Runen der Macht Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Philippa Ballantine

Serieninfos zur Reihe (2010-2013)

Reihenname: Runen der Macht / Book of the Order

(*08.08.1971) erdachte die Runen der Macht-Reihe vor über zehn Jahren. Sie hat sich seit der Idee auf insgesamt vier Bände entwickelt. Die Buchreihe begann 2010. Im Jahr 2013 erschien dann der vorerst letzte Teil. Die Reihenfolge wurde bis jetzt 27 mal bewertet. Die Durchschnitswertung liegt bei 4,3 Sternen. Philippa Ballantine hat mit Shifted World außerdem eine weitere Serie kreiert.

4.3 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-4)

Die Reihe wird mit dem Buch "Der verfluchte Prinz" eröffnet. Der zweite Band "Göttliche Rache" erschien ein Jahr später, nämlich 2011. Vorwärts ging es über zwei Jahre hinweg mit zwei neuen Büchern. Der vierte, also letzte bzw. neueste Teil, heißt "Geisterzeichen".

  • Start der Reihenfolge: 2010
  • (Aktuelles) Ende: 2013
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: Jährlich

Deutsche Übersetzung zu Book of the Order

Ihren Ursprung fand die Buchreihe außerhalb Deutschlands. "Geist" lautet z.B. das erste Buch in der Originalausgabe. Bis heute wurden alle Bände für die deutschsprachigen Leser in die deutsche Sprache transferiert.

Teil 1 von 4 der Runen der Macht Reihe von Philippa Ballantine.

Teil 1 von 4 der Runen der Macht Reihe von Philippa Ballantine.

Anzeige

Reihenfolge der Runen der Macht Bücher

Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Runen der Macht Reihe?

Fortsetzung der Runen der Macht Reihe von Philippa Ballantine

Insgesamt drei Jahre lang wurde durchschnittlich jährlich eine Fortsetzung der Reihenfolge geschrieben. Zieht man diese Berechnung als Basis heran, hätte eine Fortführung mit Band 5 in 2014 erscheinen müssen. Mit acht Jahren liegt der genannte Erscheinungstermin schon weit in der Vergangenheit. Aus diesem Grund wird es mit großer Sicherheit keine Weiterführung der Reihenfolge geben.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Runen der Macht Bücher mit einem 5. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Eine der meistgenutzten Arten, um eine Buchreihe zu veröffentlichen, ist wahrscheinlich die Trilogie. Mit den gegenwärtig geschriebenen vier Teilen liegt die Reihe bereits oberhalb dieses magischen Umfangs.
  2. Der durchschnittliche Zyklus an Veröffentlichungen liegt in dieser Serie bei einem Jahr. Dieser Entwicklung zufolge hätte die Reihenfolge bei unverändertem Rhythmus im Jahr 2014 fortgesetzt werden müssen.
  3. Uns erreichte bisher keine verbindliche Bekanntmachung zu einem fünften Band. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.