Historiker Jonas Wiesenburg Bücher in der richtigen Reihenfolge

Bücher von Rolf Sakulowski

Serieninfos zur Reihe (2014-2023)

Reihenname: Historiker Jonas Wiesenburg / Thüringen Krimis

(*1968) erdachte die Historiker Jonas Wiesenburg-Serie vor über fünf Jahren. Aktuell zählt die Reihe vier Bücher. Die Reihenfolge begann im Jahre 2014. Im Jahr 2023 erschien dann der vorerst letzte Band.

Chronologie aller Bände (1-4)

Mit dem Teil "Das Feengrottengeheimnis" fing die Buchreihe an. Das nächste Buch "Die Gloriosa-Verschwörung" erschien im Anschluss vier Jahre später, nämlich im Jahr 2018. Voran ging es über fünf Jahre hinweg mit zwei zusätzlichen Bänden bis hin zu Teil 4 mit dem Titel "Das Elisabeth-Rätsel".

  • Start der Reihenfolge: 2014
  • (Aktuelles) Ende: 2023
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: 3 Jahre
  • Längste Pause: 2014 - 2018
Band 1 von 4 der Historiker Jonas Wiesenburg Reihe.

Band 1 von 4 der Historiker Jonas Wiesenburg Reihe.

Reihenfolge der Historiker Jonas Wiesenburg Bücher

  1. Verlag: Sutton

    Format: Broschiert


    Den ganzen Sommer hat Fenja als Fee verkleidet Besuchergruppen durch die Saalfelder Feengrotten geführt und abends für ihr Geologiestudium die Höhle untersucht. Doch am letzten Morgen ist sie spurlos verschwunden und niemand glaubt ihrem Freund Jonas, dass ihr in dem dunklen Stollensystem etwas passiert sein muss, nicht einmal, als Fenjas blutverschmiertes Handy auftaucht. Mehr zum Buch


  2. Verlag: Emons Verlag

    Format: Taschenbuch


    Das Rätsel der größten frei schwingenden mittelalterlichen Glocke der Welt. Unter dem Erfurter Domberg wird bei Bauarbeiten eine verborgene Grotte entdeckt. Um eine steinerne Tafel sitzen zwölf Mumien in jahrhundertealten Roben, die alle ein mysteriöses Zeichen tragen: eine Glocke, aus der sich eine Schlange windet. Und noch etwas ist äußerst rätselhaft: Eine der Leichen ist erst wenige Jahre alt. Mehr zum Buch


  3. Band 3:

    von Rolf Sakulowski

    Verlag: Emons Verlag

    Format: Taschenbuch


    Ein alter Aberglaube – ein junger Historiker. Und ein geheimnisvoller Schütze, der nie danebenschießt. Packend und bildgewaltig Im Thüringer Wald wird ein Erfurter Investor Opfer eines Heckenschützen. Als sich herausstellt, dass die tödliche Kugel aus dem Blei eines gestohlenen Kirchenkreuzes gegossen wurde, ist der junge Historiker Jonas Wiesenburg gefragt. Mehr zum Buch


  4. Verlag: Emons Verlag

    Format: Taschenbuch


    Eine geheimnisumwitterte Reliquie und ein Historiker auf riskanter Mission. Als Historiker Jonas Wiesenburg seinen väterlichen Freund Gotthold aufsucht, findet er ihn an einen Stuhl gefesselt vor, grausam ermordet. In seinem Testament hinterlässt ihm der betagte Mann ein Rätsel, das auf eine kostbare jahrhundertealte Reliquie verweist – das Herz der heiligen Elisabeth von Thüringen. Mehr zum Buch


Wann erscheint ein neues Buch zur Historiker Jonas Wiesenburg Reihe?

Fortsetzung der Historiker Jonas Wiesenburg Reihe von Rolf Sakulowski

Neue Bücher der Serie kamen neun Jahre lang durchschnittlich alle drei Jahre auf den Markt. Diese Abfolge an Veröffentlichungen mehrt die Vermutungen zu einem neuen Teil, da sie noch nicht verpasst wurde. Ein Veröffentlichungstermin zum fünften Band könnte sich damit für 2026 anbahnen. Eine verbindliche Bekanntmachung eines neuen Buches liegt uns aktuell jedoch nicht vor.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Historiker Jonas Wiesenburg Bücher mit einem 5. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Einige Autoren kreieren eine Reihe von vornherein als Trilogie. Mit den momentan herausgebrachten vier Teilen liegt die Reihenfolge bereits oberhalb dieses problematischen Umfangs.
  2. Durchschnittlich wurden neue Bände jede drei Jahre herausgebracht. Ein Veröffentlichungstermin zum 5. Teil der Buchreihe müsste sich bei konstantem Abstand folglich für 2026 abzeichnen.
  3. Uns erreichte bisher keine konkrete Bekanntmachung zu einem fünften Band.

    Du weißt mehr? Melde dich!

Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.