Sloan & Crosby Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Catherine Aird

Serieninfos zur Reihe (1966-2016)

Reihenname: Sloan & Crosby / Sloan and Crosby / Berebury

(*20.06.1930, Pseudonym von Kim McIntosh) erdachte die Sloan & Crosby-Reihe vor über fünfzig Jahren. Entstanden sind bis heute 25 Bände. Manche davon erschienen zeitweise innerhalb eines Jahres. Im Jahre 1966 hat die Buchreihe ihren Anfang und im Jahr 2016 kam dann der aktuell letzte Teil in Umlauf.

Chronologie aller Bände (1-25)

Eröffnet wird die Reihenfolge mit dem Buch "Der Nonnenmörder". Nach dem Startschuss 1966 erschien anschließend mit "Wer ist Henrietta?" zwei Jahre später der nächste Band. Über 48 Jahre hinweg kamen so 23 neue Bücher zur Serie hinzu. Der 25., also vorerst letzte Teil, trägt den Titel "Learning Curve".

  • Start der Reihenfolge: 1966
  • (Aktuelles) Ende: 2016
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 2,1 Jahre
  • Längste Pause: 1986 - 1990

Deutsche Übersetzung zu Sloan and Crosby

Die Reihe hat ihren Ursprung außerhalb Deutschlands. Ursprünglich lautet der Titel des ersten Buches z.B. "The Religious Body". Ins Deutsche übertragen wurden bis jetzt die Bände 1-6. bisher nicht übersetzt wurden allerdings die späteren Teile Nr. 7-25.

Buch 1 von 25 der Sloan & Crosby Reihe von Catherine Aird.

Anzeige

Reihenfolge der Sloan & Crosby Bücher

  1. Band 1: Der Nonnenmörder

    The Religious Body,

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Broschiert


  2. Band 2: Wer ist Henrietta?

    Henrietta Who?,

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Broschiert


  3. Band 3: Schlossgeheimnisse

    The Complete Steel / The Stately Home Murder,

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Broschiert


  4. Band 4: Skelett mit Folgen

    A Late Phoenix,

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Broschiert


  5. Band 5: Das Pendel des Todes

    His Burial Too,

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Broschiert


  6. Band 6: Die Antwort steht im Testament

    Slight Mourning,

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Goldmann

    Bindung: Broschiert


  7. Band 7: Parting Breath

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Thorndike Press

    Bindung: Taschenbuch


  8. Band 8: Some Die Eloquent

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Bantam Books (Mm)

    Bindung: Taschenbuch


  9. Band 9: Passing Strange

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: HarperCollins Publishers Ltd

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  10. Band 10: Last Respects

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Bantam

    Bindung: Taschenbuch


  11. Band 11: Harm’s Way

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Bantam

    Bindung: Taschenbuch


  12. Band 12: A Dead Liberty

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Doubleday

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  13. Band 13: The Body Politic

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Pan

    Bindung: Taschenbuch


  14. Band 14: A Going Concern

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Pan

    Bindung: Taschenbuch


  15. Band 15: After Effects

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Pan

    Bindung: Taschenbuch


  16. Band 16: Injury Time

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: G K Hall & Co

    Bindung: Taschenbuch


  17. Band 17: Stiff News

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Macmillan

    Bindung: Taschenbuch


  18. Band 18: Little Knell

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Macmillan

    Bindung: Taschenbuch


  19. Band 19: Amendment of Life

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Macmillan

    Bindung: Taschenbuch


  20. (Ø)

    Verlag: St. Martin's Minotaur

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  21. Band 21: A Hole in One

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Allison & Busby

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  22. Band 22: Losing Ground

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Allison & Busby

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  23. Band 23: Past Tense

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Allison & Busby

    Bindung: Gebundene Ausgabe


  24. Band 24: Dead Heading

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Sloan and Crosby

    Bindung: Taschenbuch


  25. Band 25: Learning Curve

    von Catherine Aird (Pseudonym von Kim McIntosh)
    (Ø)

    Verlag: Allison & Busby

    Bindung: Taschenbuch


Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Sloan & Crosby Reihe?

Fortsetzung der Sloan & Crosby Reihe von Catherine Aird

Über eine Dauer von fünfzig Jahren erschienen neue Bände der Buchreihe in Intervallen von durchschnittlich 2,1 Jahren. Ein Erscheinungstermin zum 26. Teil hätte sich damit rechnerisch für 2018 abzeichnen müssen. Das war jedoch nicht der Fall. Der genannte Erscheinungstermin ist weiterhin schon drei Jahre vergangen. Uns ist darüber hinaus keine Planung eines weiteren Bandes bekannt. Eingestellt wird selbst die längste Unterbrechung, welche vier Jahre erreichte. Wegen ihr war Ausdauer beim Warten auf Teil 13 "The Body Politic" gefragt.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Sloan & Crosby Bücher mit einem 26. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Die Trilogie ist eine gern genutzte Herangehensweise, um die eigene Serie zu entwerfen. In der Reihenfolge wurden bislang 25, also mehr als drei Bände veröffentlicht.
  2. Bisher erschienen neue Teile durchschnittlich alle 2,1 Jahre. Ein Erscheinungstermin zum 26. Teil der Buchreihe hätte sich bei konstantem Rhythmus damit für 2018 ergeben müssen.
  3. Die bisher größte Stagnation zwischen zwei Büchern betrug vier Jahre. Zieht man den zeitlichen Abstand als Maßstab heran, hätte der hypothetische Veröffentlichungstermin eines weiteren Bandes in 2020 liegen müssen.
  4. Uns erreichte bisher keine konkrete Ankündigung zu einem 26. Band. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.