Millennium Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Stieg Larsson u.a.

Serieninfos zur Reihe (2005-2019)

Reihenname: Millennium / Lisbeth Salander & Mikael Blomqvist / Millennium

Vor über fünfzehn Jahren startete die Reihe von (*15.08.1054, †09.11.2004). Sie hat sich seit der Idee auf insgesamt sechs Bände vermehrt. Zusätzlich zur Buchreihe gibt es ein Begleitbuch. Die Reihenfolge begann 2005. Im Jahr 2019 kam dann der vorerst letzte Teil der Millennium-Bücher heraus. Hier hat die Serie 976 Bewertungen mit einem Durchschnitt von 4,2 Sternen bekommen.

4.2 von 5 Sternen bei 976 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-6)

Mit dem Band "Verblendung" fing die Reihe an. Zu diesem Buch von Stieg Larsson sollte zuerst gegriffen werden, wenn man sämtliche Teile in ihrer Chronologie lesen möchte. Ein Jahr darauf wurde dann das zweite Buch "Verdammnis" veröffentlicht. Mit vier neuen Bänden wurde die Reihenfolge dann über 13 Jahre hinweg ausgebaut. Der sechste, also letzte bzw. neueste Teil, heißt "Vernichtung".

  • Start der Reihenfolge: 2005
  • (Aktuelles) Ende: 2019
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 2,8 Jahre
  • Längste Pause: 2007 - 2015

Deutsche Übersetzung zu Lisbeth Salander & Mikael Blomqvist / Millennium

Die Serie entstand im Original in einer anderen Sprache. "Män som hatar kvinnor" lautet z.B. das erste Buch im fremsprachigen Original. In die deutsche Sprache übersetzt wurden alle Bände.

Teil 1 von 6 der Millennium Reihe von Stieg Larsson u.a..

Teil 1 von 6 der Millennium Reihe von Stieg Larsson u.a..

Anzeige

Reihenfolge der Millennium Bücher

  1. Band 1:

    Män som hatar kvinnor,

    von Stieg Larsson

    Bindung: Unbekannter Einband


  2. Band 2:

    Flickan som lekte med elden,

    von Stieg Larsson

    Verlag: Heyne

    Bindung: Gebundene Ausgabe


    Mikael Blomkvist recherchiert in einem besonders brisanten Fall von Mädchenhandel, die Hintermänner bekleiden höchste Regierungsämter. Als sein Informant tot aufgefunden wird, fällt der Verdacht auf Blomkvists Partnerin Lisbeth Salander. Eine mörderische Hetzjagd beginnt. Der neue große Roman des preisgekrönten Bestsellerautors Stieg Larsson. Mehr zum Buch


  3. Band 3:

    Luftslottet som sprängdes,

    von Stieg Larsson

    Verlag: Heyne

    Bindung: Gebundene Ausgabe


    Wer suchet, der tötet Die Ermittlerin Lisbeth Salander steht unter Mordverdacht. Ihr Partner Mikael Blomkvist schwört, ihre Unschuld zu beweisen. Er weiß, dass es um Salanders Leben geht. Als seine Ermittlungen die schwedische Regierung in ihren Grundfesten zu erschüttern drohen, setzt er alles auf eine Karte. Mehr zum Buch


  4. Band 4:

    Det som inte dödar oss,

    von David Lagercrantz

    Verlag: Heyne

    Bindung: Gebundene Ausgabe


    Mikael Blomkvist steht vor einer Entscheidung. Böse Zungen behaupten, er sei nicht länger der Journalist, der er einst war. Lisbeth Salander hingegen ist aktiv wie eh und je. Die Wege kreuzen sich, als Frans Balder, einer der weltweit führenden Experten für künstliche Intelligenz, ermordet wird. Kurz vor seinem Tod hatte er Mikael Blomkvist brisante Informationen versprochen. Mehr zum Buch


  5. Begleitbuch:

    Secrets of the Tattooed Girl,

    von Dan Burstein, John-Henri Holmberg, Arne de Keijzer

    Verlag: Heyne

    Bindung: Taschenbuch


    Nach dem weltweiten Erfolg der Bücher über Dan Browns Werk widmen sich Dan Burstein und sein Expertenteam nun Stieg Larssons „Millennium”-Trilogie. Mit an Bord ist John-Henri Holmberg, Stieg Larssons langjähriger Freund und Vertrauter, der fundiertes privates Hintergrundwissen beisteuert. Aus welchen Quellen schöpfte Stieg Larsson? Wer inspirierte ihn zu seiner Heldin Lisbeth Salander? Mehr zum Buch


    Begleitbuch zu den Millennium-Büchern.

  6. Band 5:

    Mannen som sökte sin skugga,

    von David Lagercrantz

    Verlag: Heyne

    Bindung: Gebundene Ausgabe


    Lisbeth Salander und Mikael Blomkvist gegen den Rest der Welt Im Frauengefängnis Flodberga herrscht ein strenges Regiment. Alle hören auf das Kommando von Benito Andersson, der unangefochtenen Anführerin der Insassinnen. Lisbeth Salander, die eine kurze Strafe absitzt, versucht tunlichst, den Kontakt zu vermeiden, doch als ihre Zellennachbarin gemobbt wird, geht sie dazwischen und gerät ins Visier von Benitos Gang. Mehr zum Buch


  7. Band 6:

    Hon som måste dö,

    von David Lagercrantz

    Verlag: Heyne

    Bindung: Gebundene Ausgabe


    Ich werde die Jägerin sein und nicht die Gejagte Ein Obdachloser wird tot auf dem Stockholmer Mariatorget gefunden. In seiner Jackentasche findet sich die Telefonnummer von Mikael Blomkvist. Als eine DNA-Analyse ergibt, dass der Obdachlose ein sogenanntes Super-Gen besaß, das nur in einer bestimmten Ethnie in Nepal vorkommt, wird Blomkvist hellhörig und nimmt die Recherche auf. Mehr zum Buch


Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Millennium Reihe?

Fortsetzung der Millennium Reihe von Stieg Larsson

Über einen Zeitraum von 14 Jahren erschienen Fortsetzungen der Reihenfolge in Abständen von im Durchschnitt 2,8 Jahren. Da dieser Rhythmus noch nicht verpasst wurde, lässt er auf einen weiteren Band hoffen. Die Veröffentlichung des siebten Buches müsste der Entwicklung zufolge in 2022 stattfinden. Eine Ankündigung eines nächsten Teils liegt uns derzeit allerdings nicht vor.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Millennium Bücher mit einem 7. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Die Trilogie ist eine oft gewählte Weise, die eigene Buchreihe zu veröffentlichen. Mit den gegenwärtig veröffentlichten sechs Bänden liegt die Reihe schon oberhalb dieses kritischen Passus.
  2. Durchschnittlich wurden neue Teile jede 2,8 Jahre publiziert. Die Serie könnte demnach bei unverändertem Zyklus in 2022 weitergehen.
  3. Fans mussten bisher höchstens acht Jahre warten bevor ein neuer Teil herauskam. Sollte sich eine solche Unterbrechung abermals zutragen, wäre ein Veröffentlichungstermin bis spätestens 2027 vorstellbar.
  4. Eine Ankündigung eines siebten Bandes liegt uns aktuell nicht vor. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.

Entdecke mehr zu Stieg Larsson

Der 1954 in Schweden geborene Journalist und Autor Stieg Larsson beschäftigte sich schon früh mit der Aufdeckung gesellschaftlicher Nöte, dem Rechtsextremismus und dem Rassismus.