Omar Yussef Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Matt Beynon Rees

Serieninfos zur Reihe (2007-2010)

Reihenname: Omar Yussef / Omar Yussef

Die Reihe wurde vor über fünfzehn Jahren von (*1967) gestartet. Auf insgesamt vier Bände ist sie bis heute gewachsen. Ihren Ursprung feierte die Buchreihe im Jahr 2007 und im Jahr 2010 kam dann der aktuell letzte Teil der Omar Yussef-Bücher in die Buchhandlungen. Hier hat die Reihenfolge 11 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 3,7 Sternen bekommen.

3.7 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-4)

Eingeleitet wird die Serie mit dem Band "Der Verräter von Bethlehem". Ein Jahr darauf wurde dann das zweite Buch "Ein Grab in Gaza" herausgegeben. Fortgeführt wurde die Reihe hieran über zwei Jahre hinweg mit zwei weiteren Teilen bis hin zu Buch 4 "Der Attentäter von Brooklyn".

  • Start der Reihenfolge: 2007
  • (Aktuelles) Ende: 2010
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: Jährlich

Deutsche Übersetzung zu Omar Yussef

Bei den deutschen Ausgaben der Buchreihe handelt es sich um Übersetzungen. Ursprünglich lautet der Titel des Eröffnungsbandes z.B. "The Bethlehem Murders / The Collaborator of Bethlehem". Bis heute wurden sämtliche Teile für die hiesigen Leser in die deutsche Sprache transferiert.

Buch 1 von 4 der Omar Yussef Reihe von Matt Beynon Rees.

Buch 1 von 4 der Omar Yussef Reihe von Matt Beynon Rees.

Anzeige

Reihenfolge der Omar Yussef Bücher

  1. Band 1:

    The Bethlehem Murders / The Collaborator of Bethlehem,

    von Matt Beynon Rees

    Verlag: Heyne

    Bindung: Taschenbuch


  2. Band 2:

    The Saladin Murders / A Grave in Gaza,

    von Matt Beynon Rees

    Verlag: Heyne

    Bindung: Taschenbuch


  3. Band 3:

    The Samaritan's Secret,

    von Matt Beynon Rees

    Verlag: Heyne

    Bindung: Taschenbuch


  4. Band 4:

    The Fourth Assassin,

    von Matt Beynon Rees

    Verlag: C.H.Beck

    Bindung: Gebundene Ausgabe


Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Omar Yussef Reihe?

Fortsetzung der Omar Yussef Reihe von Matt Beynon Rees

Die Reihenfolge wurde über einen Zeitraum von drei Jahren durchschnittlich jedes Jahr fortgesetzt. Demnach hätte ein weiterer Teil theoretisch in 2011 herauskommen müssen. Stichwort Zeit: Schon zwölf Jahre ist der genannte Termin vorüber. Wir schätzen eine Fortführung der Reihenfolge darum als äußerst unrealistisch ein.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Omar Yussef Bücher mit einem 5. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Immer wieder werden Buchreihen von Anfang an als Trilogie erdacht. Diese magische Anzahl hat die Reihe mit ihren derzeit vier Bänden schon überwunden.
  2. Neue Teile kamen im Durchschnitt jedes Jahr auf den Markt. Dieser Entwicklung nach hätte die Serie bei konstantem Abstand 2011 fortgesetzt werden müssen.
  3. Uns ist aktuell keine offizielle Planung eines fünften Teils bekannt. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.