Girls in Love Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Christine Spindler

Serieninfos zur Reihe (2006-2007)

Reihenname: Girls in Love / Girls in Love

Die Girls in Love-Serie erdachte (*26.11.1960) vor über zehn Jahren. Zusammengekommen sind bis heute fünf Teile. Die Reihenfolge begann 2006. Im Jahr 2007 kam dann der vorerst letzte Band heraus. Christine Spindler hat mit Inspector Terry fernerhin eine weitere Buchreihe geschrieben.

3 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-5)

Die Reihe wird mit dem Buch "Liebe auf Umwegen" eröffnet. Mit diesem Teil sollte zuerst angefangen werden, wenn man sämtliche Bücher chronologisch lesen will. Nach dem Einstieg 2006 ging es mit dem zweitem Band "Schlafende Männer soll man nicht wecken" weiter. Ausgebaut wurde die Reihenfolge hieran im Verlauf eines weiteren Jahres mit drei neuen Büchern bis hin zu Teil 5 "Auszeit für die Liebe".

  • Start der Reihenfolge: 2006
  • (Aktuelles) Ende: 2007
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 4,8 Monate

Deutsche Übersetzung zu Girls in Love

Die Originalausgaben der Buchreihe stammen ursprünglich nicht aus Deutschland. "Love Takes a Detour" heißt beispielsweise der Eröffnungsband im fremsprachigen Original. Um den hiesigen Markt zu erreichen, wurden sämtliche Bücher in die deutsche Sprache übersetzt.

Teil 1 von 5 der Girls in Love Reihe von Christine Spindler.

Teil 1 von 5 der Girls in Love Reihe von Christine Spindler.

Anzeige

Reihenfolge der Girls in Love Bücher

  1. Band 1: Liebe auf Umwegen

    Love Takes a Detour,

    von Christine Spindler
    (Ø)

    Verlag: Langenscheidt

    Bindung: Taschenbuch


  2. Band 2: Schlafende Männer soll man nicht wecken

    Let Sleeping Men Lie,

    von Christine Spindler
    (Ø)

    Verlag: Langenscheidt

    Bindung: Broschiert


  3. Band 3: Liebe an Bord

    Love on Board,

    von Christine Spindler
    (Ø)

    Verlag: Langenscheidt

    Bindung: Taschenbuch


  4. Band 4: Bühne frei für die Liebe

    Love Takes Centre Stage,

    von Christine Spindler
    (Ø)

    Verlag: Langenscheidt

    Bindung: Broschiert


  5. Band 5: Auszeit für die Liebe

    Love Goes on Strike,

    von Christine Spindler
    (Ø)

    Verlag: Langenscheidt Muenchen

    Bindung: Broschiert


Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Girls in Love Reihe?

Fortsetzung der Girls in Love Reihe von Christine Spindler

Über eine Dauer von zwei Jahren erschienen neue Teile der Reihe in Abständen von durchschnittlich 4,8 Monaten. Dieser Berechnung nach zu urteilen hätte das sechste Buch 2007 aufkommen müssen. Weiterhin liegt der kalkulatorische Erscheinungstermin schon 14 Jahre in der Vergangenheit. Mit großer Wahrscheinlichkeit wird daher keine Weiterführung der Reihenfolge erscheinen.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Girls in Love Bücher mit einem 6. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Viele Autoren erdenken ihre Serie von Anfang an als Trilogie. In der Reihe wurden bereits fünf, sprich mehr als drei Teile publiziert.
  2. Der gemittelte Rhythmus an Fortführungen liegt in dieser Buchreihe bei 4,8 Monaten. Nimmt man diese Berechnung als Grundlage, hätte eine Fortsetzung mit Teil 6 in 2007 erfolgen müssen.
  3. Uns ist keine Ankündigung eines sechsten Bandes bekannt. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.