Stone Carter Story Bücher in der richtigen Reihenfolge

Buchreihe von Sheila Reynolds

Serieninfos zur Reihe (2017-2018)

Reihenname: Stone Carter Story

Im Jahr 2017 startete die Serie von . Bis heute sind insgesamt zwei Bücher der Buchreihe entstanden. Im Jahr 2018 erschien der vorerst letzte Band der Stone Carter Story-Bücher. Eine weitere Reihe von Sheila Reynolds lautet Charleston Love Storys.

Chronologie aller Bände (1-2)

Den Anfang der Reihenfolge macht "Träumerei". Nach dem Startschuss 2017 erschien ein Jahr darauf der zweite Teil mit dem Titel "Erinnerung".

  • Start der Reihenfolge: 2017
  • (Aktuelles) Ende: 2018
  • ∅ Fortsetzungs-Rhythmus: Jährlich
Band 1 von 2 der Stone Carter Story Reihe von Sheila Reynolds.

Band 1 von 2 der Stone Carter Story Reihe von Sheila Reynolds.

Anzeige

Reihenfolge der Stone Carter Story Bücher

  1. Band 1: Träumerei

    von Sheila Reynolds
    (Ø)

    Verlag: Independently published

    Bindung: Taschenbuch


  2. Band 2: Erinnerung

    von Sheila Reynolds
    (Ø)

    Verlag: Independently published

    Bindung: Taschenbuch


Anzeige

Wann erscheint ein neues Buch zur Stone Carter Story Reihe?

Fortsetzung der Stone Carter Story Reihe von Sheila Reynolds

Wenn man voraussetzt, dass das nächste Buch im ähnlichen Intervall wie zwischen den ersten beiden Bänden der Buchreihe herausgebracht würde, hätte es sich folglich in 2019 ergeben müssen. Uns ist überdies keine Ankündigung eines solchen Teils bekannt.


Unser Faktencheck klärt, ob eine Fortsetzung der Stone Carter Story Bücher mit einem 3. Teil wahrscheinlich ist:

  1. Viele Autoren kreieren ihre Reihe von vornherein als Trilogie. In der Reihenfolge wurden hingegen erst zwei und damit weniger als drei Teile publiziert.
  2. Das zweite Buch kam ein Jahr später heraus. Ein 3. Band der Reihe hätte sich bei konstantem Rhythmus damit für 2019 abzeichnen müssen.
  3. Uns erreichte bisher keine Ankündigung zu einem dritten Teil. Du weißt mehr? Melde dich!
Update: | Nach Recherchen richtige Reihenfolge der Bücherserie. Fehler vorbehalten.