehr zum Buch


    Kurzgeschichte zur Kommissar Martin Merana-Reihenfolge.

  7. Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    In der Hand eine Mozartkugel. Auf dem Kopf eine Mozartperücke. So liegt der Schauspieler Jonas Casabella, splitternackt und tot, in Mozarts Geburtshaus. Dieser bizarre Anblick ist nur der Anfang einer Serie rätselhafter Ereignisse mit zwielichtigen Personen, denen sich Kommissar Merana gegenübersieht: rivalisierende Zuckerbäcker, profittreibende Musikmanager, verzweifelte Wunderkinder, erpresserische Fädenzieher. Mehr zum Buch


  8. Kurzgeschichte:

    von Manfred Baumann

    Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Kommissar Merana verschluckt sich fast am Glühwein, als ihn die Nachricht ereilt: Johnny Lametta ist verschwunden, der Hauptdarsteller der Weihnachtskrimi-Komödie: »Lebkuchen, Leichen und Lametta«. Entführt? Ermordet? Oder doch nur Lampenfieber vor der Premiere? Lametta bleibt verschollen. Dafür taucht eine rätselhafte Botschaft auf. Mehr zum Buch


    Kurzgeschichte zur Kommissar Martin Merana-Reihenfolge.

  9. Band 6:

    von Manfred Baumann

    Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Ein Toter stört die Idylle der barocken Festspielstadt. Im Springbrunnen des weltberühmten Mirabellgartens liegt die Leiche des Investors Hans von Billborn. Steht der Mord in Zusammenhang mit der »Paracelsus-App«, einer sensationellen neuen Software, die in Salzburg präsentiert wurde? Kommissar Merana, der den Dienst quittieren will, sieht sich plötzlich gezwungen, in diesem Fall zu ermitteln. Mehr zum Buch


  10. Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Magische Fäden. Puppen tanzen. Zauberhaftes Spiel. Das berühmte Salzburger Marionettentheater. Wo Papageno und Pamina Besucher aus der ganzen Welt verzücken, hängt jetzt eine junge Frau in den Puppenkulissen. Lucy, der Liebling der Truppe. Erdrosselt. Kommissar Merana beginnt zu ermitteln. Mehr zum Buch


  11. Band 8:

    von Manfred Baumann

    Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Das berühmte Jedermann-Spiel der Salzburger Festspiele - ein großartiges Spektakel. Der Tod erscheint auf der Bühne, holt den reichen Lebemann. Doch bald darauf zeigt sich der Tod schon wieder. Dieses Mal in der Wirklichkeit. Eine junge Schauspielerin aus der Jedermann-Gesellschaft wird brutal ermordet. Mehr zum Buch


  12. Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Auf diese Weihnachtsüberraschung hätte Kommissar Merana gerne verzichtet. Dabei hatte alles so wunderbar gepasst. Prunkvoll geschmückte Hütten. Wunderbare Bläsermusik. Himmlischer Chorgesang. Und was dann? Ein Toter! Erdolcht. Mitten unter den festlich gestimmten Besuchern beim berühmten Weihnachtsmarkt von Schloss Hellbrunn. Also begibt Merana sich auf weihnachtliche Mörderjagd. Mehr zum Buch


    Kurzgeschichte zur Kommissar Martin Merana-Reihenfolge.

  13. Band 9:

    von Manfred Baumann

    Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Osteridylle in der Festspielstadt Salzburg. Doch die Stimmung wird gestört. Auf dem Kapuzinerberg entdeckt man einen Totenschädel. Er gehört zu einer Frau, die vor 65 Jahren spurlos verschwand. Zugleich passiert ein Mord an einer Politikerin in der Gegenwart. Sie war einst Schülerin der Toten vom Kapuzinerberg. Alles nur Zufall? Kommissar Martin Merana glaubt nicht daran und beginnt zu ermitteln. Mehr zum Buch


  14. Band 10:

    von Manfred Baumann

    Verlag: Gmeiner-Verlag

    Bindung: Broschiert


    Ein Toter am Fuß der Festung Hohensalzburg. Es ist Kris Kaller, der eben ein spektakuläres Konzept für die Salzburger Burgen- und Schlösserlandschaft entwickelte. Das hat vielen nicht gepasst. Vor allem eine Gruppe renommierter Historiker ist vehement dagegen. Welche Rolle spielt die ominöse Vereinigung FFB, Freiheit für Bürger, bei dem Mord? Mehr zum Buch


Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Kommissar Martin Merana Reihe?

Fortsetzung der Kommissar Martin Merana Reihe von Manfred Baumann

Die Reihe wurde über eine Zeitspanne von zwölf Jahren durchschnittlich jede 1,3 Jahre ergänzt. Da dieser Rhythmus noch nicht verpasst wurde, lässt er auf einen weiteren Band spekulieren. Nimmt man die Entwicklung als Maßstab, sollte der kalkulatorische Veröffentlichungstermin des elften Buches in 2023 rangieren. Jedoch erreichte uns bislang keine konkrete Ankündigung zu einem solchen Teil.

Wer nicht einfach abwarten möchte, könnte mit Pater Gwendal eine weitere Serie von Manfred Baumann lesen.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Kommissar Martin Merana Bücher mit einem 11. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Eine der beliebtesten Formen, eine Reihe zu konzipieren, ist wohl die Trilogie. Mit den bis jetzt veröffentlichten zehn Teilen liegt die Reihenfolge schon oberhalb dieses magischen Passus.
  2. Durchschnittlich wurden Fortsetzungen jede 1,3 Jahre herausgebracht. Die Buchreihe könnte daher bei identischem Rhythmus in 2023 fortgesetzt werden.
  3. Mit einer Länge von drei Jahren gab es die bisher größte Verzögerung. Wenn man annimmt, dass das nächste Buch erneut mit einer solchen Pause herausgebracht wird, sollte sich ein weiterer Band in 2025 ergeben.
  4. Uns erreichte bisher keine Bekanntmachung zu einem elften Teil. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.