Privatermittler Peter Hogart Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Andreas Gruber

Serieninfos zur Reihe (2007-2020)

Reihenname: Privatermittler Peter Hogart

Die Serie schuf (*28.08.1968) vor über zehn Jahren. Auf insgesamt drei Teile ist sie seit dieser Zeit gewachsen. Los ging es mit der Reihenfolge 2007 und der aktuell letzte Band der Privatermittler Peter Hogart-Bücher kommt aus dem Jahr 2020. Die Buchreihe wurde bis jetzt 39 mal bewertet. Die Durchschnitswertung liegt bei 4 Sternen. Mit Sabine Nemez und Maarten S. Sneijder verfasste Andreas Gruber auch eine andere Reihe.

4 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-3)

Den Auftakt der Serie bildet "Die Schwarze Dame". Zu diesem Teil sollte als Erstes gegriffen werden, wenn man alle Bücher der Reihenfolge nach lesen will. Der nächste Band "Die Engelsmühle" erschien ein Jahr später, nämlich 2008. Fortgeführt wurde die Buchreihe mit dem dritten Buch "Die Knochennadel" im Jahr 2020.

  • Start der Reihenfolge: 2007
  • (Aktuelles) Ende: 2020
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 6,5 Jahre
  • Längste Pause: 2008 - 2020
Teil 1 von 3 der Privatermittler Peter Hogart Reihe von Andreas Gruber.

Teil 1 von 3 der Privatermittler Peter Hogart Reihe von Andreas Gruber.

Anzeige

Reihenfolge der Privatermittler Peter Hogart Bücher

  1. (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Taschenbuch


    Auf der Suche nach einer spurlos verschwundenen Kollegin wird der Wiener Privatermittler Peter Hogart nach Prag geschickt. Doch die Goldene Stadt zeigt sich Hogart von ihrer düstersten Seite: Mit seinen Ermittlungen sticht er in ein Wespennest und hat binnen Stunden nicht nur eine Reihe äußerst zwielichtiger Gestalten, sondern auch die gesamte Prager Kripo gegen sich aufgebracht. Weiterlesen


  2. Band 2: Die Engelsmühle

    von Andreas Gruber
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Taschenbuch


    In einer Villa am Stadtrand Wiens wird der pensionierte Arzt Abel Ostrovsky brutal gefoltert und ermordet. Vor seinem Tod konnte Ostrovsky noch ein Videoband verstecken. Auf der Suche nach diesem Film zieht der Mörder eine blutige Spur durch die Stadt. Dem Privatdetektiv Peter Hogart gelingt es, das Video zu finden, von dem er sich einen entscheidenden Hinweis auf den Täter erhofft. Weiterlesen


  3. Band 3: Die Knochennadel

    von Andreas Gruber
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Taschenbuch


    Eigentlich wollte der Wiener Privatdetektiv Peter Hogart nur einen Kurzurlaub in Paris verbringen. Doch dann verschwinden bei einer exklusiven Auktion in der Opéra Garnier plötzlich seine Freundin, die Kunsthistorikerin Elisabeth, sowie eine mittelalterliche Knochennadel – ein nahezu unbezahlbarer Kunstgegenstand. Weiterlesen


Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Privatermittler Peter Hogart Reihe?

Fortsetzung der Privatermittler Peter Hogart Reihe von Andreas Gruber

Fortsetzungen der Reihe kamen 13 Jahre lang durchschnittlich alle 6,5 Jahre auf den Markt. Diese Abfolge an Veröffentlichungen nährt die Spekulationen um einen weiteren Band, weil sie noch nicht erreicht wurde. Setzt man die Berechnung als Maßstab voraus, sollte der kalkulatorische Veröffentlichungstermin des vierten Buches in 2027 liegen.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Privatermittler Peter Hogart Bücher mit einem 4. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Eine der gängigsten Arten, eine Buchreihe zu veröffentlichen, ist gewiss die Trilogie. In der Reihenfolge wurde bis heute genau diese Menge von drei Teilen veröffentlicht.
  2. Der durchschnittliche Rhythmus an Fortführungen liegt in dieser Serie bei 6,5 Jahren. Folglich müsste ein weiterer Band bei konstantem Rhythmus 2027 auf den Markt kommen.
  3. Die bisher längste Verzögerung zwischen zwei Teilen betrug zwölf Jahre. Wenn sich eine solche Pause nochmals zutragen sollte, wäre ein Veröffentlichungstermin bis spätestens 2032 denkbar.
  4. Uns erreichte bisher keine verbindliche Bekanntmachung zu einem vierten Band. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.