Wachtmeister Studer Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Friedrich Glauser

Serieninfos zur Reihe (1936-1989)

Reihenname: Wachtmeister Studer / Bern Krimis

Die Reihe erdachte (Friedrich Charles Glauser, *04.02.1896, †08.12.1938) vor über achtzig Jahren. Entstanden sind seit dieser Zeit sechs Bücher. Manche hiervon erschienen sogar Schlag auf Schlag unterhalb eines Kalenderjahres. Die Serie begann bereits im Jahre 1936 und im Jahr 1989 kam dann der letzte bzw. neueste Band der Wachtmeister Studer-Bücher in die Geschäfte. Die durchschnittliche Bewertung der Buchreihe liegt bei 3,8 Sternen, bei 13 abgegebenen Stimmen.

3.8 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-6)

Den Auftakt der Reihenfolge bildet "Wachtmeister Studer / Schlumpf Erwin Mord". Wer alle Teile der Reihe nach lesen möchte, sollte sich zuerst diesem Buch von Friedrich Glauser widmen. Direkt nach dem Einstieg 1936 ließ der zweite Band nicht lange auf sich warten und folgte noch im gleichen Jahr unter dem Titel "Matto regiert". Über 53 Jahre hinweg kamen so vier neue Teile zur Serie hinzu. Der aktuell letzte Band heißt "Wachtmeister Studers erste Fälle. Kriminalgeschichten".

  • Start der Reihenfolge: 1936
  • (Aktuelles) Ende: 1989
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 10,6 Jahre
  • Längste Pause: 1941 - 1989
Teil 1 von 6 der Wachtmeister Studer Reihe von Friedrich Glauser.

Teil 1 von 6 der Wachtmeister Studer Reihe von Friedrich Glauser.

Anzeige

Reihenfolge der Wachtmeister Studer Bücher

  1. (Ø)

    Verlag: Unionsverlag

    Bindung: Taschenbuch


    Der Mord im Gerzensteiner Wald, wo der Handelsreisende Witschi erschossen aufgefunden worden ist, scheint ein Routinefall zu sein: Der Verdächtige, ein Vorbestrafter, der im übrigen ein Liebesverhältnis mit der Tochter des Ermordeten hat, sitzt bereits in Untersuchungshaft auf dem Schloß Thun. Weiterlesen

  2. Band 2: Matto regiert

    von Friedrich Glauser
    (Ø)

    Verlag: Unionsverlag

    Bindung: Taschenbuch


    Die Heil- und Pflegeanstalt Randlingen im Kanton Bern in den Zwanzigerjahren: Der Direktor ist verschwunden, der Patient Pieterlen, ein Kindsmörder, ausgebrochen. Wachtmeister Studer blickt hinter die Kulissen psychiatrischer Theorien und Therapien. Weiterlesen

  3. (Ø)

    Verlag: Unionsverlag

    Bindung: Taschenbuch


    Wie gelangt ein schlichter Fahnder der Berner Kantonspolizei plötzlich in einen marokkanischen Garnisonsposten der Fremdenlegion? Glauser schickt seinen Wachtmeister Studer in die Wüste. Dort erlebt er ein Wechselbad verschiedenster Gefühle. Die Kulturen prallen aufeinander. Studer träumt auch am hellichten Tag und vergisst mitunter, daß er einen Fall lösen muss. Weiterlesen

  4. Band 4: Der Chinese

    von Friedrich Glauser
    (Ø)

    Verlag: Unionsverlag

    Bindung: Taschenbuch


    Pfründisberg, das ist eine Armenanstalt, eine Gartenbauschule, eine Dorfwirtschaft. Und zwei Tote. Denn die Taschentücher der Anna Hungerlott, die an Darmgrippe gestorben sein soll, weisen Arsenspuren auf. Und der Chinese liegt mit einem Schuß mitten durchs Herz im Novembernebel. Wachtmeister Studer beobachtet. Weiterlesen

  5. (Ø)

    Verlag: Unionsverlag

    Bindung: Taschenbuch


    Wachtmeister Studer verheiratet seine Tochter in die Ostschweiz. Da geschieht ein Mord, der den Fahnder in die fremden Verhältnisse eines Appenzeller Dorfes hineinzieht. Plötzlich nimmt die provinziell scheinende Angelegenheit internationale Züge an. Weiterlesen

  6. (Ø)

    Verlag: Arche Verlag

    Bindung: Broschiert

  7. (Ø)

    Verlag: ZWEITAUSENDEINS

    Bindung: Taschenbuch


    Sammelband zur Wachtmeister Studer-Reihe.

Wann erscheint ein neues Buch zur Wachtmeister Studer Reihe?

Fortsetzung der Wachtmeister Studer Reihe von Friedrich Glauser

Weitere Teile der Buchreihe kamen 53 Jahre lang durchschnittlich alle 10,6 Jahre auf den Markt. Ein Erscheinungstermin zum siebten Band hätte sich demnach theoretisch für 2000 abzeichnen müssen. Die Aussichten auf einen neuen Teil werden durch diesen Termin geschmälert, weil er bereits verpasst wurde. Stichwort Datum: Bereits zwanzig Jahre ist der berechnete Termin vergangen. Uns ist überdies keine Planung eines neuen Buches bekannt. Zuversichtlich stimmt indes die aktuell größte Stagnation von 48 Jahren. Entwickelt hat sie sich zwischen den Bänden 5 und 6 "Wachtmeister Studers erste Fälle. Kriminalgeschichten". Unter der Vorraussetzung einer sich wiederholenden Pause, könnte sich ein 7. Buch der Buchreihe für das Jahr 2037 abzeichnen.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Wachtmeister Studer Bücher mit einem 7. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Die Trilogie ist eine beliebte Herangehensweise, eine Serie zu entwerfen. In der Reihe wurden bislang sechs, also mehr als drei Teile veröffentlicht.
  2. Der durchschnittliche Zyklus an Publikationen liegt in dieser Reihenfolge bei 10,6 Jahren. Zieht man diese Entwicklung als Maßstab heran, hätte eine Fortsetzung mit Band 7 in 2000 erscheinen müssen.
  3. Fans mussten bisher maximal 48 Jahre ausharren bevor ein neuer Teil veröffentlicht wurde. Wenn man davon ausgeht, dass ein kommendes Buch nochmals mit einem solchen Zeitabstand erscheint, müsste sich ein nachfolgender Teil für 2037 anbahnen.
  4. Uns erreichte bisher keine offizielle Ankündigung zu einem siebten Band. Du weißt mehr? Melde Dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.

Anzeige