Revolution 1776 - Krieg in den Kolonien Bücher in der richtigen Reihenfolge

Bücher von Thomas Ostwald

Serieninfos zur Reihe

Reihenname: Revolution 1776 - Krieg in den Kolonien

Diese Buchreihe erfand (*26.01.1949) im Jahre 2021. Inzwischen umfasst die Reihe acht Bücher. Der aktuell letzte Band der Revolution 1776 - Krieg in den Kolonien-Bücher kommt auch aus diesem Jahr.

Chronologie aller Bände (1-8)

Der Teil "Auf Befehl des Herzogs" bildet den Ausgangspunkt zur Serie. Wer sämtliche Bände der Reihenfolge nach lesen will, der sollte sich zuerst diesem Buch widmen. Ohne großes Warten kam noch im selben Jahr der nächste Teil "Unter Indianern und Milizen" in die Läden. Weiter ging es im Verlauf des Jahres mit sechs zusätzlichen Bänden. Der achte, also vorerst letzte Teil, trägt den Titel "In Nordamerika".

  • Start der Reihenfolge: 2021
  • (Aktuelles) Ende: 2021
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 1,2 Monate
Buch 1 von 8 der Revolution 1776 - Krieg in den Kolonien Reihe.

Buch 1 von 8 der Revolution 1776 - Krieg in den Kolonien Reihe.

Reihenfolge der Revolution 1776 - Krieg in den Kolonien Bücher

  1. Verlag: epubli

    Format: Taschenbuch


    Viele ehemalige Soldaten warten seit Jahren auf einen neuen Einsatz, als die Nachricht von den Unruhen aus den englischen Kolonien in Nordamerika im kleinen Herzogtum Braunschweig-Wolfenbüttel eintrifft. Ein englischer Gesandter wird erwartet, der Herzog Carl Wilhelm Ferdinand dafür gewinnen möchte, viele Soldaten anzuwerben und als Subsidientruppen – Hilfstruppen – nach Übersee zu senden. Mehr zum Buch


  2. Verlag: epubli

    Format: Taschenbuch


    Revolution in den nordamerikanischen Kolonien! Friedrich Oberbeck und seine Freunde, die sich in Deutschland als Scharfschützen der Jägerkompanie anwerben ließen, werden nach kurzer Winterpause wieder in gefährliche Kämpfe verwickelt. Indianergruppen der Mohawk unterstützen sie in diesem Krieg. Mehr zum Buch


  3. Verlag: epubli

    Format: Taschenbuch


    Für die Soldaten der Subsidien-Truppen wird im Verlauf der Kämpfe immer deutlicher, dass der Gegner ihre Pläne bereits kennt und sich darauf eingestellt hat. Ist es denn denkbar, dass es in ihren Reihen Verräter gibt? Premierleutnant Friedrich Oberbeck und seine Jäger sind auf der Hut. Sie beobachten ihre Umgebung genau und finden eine erste Spur... Mehr zum Buch


  4. Verlag: epubli

    Format: Taschenbuch


    Premierleutnant Friedrich Oberbeck und seine Jägereinheit kommen nicht zur Ruhe. Ständig müssen die Jäger, oft zusammen mit ihren indianischen Verbündeten, sich weit voraus in das unbekannte Gebiet begeben, wo sie jederzeit auf feindliche Truppen stoßen können. Mehr zum Buch


  5. Verlag: Neopubli GmbH

    Format: Taschenbuch


    Die Jägergruppe aus dem Braunschweiger Land, Teil der großen Subsidienarmee, mit der die englischen Truppen in ihrem Kampf gegen die amerikanischen Revolutionäre unterstützt wurden, haben sich nach der Kapitulation der Armee bei Saratoga dazu entschlossen, unter allen Umständen nach Kanada zurückzukehren, wo noch immer ein Teil der Armee stationiert ist. Mehr zum Buch


  6. Verlag: Neopubli GmbH

    Format: Taschenbuch


    Es sollte nur ein schöner Urlaub in den Neu-England-Staaten werden. Die herbstliche Laubfärbung lockte, und Max war es gelungen, seine Eltern von diesem Reiseziel zu überzeugen. Für ihn war es wesentlich mehr, denn in der Schule faszinierte ihn das Thema des Bürgerkrieges in Amerika, der auch als ‚Unabhängigkeitskrieg‘ oder ‚Revolution‘ bezeichnet wurde, tatsächlich aber der erste Bürgerkrieg in Nordamerika wurde. Mehr zum Buch


  7. Verlag: epubli

    Format: Taschenbuch


    Eine Reise auf den Spuren der Jägereinheit des Leichten Infanterie-Bataillons von Barner von Kanada quer durch die Neu-England-Staaten? Dieser Reisebericht an die Orte, an denen einst diese Braunschweiger – denn die Jägereinheit wurde weitgehend durch einheimische Forst-gehilfen gestellt – soll zum Nachreisen durch Kanada und die Neuenglandstaaten anregen. Mehr zum Buch


  8. Band 8:

    von Thomas Ostwald

    Verlag: epubli

    Format: Taschenbuch


    Revolution in Nordamerika 1776 In den englischen Kolonien kommt es zum Aufstand, geschürt von einigen reichen Kaufleuten und Politikern. Was anfänglich wie ein Protest aussieht, entwickelt sich rasch zu einem jahrelangen Krieg. Auf der einen Seite steht die englische Armee, unterstützt von deutschen Subsidientruppen, einer großen Armee aus Deutschland, sowohl aus dem Hessischen wie aus dem Braunschweiger Land, unter dem Oberkommando von General John Burgoyne, genannt Gentleman-Johnny. Mehr zum Buch


Wann erscheint ein neues Buch zur Revolution 1776 - Krieg in den Kolonien Reihe?

Fortsetzung der Revolution 1776 - Krieg in den Kolonien Reihe von Thomas Ostwald

Durchschnittlich wurden neue Teile der Buchreihe über einen Zeitraum von einem Jahr alle 1,2 Monate herausgebracht. Setzt man diese Entwicklung als Basis voraus, hätte eine Fortführung mit Teil 9 in 2021 erfolgen müssen. Dieser Termin wurde verfehlt und schmälert entsprechend die Aussicht auf einen weiteren Band. Der berechnete Veröffentlichungstermin ist schon drei Jahre vorüber. Eine Ankündigung zu einem ergänzenden Band erreichte uns bislang ebenfalls nicht. Die Wahrscheinlichkeit einer Fortsetzung der Reihe verringert sich, so mehr Jahre vorranschreiten.

Wem die Serie zusagt, der hat eventuell auch Interesse an der Berlin: Die Goldenen Zwanziger-Reihenfolge von Thomas Ostwald.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Revolution 1776 - Krieg in den Kolonien Bücher mit einem 9. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Eine der meistgenutzten Formen, um eine Serie anzulegen, ist sicherlich die Trilogie. Mit den gegenwärtig publizierten acht Teilen liegt die Reihe bereits oberhalb dieses heiklen Wendepunktes.
  2. Im Durchschnitt wurden Fortsetzungen alle 1,2 Monate publiziert. Dieser Entwicklung zufolge hätte die Buchreihe bei unverändertem Rhythmus 2021 fortgesetzt werden müssen.
  3. Uns erreichte bislang keine konkrete Ankündigung zu einem neunten Band.

    Du weißt mehr? Melde dich!

Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.