Privatdetektiv Tabor Süden Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Friedrich Ani

Serieninfos zur Reihe (1998-2018)

Reihenname: Privatdetektiv Tabor Süden / München Krimis

Die Privatdetektiv Tabor Süden-Serie wurde vor über zwanzig Jahren von (*07.01.1959) gestartet. Sie hat sich seitdem auf 21 Teile vermehrt. Ergänzt wird die Reihenfolge durch drei Kurzgeschichten und eine lose Erzählung. 1998 hat die Buchreihe ihren Anfang. Der aktuell letzte Band stammt aus dem Jahr 2018. Die Reihe wurde bis jetzt 69 mal bewertet. Die durchschnittliche Bewertung beträgt 4 Sterne. Friedrich Ani hat mit Ex-Kommissar Jonas Vogel / Seher auch eine andere Serie aufgebaut.

4 von 5 Sternen bei 69 Bewertungen

Chronologie aller Bände (1-21)

Den Ausgangspunkt der Reihenfolge bildet "Die Erfindung des Abschieds". Mit diesem Buch sollte als Erstes begonnen werden, wenn man sämtliche Teile in ihrer Chronologie lesen will. Mit einer Pause von zwei Jahren erschien dann im Jahr 2000 das nächste Buch "German Angst". Mit 19 neuen Bänden wurde die Reihe hieran über 18 Jahre hinweg fortgesetzt. Das vorerst letzte Buch lautet "Der Narr und seine Maschine".

  • Start der Reihenfolge: 1998
  • (Aktuelles) Ende: 2018
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: Jährlich
Teil 1 von 21 der Privatdetektiv Tabor Süden Reihe von Friedrich Ani.

Teil 1 von 21 der Privatdetektiv Tabor Süden Reihe von Friedrich Ani.

Anzeige

Reihenfolge der Privatdetektiv Tabor Süden Bücher

  1. Verlag: Knaur TB

    Bindung: Taschenbuch


    Nach dem Tod seines geliebten Großvaters ist der neunjährige Raphael Vogel spurlos verschwunden. Die zerstrittenen Eltern – und bald auch die Öffentlichkeit und Medien – sind in höchstem Alarmzustand. Friedrich Anis erster Roman mit Vermisstenfahnder Tabor Süden. „Ani ist ein diskreter Erzähler, deutet oft nur mit knappsten Mitteln an. Das verleiht seinen Romanen Dichte und Spannung. Mehr zum Buch


  2. Band 2:

    von Friedrich Ani

    Verlag: Droemer Knaur

    Bindung: Taschenbuch


    Christoph Arano, vor über 30 Jahren als Kind aus Nigeria nach Deutschland gekommen und Mitinhaber einer kleinen Installationsfirma, kommt mit seiner Tochter Lucy nicht mehr klar: Seit dem Tod ihrer Mutter wird das Strafregister der Vierzehnjährigen ständig länger. Mehr zum Buch


  3. Verlag: Knaur TB

    Bindung: Taschenbuch


    Ariane, 36 Jahre, eine ehemalige Prostituierte, eröffnet ein Lokal. Kaum hat sie sich in ihrer bürgerlichen Existenz eingelebt, erfährt sie, dass sie HIV-positiv ist. Niklas Schilff, 39 Jahre, ist Reporter und zählt zu den begehrtesten Berichterstattern in Los Angeles. So lange, bis er beginnt, Fakten und Fiktion zu vermischen. Desillusioniert und psychisch krank, kehrt er nach Deutschland zurück. Mehr zum Buch


  4. Verlag: Droemer Knaur

    Bindung: Taschenbuch


  5. Verlag: Droemer Knaur

    Bindung: Taschenbuch


  6. Verlag: Droemer Knaur

    Bindung: Taschenbuch


  7. Verlag: Droemer Knaur

    Bindung: Taschenbuch


  8. Verlag: Droemer Knaur

    Bindung: Taschenbuch


    Ein neunjähriger Junge verliebt sich in ein kleines Mädchen und ist so besessen von seiner Liebe, dass die Eltern beider Kinder beschließen, sie streng getrennt zu halten, ehe Schlimmeres passiert. Aus Verzweiflung läuft der Junge von zu Hause weg. Doch zur Verblüffung von Kommissar Tabor Süden scheint das Verschwinden ihres Kindes die Eltern wenig zu beunruhigen … Mehr zum Buch


  9. Band 9:

    von Friedrich Ani

    Verlag: Droemer/Knaur

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  10. Verlag: Droemer Knaur

    Bindung: Taschenbuch


  11. Verlag: Knaur TB

    Bindung: Taschenbuch


    Nach 28 Jahren Dienst am Schalter ist der Postbeamte Josef Korbinian plötzlich verschwunden: Weder seine Kollegen noch seine völlig verwirrte Frau können sich vorstellen, wo er steckt. Für Kommissar Tabor Süden wird der Fall immer merkwürdiger. Mehr zum Buch


  12. Verlag: Knaur TB

    Bindung: Taschenbuch


  13. Verlag: Knaur TB

    Bindung: Taschenbuch


    Ruth, eine achtzigjährige Frau aus München, ist spurlos verschwunden. Sie lebte allein stehend in einem Mehrfamilienhaus und galt als rüstig und lebensfroh. Als ein Foto der Vermissten in den Zeitungen veröffentlicht wird, meldet sich eine Zeugin, die Kommissar Tabor Südens Fahndung in eine völlig neue Richtung lenkt: die Schwester Ruths. Mehr zum Buch


  14. Verlag: Knaur TB

    Bindung: Taschenbuch


  15. Verlag: Edition Nautilus GmbH

    Bindung: Taschenbuch


    Richard Leimer ist eines Tages nicht mehr aufzufinden. Vor Jahren ist er mit seinem Geschäft pleite gegangen und seine Ehe gleicht einem Trümmerfeld. Seine Frau, die ihn als vermisst meldet, verdächtigt ihn, eine Menge Schwarzgeld beiseite geschafft zu haben. Wollte da ein Mann einfach nur abtauchen aus seinem alten Leben? Oder wollte ihn jemand verschwinden lassen? Mehr zum Buch


  16. Band 16:

    von Friedrich Ani

    Verlag: Knaur TB

    Bindung: Taschenbuch


    Zurück in München erhält Tabor Süden als Detektiv den Auftrag, nach dem Wirt Raimund Zacherl zu suchen. Der Fall ist genau das Richtige für den ehemals so erfolgreichen Ermittler: Ein Mann verlässt sein Durchschnittsleben, und jeder fragt sich, warum. Mehr zum Buch


  17. Verlag: Knaur TB

    Bindung: Taschenbuch


    Kurz vor Weihnachten verschwindet der 10-jährige Adrian aus dem Kinderschutzhaus, in das man ihn gebracht hat. Tabor Süden soll ihn suchen. Die SMS, die Adrian seiner Freundin Fanny schickt, geben Süden Hinweise auf Leute und Orte, die der Junge aufsuchen möchte. Erst vor Heiligabend findet er den Schlüssel zu Adrians Geheimnis ... Mehr zum Buch


  18. Verlag: Knaur TB

    Bindung: Taschenbuch


    Ani ist ein ausgezeichneter Beobachter, ein Menschenkenner. Ich finde es nachgerade faszinierend, wie er es schafft, hinter die Stirn der Menschen direkt in ihr Herz zu gucken. Herzen, die bei seinen Figuren immer ramponiert sind, oft von Kindheit an. Wenn ich einen Krimi von Friedrich Ani beginne, weiß ich schon, wie es ausgeht. Mit mir ausgeht. Mehr zum Buch


  19. Verlag: Droemer HC

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  20. Verlag: Droemer TB

    Bindung: Taschenbuch


    Anis hintergründig-humorvolle und feinsinnige Erzählungen sind Unterhaltung ganz anderer Art. Ob Stüberlbesucher oder Polizist, ob die Öde einer Ehe oder die Langeweile eines Landbewohners: Man lacht über seine scharfen Beobachtungen und leidet im nächsten Moment mit den Unsichtbaren unserer Gesellschaft, die sich vom Leben noch nie etwas erwartet haben. Mehr zum Buch


    Kurzgeschichte zur Privatdetektiv Tabor Süden-Reihenfolge.

  21. Verlag: dtv

    Bindung: Taschenbuch


    Kurzgeschichte zur Privatdetektiv Tabor Süden-Reihenfolge.

  22. Band 20:

    von Friedrich Ani

    Verlag: Droemer HC

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  23. Verlag: Rowohlt Taschenbuch

    Bindung: Taschenbuch


    Was verbindet unsere liebsten Helden der Verbrechensaufklärung? Hungrig ermitteln – das geht gar nicht! Neben spannenden Fällen gibt es bei Friedrich Anis Tabor Süden Schlachtschüssel, bei Gisa Paulys Mama Carlotta Römischen Fischtopf, Susanne Mischkes Völkxen freut sich auf Steinpilzrisotto, und das Neuharlingersieler Trio von Kuhnert &Franke schnippelt fleißig einen Matjestopf. Mehr zum Buch


    Kurzgeschichte zur Privatdetektiv Tabor Süden-Reihenfolge.

  24. Verlag: Suhrkamp Verlag

    Bindung: Gebundene Ausgabe


    Auftritt: Tabor Süden, der unbegreifliche Typ, der zunächst als Polizeibeamter, dann als Privatdetektiv sich zum vielerfahrenen und vielerleidenden Spezialisten für Vermissungen, vulgo: für Vermisstenfälle entwickelte. Eigentlich wollte er seine Ermittlertätigkeit nie wieder aufgreifen, nachdem beim letzten Fall ein Mitarbeiter der Detektei das Leben verloren hatte. Mehr zum Buch


  25. Lose Erzählung:

    von Friedrich Ani

    Verlag: Suhrkamp Verlag

    Bindung: Gebundene Ausgabe


    »Die Vier« müssen im neuen Roman von Friedrich Ani aktiv werden: Polonius Fischer (der ehemalige Mönch), Tabor Süden (der zurückgekehrte Verschwundenensucher), Jakob Franck (der pensionierte Kommissar, immer noch Überbringer der schlimmsten Nachricht) und Fariza Nasri (Beamtin mit syrischen Wurzeln, erlöst von der Verbannung in die Provinz). Mehr zum Buch


    Lose Erzählung, in der Figuren der Privatdetektiv Tabor Süden-Bücher auftauchen.

    Crossover zur Ex-Kommissar Jakob Franck-Serie.

    Crossover zur Kommissar Polonius Fischer-Serie.

Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Privatdetektiv Tabor Süden Reihe?

Fortsetzung der Privatdetektiv Tabor Süden Reihe von Friedrich Ani

Durchschnittlich wurden neue Bände der Buchreihe über eine Zeitspanne von zwanzig Jahren jedes Jahr publiziert. Ein 22. Teil hätte sich damit rechnerisch für 2019 abzeichnen müssen. Das war nicht der Fall. Schon drei Jahre ist der genannte Veröffentlichungstermin vergangen. Sogar die längste Stagnation von drei Jahren ist kein zweites Mal aufgetreten.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Privatdetektiv Tabor Süden Bücher mit einem 22. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Die Herangehensweise, eine Serie als Trilogie zu veröffentlichen, wählen unzählige Autoren. Mit den bis jetzt herausgegebenen 21 Bänden liegt die Reihe schon oberhalb dieses magischen Punktes.
  2. Die gemittelte Frequenz an Publikationen liegt in dieser Buchreihe bei einem Jahr. Entsprechend hätte ein weiterer Teil 2019 veröffentlicht werden müssen, falls der Abstand unverändert geblieben wäre.
  3. Mit einer Länge von drei Jahren gab es die bisher größte Unterbrechung. Wenn man zugrunde legt, dass der nächste Band nochmals mit einem solchen Abstand herausgebracht würde, hätte er sich ergo in 2021 ergeben müssen.
  4. Uns ist derzeit keine verbindliche Planung eines 22. Buches bekannt. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.

Entdecke mehr zu Friedrich Ani

Der deutsche Schriftsteller Friedrich Ani wurde 1959 als Sohn einer Schlesierin und eines Syrers in Kodel am See geboren. Bereits früh widmete er sich kreativen Tätigkeiten.