Journalist Siggi Baumeister Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Jacques Berndorf u.a.

Serieninfos zur Reihe (1989-2013)

Reihenname: Journalist Siggi Baumeister / Eifel Krimis

(Pseudonym von Michael Preute) erdachte die Buchreihe Journalist Siggi Baumeister vor über dreißig Jahren. Sie hat sich seit der Idee auf insgesamt 22 Teile vergrößert. Manche hiervon erschienen sogar kurz hintereinander unterhalb eines Jahres. Zusätzlich zur Reihe gibt es eine Kurzgeschichte und ein Begleitbuch. Los ging die Serie schon im Jahr 1989 und im Jahr 2013 kam dann der aktuell letzte Band in Umlauf. Die durchschnittliche Bewertung der Reihenfolge liegt bei 3,9 Sternen, bei 192 abgegebenen Stimmen. Jacques Berndorf hat mit BND Agent Karl Müller außerdem eine weitere Buchreihe geschrieben.

3.9 von 5 Sternen bei 192 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-22)

Das Buch "Eifel Blues" bildet den Ausgangspunkt zur Reihe. Der nächste Teil "Requiem für einen Henker" erschien schon ein Jahr später, nämlich 1990. Mit zwanzig neuen Büchern wurde die Serie hieran über 23 Jahre hinweg ausgebaut. Der 22., also vorerst letzte Band, lautet "Eifel Krieg".

  • Start der Reihenfolge: 1989
  • (Aktuelles) Ende: 2013
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 1,1 Jahre
Buch 1 von 22 der Journalist Siggi Baumeister Reihe von Jacques Berndorf u.a..

Buch 1 von 22 der Journalist Siggi Baumeister Reihe von Jacques Berndorf u.a..

Anzeige

Reihenfolge der Journalist Siggi Baumeister Bücher

  1. Band 1: Eifel Blues

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: GRAFIT

    Bindung: Broschiert


    Der berühmte erste Baumeister-Krimi. Drei Tote neben einem scharf bewachten Bundeswehrdepot: Verkehrsunfall? Spionageaffäre? Eifersuchtstragödie? »Eine Eifel, völlig in der Hand der Bundeswehr, angesiedelt um Giftgasdepots, abhängig von betrunkenen Soldaten, überwacht von MAD-Schurken. Dazwischen nun der Journalist Baumeister, der eigentlich nur seine Ferien im ehemaligen Bauernhaus genießen will. Weiterlesen

  2. Band 2: Requiem für einen Henker

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: Kbv

    Bindung: Taschenbuch


    Es hätten für Siggi Baumeister ruhige Wintertage in der Abgeschiedenheit der Eifel werden können. Der Schnee fällt, die Katze erwartet Junge, und es muss Holz für den Ofen gehackt werden. Doch dann schickt ihn ein Nachrichtenmagazin zur Recherche in das Bonner Regierungsviertel, und mit einem Mal beginnt für ihn ein Albtraum. Er stolpert in das hektische Treiben einer Mordkommission. Weiterlesen

  3. Band 3: Der letzte Agent

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: Kbv

    Bindung: Taschenbuch


    Der Journalist Siggi Baumeister hat alle Hände voll zu tun. Nicht nur mit der gräßlich zugerichteten Leiche, die er im Eifelwald findet, gewissermaßen fast vor seiner Haustür. Auch eine resolute alte Dame aus Berlin tritt plötzlich auf den Plan und stellt sich als seine Tante Anni vor. Baumeister hat noch nie von ihr gehört. Weiterlesen

  4. Band 4: Eine Reise nach Genf

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Taschenbuch

  5. Band 5: Eifel Gold

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: GRAFIT

    Bindung: Taschenbuch


    Der zweite Band der Eifel-Serie. Der gr¿¿e Geldraub in der Geschichte der Republik: 18,6 Millionen sind weg. ¿In seinen Eifelkrimis liefert Berndorf stimmige Portr¿ einer Landschaft und ihrer Bewohner ¿ schlauer Bauern, Dicksch¿l, Eigenbr¿tler mit gelegentlich schweijkschen Z¿gen. Weiterlesen

  6. Band 6: Eifel Filz

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: GRAFIT

    Bindung: Taschenbuch


    Der dritte Band der Eifel-Serie. Ein junges Pärchen wird auf Bahn sechzehn eines Golfplatzes tot aufgefunden. Waren sie Opfer eines Eifersuchtsdramas, wie die Mordkommission vermutet? - Siggi Baumeister stößt bei seinen Recherchen in der Eifler High Society auf einen Filz ungeheuren Ausmaßes. Nominiert für den ›Friedrich-Glauser-Preis‹. Weiterlesen

  7. Band 7: Eifel Schnee

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: GRAFIT

    Bindung: Taschenbuch


    Der vierte Band der Eifel-Serie. In einer Scheune verbrennen zwei junge Menschen: Ole und Betty, beide 25 Jahre alt. Das geschieht ausgerechnet in der Heiligen Nacht. Ein kleiner Junge alarmiert Baumeister, denn Ole wollte sowieso mit dem Journalisten reden. Weiterlesen

  8. (Ø)

    Verlag: GRAFIT

    Bindung: Taschenbuch


    Der fünfte Band der Eifel-Serie. General Otmar Ravenstein wird in seinem Landhaus in der Eifel grausam abgeschlachtet. Die Mordkommission muss außen vor bleiben, denn BND, MAD, CIA und der Geheimdienst der NATO übernehmen das Kommando. Weder Nachrichtensperre noch Prügel können Siggi Baumeister von weiteren Recherchen abhalten. Welches schreckliche Geheimnis kostete den General das Leben? Weiterlesen

  9. Band 9: Eifel Rallye

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: GRAFIT

    Bindung: Taschenbuch


    'Es ist noch etwas geschehen', sagt Rodenstock kühl. 'Heute ist der Ring frei, freies Training für jedermann gewissermaßen. Direkt neben der B 258 auf der langen Geraden, auf die Tribünen zu, ist ein Motorradfahrer von der Bahn geblasen worden. Das kann erst eine Stunde her sein.' 'Was heißt denn geblasen worden? Was meinst du damit? Weiterlesen

  10. Band 10: Eifel Jagd

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: GRAFIT

    Bindung: Taschenbuch


    Der siebte Band der Eifel-Serie. Siggi Baumeister stolpert in den schwierigsten Fall seiner Laufbahn. Weshalb wird ein harmloser Penner aus Köln im Salmwald erschossen? Wie kommt eine langbeinige Blondine aus Düsseldorf mit einem störenden Loch in der Haut in einen Eifeler Hochwald südlich von Gerolstein? Weiterlesen

  11. Band 11: Der Bär

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: Kbv

    Bindung: Taschenbuch


    Es ist Sommer in der Eifel, und Siggi Baumeister wird mit einem Kriminalfall der besonderen Art betraut: Die Studentin Tessa Schmitz hat sich in den Kopf gesetzt, einen Täter zu überführen, der vor nicht weniger als 111 Jahren zwischen Gerolstein und Daun einen fahrenden Händler erschlagen hat. Weiterlesen

  12. Band 12: Eifel Sturm

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: GRAFIT

    Bindung: Taschenbuch


    Der achte Band der Eifel-Serie. Wer jagte den Bundestagsabgeordneten Jakob Driesch durch das nächtliche Monschau in den Tod? Warum wurde die lebenslustige Annette von Hülsdonk vom Pferd geschossen? Die Mordkommission stochert im Nebel. Haben die Morde mit dem gigantischen Windkraftprojekt in Hollerath zu tun? Doch jede Spur, die der Journalist Siggi Baumeister, der Kriminalrat a.D. Weiterlesen

  13. Band 13: Eifel Müll

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: GRAFIT

    Bindung: Taschenbuch


    Zwölf blau lackierte Fässer, eine Polstergarnitur in Rot und eine junge Frau, tot – die wilde Müllkippe, die Journalist Siggi Baumeister in Augenschein nimmt, hat es in sich. Er recherchiert das Leben der ermordeten Natalie und findet heraus: Fast jeder, der die Neunzehnjährige gekannt hat, hatte auch ein Motiv, sie zu töten ... Weiterlesen

  14. Band 14: Eifel Wasser

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: GRAFIT

    Bindung: Taschenbuch


    Kriminalrat a. D. Rodenstock kann es nicht glauben: Der Wasserkontrolleur und Naturfreak Breidenbach soll beim Campen Opfer einer Steinlawine geworden sein. Und tatsächlich: Rodenstock und sein Freund Siggi Baumeister finden Beweise für einen Mord. Hat sich Breidenbach in Ausübung seines Berufes Feinde gemacht? Und wem gehört der Finger, den Baumeister im Steinbruch findet? Weiterlesen

  15. Band 15: Eifel Liebe

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: GRAFIT

    Bindung: Taschenbuch


    Oma Ohler ist verzweifelt, die Welt um sie herum ist nicht mehr in Ordnung: Ihre Enkelin Anna hat ein Verhältnis mit dem Bauunternehmer Bliesheim und sich einer Clique angeschlossen, die mit Bargeld nur so um sich schmeißt. Annas Ehemann Rolli droht an der Situation kaputt zu gehen. Und jetzt ist auch noch Kinsi verschwunden. Weiterlesen

  16. Band 16: Eifel Träume

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: GRAFIT

    Bindung: Taschenbuch


    Der zwölfte Band der Eifel-Serie. Die dreizehnjährige Annegret kehrt nach der Schule nicht nach Hause zurück. Nach drei Tagen wird sie gefunden – nur dreihundert Meter von ihrem Elternhaus entfernt, tot. Journalist Siggi Baumeister erhält den Auftrag, die Geschichte zu recherchieren, und erfährt Unglaubliches: Chaos am Fundort der Leiche führt dazu, dass man zunächst noch nicht mal mit Sicherheit weiß, ob die Tat ein Sexualdelikt ist. Weiterlesen

  17. Band 17: Eifel Kreuz

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: GRAFIT

    Bindung: Gebundene Ausgabe

  18. Band 18: Mond über der Eifel

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: Kbv

    Bindung: Taschenbuch


    Einen solchen Mord hat die Eifel noch nicht gesehen: Jakob Stern, 43 Jahre alt Heiler, Schamane, Feingeist und ansonsten ohne Beruf, wird in der Nähe seines abgelegenen Gehöfts aufgefunden. Mausetot, auf den dicken Ästen einer sogenannten heiligen Eiche. Kein Mensch kann sich erklären, wieso er ausgerechnet dort oben festgebunden wurde. Weiterlesen

  19. Band 19: Die Nürburg Papiere

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: Kbv

    Bindung: Taschenbuch


    Am Nürburgring sind mehr als 300 Millionen in gewaltigen Betongebirgen verbaut worden, die angeblich schnellste Achterbahn der Welt kostete mehr als zwölf Millionen Euro und ist nicht ein einziges Mal gefahren. Fachleute versprachen hoch und heilig, privates Kapital heranzuschaffen, und obwohl keiner auch nur einen einzigen Cent auftreiben konnte, wurden absurd hohe Beraterhonorare gezahlt. Weiterlesen

  20. Band 20: Die Eifel Connection

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: Kbv

    Bindung: Taschenbuch


    Frühmorgens wird auf einem der sanften Eifelhügel der Mercedes des Unternehmers Norbert Bleckmann gefunden. Hinter dem Steuer sein Besitzer – tot. Bleckmann war als knallharter Geschäftsmann bekannt, als einer, der sich den Satz »Die Welt ist Krieg. Wenn du Rücksicht nimmst, bist du tot.« zu eigen gemacht hat. Weiterlesen

  21. Band 21: Eifel Bullen

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: Kbv

    Bindung: Taschenbuch


    Zwei tote Polizisten liegen neben ihrem Streifenwagen auf dem Waldweg. Gaby Schirmer und Horst Walbusch wurden mitten in der Nacht erschossen, und niemand kann sich vorstellen, wer das getan haben könnte. Das größte Rätsel aber stellt der Tatort dar, der nicht in ihrem Revier, sondern viele Kilometer entfernt vom Einsatzort liegt. Weiterlesen

  22. Band 22: Eifel Krieg

    von Jacques Berndorf (Pseudonym von Michael Preute)
    (Ø)

    Verlag: Kbv

    Bindung: Taschenbuch


    In der Eifel herrscht Krieg, und niemand weiß, wo die Fronten verlaufen. Die friedliche Eifelwelt gerät völlig aus den Fugen: Siggi Baumeister wird schwer verletzt, noch ehe er sich mit den Untersuchungen um einen rätselhaften Toten beschäftigen kann. Weiterlesen

  23. (Ø)

    Verlag: Kbv

    Bindung: Taschenbuch


    Kurzgeschichte zur Journalist Siggi Baumeister-Reihenfolge.

  24. (Ø)

    Verlag: Nordpark Verlag

    Bindung: Taschenbuch


    Wer Siggi Baumeister ist, wissen deutschsprachige Krimifans seit langem; die Eifel-Sturm entsteht. Foto von Alwin Ixfeld Hauptfigur der erfolgreichen Eifel-Krimis ist Kult. Wer aber ist dieser Jacques Berndorf, der Autor der Reihe, der mit bürgerlichem Namen Michael Preute heißt? Weiterlesen


    Begleitbuch zu den Journalist Siggi Baumeister-Büchern.

Wann erscheint ein neues Buch zur Journalist Siggi Baumeister Reihe?

Fortsetzung der Journalist Siggi Baumeister Reihe von Jacques Berndorf

Die Reihenfolge wurde über eine Dauer von 24 Jahren durchschnittlich jede 1,1 Jahre fortgeführt. Dieser Berechnung zufolge hätte das 23. Buch im Jahr 2014 erscheinen müssen. Dieser Zeitraum wurde verfehlt und schmälert daher die Hoffnung auf einen weiteren Teil. Mit sechs Jahren liegt der hypothetische Veröffentlichungstermin bereits lange zurück. Auch haben wir keine Ankündigung eines ergänzenden Teils erhalten. Hoffen lässt zumindest die bisher längste Unterbrechung von sieben Jahren. Wenn man annimt, dass ein kommendes Buch wieder mit einem solchen Zeitabstand veröffentlicht wird, müsste sich ein 23. Band der Reihe ergo für 2020 anbahnen.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Journalist Siggi Baumeister Bücher mit einem 23. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Einige Autoren kreieren ihre Buchreihe von vornherein als Trilogie. Mit den bisher publizierten 22 Teilen liegt die Reihenfolge schon oberhalb dieses problematischen Punktes.
  2. Durchschnittlich wurden Fortsetzungen alle 1,1 Jahre geschrieben. Setzt man diese Entwicklung als Maßstab voraus, hätte eine Fortführung der Serie mit Band 23 in 2014 aufkommen müssen.
  3. Die bisher längste Verzögerung zwischen zwei Teilen dauerte sieben Jahre. Falls sich diese Pause nochmals zutragen sollte, wäre ein Veröffentlichungstermin bis spätestens 2020 möglich.
  4. Eine verbindliche Ankündigung eines 23. Bandes liegt uns derzeit nicht vor. Du weißt mehr? Melde Dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.

Anzeige