Reihenfolge der Trailsman-Reihe von Jon Sharpe

Alle Teile und Fortsetzungen in ihrer Chronologie

Serieninfos zur Reihe (1995-1998)

Jon Sharpe (*04.07.1950, Pseudonym von David Robbins) schuf die Reihenfolge vor über zwanzig Jahren. Auf insgesamt vierzig Bände ist sie von da an fortgeschritten. Die Serie begann im Jahr 1995 und im Jahr 1998 kam dann der vorerst letzte Teil der Trailsman-Bücher in die Geschäfte. Jon Sharpe hat mit Canyon O'Grady auch eine andere Reihe verfasst.

Chronologie aller Teile (1-40)

Den Einstieg in die Chronologie ermöglicht "Rogue River Feud". Wer sämtliche Bände der Reihenfolge nach lesen will, der sollte sich als Erstes diesem Buch widmen. Nach dem Start 1995 ging es mit dem zweitem Teil "Revenge at Lost Creek" vorwärts. Voran ging es über drei Jahre hinweg mit 38 neuen Büchern bis hin zu Band 40 mit dem Titel "Six Guns by the Sea".

Fortsetzung der Trailsman Reihe (41. Teil)

Fortsetzungen der Serie kamen drei Jahre lang durchschnittlich alle 1,2 Monate heraus. Diesem Verlauf nach hätte der 41. Band im Jahr 1998 eintreffen müssen. Schon 21 Jahre wurde der kalkulatorische Erscheinungstermin verpasst. Eine Fortsetzung der Chronologie kann deshalb nahezu ausgeschlossen werden.

Fakten zur Reihe

Reihenname Trailsman
Autor
Start der Reihenfolge 1995
(Aktuelles) Ende 1998
Bände 40
Letzter / Neuer Teil Six Guns by the Sea
∅ Fortsetzungs-Rhythmus 1,2 Monate

Anzeige

Die Reihenfolge Teil für Teil

  1. Band 1

    Rogue River Feud

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 1 der Reihe.

  2. Band 2

    Revenge at Lost Creek

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Penguin Group

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 2 der Reihe.

  3. Band 3

    Yukon Massacre

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 3 der Reihe.

  4. Band 4

    Nez Perce Nightmare

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 4 der Reihe.

  5. Band 5

    Dakota Death House

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 5 der Reihe.

  6. Band 6

    Colorado Carnage

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 6 der Reihe.

  7. Band 7

    Black Mesa Treachery

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 7 der Reihe.

  8. Band 8

    Kiowa Command

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 8 der Reihe.

  9. Band 9

    Soccoro Slaughter

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 9 der Reihe.

  10. Band 10

    Utah Trackdown

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 10 der Reihe.

  11. Band 11

    Dead Man's River

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 11 der Reihe.

  12. Band 12

    Sutter's Secret

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 12 der Reihe.

  13. Band 13

    Washington Warpath

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 13 der Reihe.

  14. Band 14

    Death Valley Bloodbath

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 14 der Reihe.

  15. Band 15

    Betrayal at El Diablo

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 15 der Reihe.

  16. Band 16

    Curse of the Grizzly

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 16 der Reihe.

  17. Band 17

    Colorado Wolfpack

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 17 der Reihe.

  18. Band 18

    Apache Arrows

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 18 der Reihe.

  19. Band 19

    Sagebrush Skeletons

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 19 der Reihe.

  20. Band 20

    The Greenback Trail

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 20 der Reihe.

  21. Band 21

    Vengeance at Dead Man Rapids

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 21 der Reihe.

  22. Band 22

    Blood Canyon 182

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 22 der Reihe.

  23. Band 23

    Bayou Bloodbath

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 23 der Reihe.

  24. Band 24

    Rocky Mountain Nightmare

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 24 der Reihe.

  25. Band 25

    Bullet Hole Claims

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 25 der Reihe.

  26. Band 26

    Blue Sierra Renegades

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 26 der Reihe.

  27. Band 27

    Sioux War Cry

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 27 der Reihe.

  28. Band 28

    Mercy Manhunt

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 28 der Reihe.

  29. Band 29

    Missouri Massacre

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 29 der Reihe.

  30. Band 30

    Pecos Death

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 30 der Reihe.

  31. Band 31

    Target Gold

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 31 der Reihe.

  32. Band 32

    Durango Duel

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 32 der Reihe.

  33. Band 33

    Bullets and Bridles

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 33 der Reihe.

  34. Band 34

    Montana Stage

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 34 der Reihe.

  35. Band 35

    Fort Ravage Conspiracy

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 35 der Reihe.

  36. Band 36

    Kansas Carnage

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 36 der Reihe.

  37. Band 37

    Utah Uprising

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 37 der Reihe.

  38. Band 38

    Blackgulch Gamble

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 38 der Reihe.

  39. Band 39

    Wyoming Wildcats

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 39 der Reihe.

  40. Band 40

    Six Guns by the Sea

    von Jon Sharpe (Pseudonym von David Robbins)
    (Ø)

    Verlag: Signet

    Bindung: Taschenbuch


    Teil 40 der Reihe.

Trailsman, Teil 41:

von Jon Sharpe

Ob eine Fortsetzung der Trailsman-Bücher mit einem 41. Teil wahrscheinlich ist, klärt unser Faktencheck:

  1. Die Herangehensweise, eine Reihe als Trilogie zu entwerfen, wählen viele Autoren. In der Serie wurden gegenwärtig vierzig und damit mehr als drei Teile veröffentlicht.
  2. Fortsetzungen kamen durchschnittlich alle 1,2 Monate heraus. In 1998 hätte somit bei identischem Zyklus der hypothetische Erscheinungstermin des 41. Bandes der Reihenfolge rangieren müssen.
  3. Uns erreichte bisher keine Ankündigung zu einem 41. Teil. Du weißt mehr? Melde Dich!

Anzeige

War die Auflistung hilfreich? 0

Wir freuen uns über Dein Feedback!

Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücher. Fehler vorbehalten.

Benachrichtigung

Funktionen speziell für Serienleser

Nutze die Vorzüge einer kostenlosen Mitgliedschaft:
  • Riesiges Serienarchiv

    Wir listen die Reihenfolge zu über 22.000 Serien und es werden immer mehr.
  • Lesefortschritt

    Vermerke Deinen Lesefortschritt zu jeder Serie und markiere (un)gelesene Bände.
  • Benachrichtigungen

    Wir informieren Dich, wenn wir neue Bände Deiner Serien ergänzen.