Jamie Shaw - Rock my Dreams / Havoc

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


    Affiliate-Link

    Rock my Dreams

    von

    4.7|3)

    Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag

    Bindung: Broschiert

    Seitenzahl: 480


    ISBN: 9783734105555


    Termin: Juli 2017

    Das Buch ist der 4. Band der Reihe (4 Teile).

    Ähnliche Bücher

    • Jamie Shaw - Rock my Dreams / Havoc

      Inhalt:
      Hailey Harper hat einen Plan: so schnell wie möglich ihr Studium absolvieren, um nicht länger finanziell von ihrem Onkel abhängig zu sein. Doch dann begegnet sie Mike, und plötzlich kann sie an nichts anderes mehr denken. Mike ist der Drummer der berühmten Rockband The Last Ones to Know, er ist süß, witzig – und der Exfreund ihrer Cousine Danica, die ihn jetzt, da er berühmt ist, unbedingt zurückgewinnen will. Hailey geht auf Abstand, doch sie hat die Rechnung ohne Mike gemacht: Für ihn ist Hailey das Mädchen, auf das er sein Leben lang gewartet hat – und er wird alles tun, um ihr das zu beweisen …

      Rezension:
      Hailey Harper hat bisher bei keinem Jungen gespürt, dass die Funken fliegen. Dann begegnet sie Mike Madden, dem Drummer der The Last Ones to Know und die beiden verstehen sich auf Anhieb.
      Doch Mike ist Tabu, denn er ist der Freund ihrer Cousine Danica.

      "Rock my Dreams" ist der vierte und abschließende Band von Jamie Shaws The Lasts Ones to Know Reihe, der aus der Ich-Perspektive der dreiundzwanzig Jahre alten Hailey Harper erzählt wird. Im letzten Kapitel darf man aber noch in die Sicht von Mike Madden eintauchen.

      Mir hat die Reihe mit jedem Band besser gefallen, denn ich liebe die Charaktere rund um die Band und die Geschichten konnten mich mit jedem Band noch ein Stück mehr packen. "Rock my Soul" hat mir so unglaublich gut gefallen, sodass ich etwas Angst hatte, dass der letzte Band da vielleicht nicht mehr mithalten könnte. Doch diese Sorge war völlig unbegründet, denn auch die Geschichte von Mike und Hailey hat mir richtig gut gefallen, auch wenn Kit und Shawn mein liebstes Paar der Reihe bleiben.

      Hailey möchte, seit sie denken kann, Tierärztin werden und tut alles um ihren Traum zu erreichen. Da sie kein Stipendium bekommen hat, wird sie von ihrem Onkel finanziell unterstützt und wohnt mit dessen Tochter Danica zusammen, die sie mehr oder weniger bei Laune hält. Die beiden könnten unterschiedlicher nicht sein: Hailey ist freundlich, tierlieb, hilfsbereit und liebt Videospiele. Danica ist einfach ein Biest, denn sie ist egoistisch, viel zu sehr auf ihr Äußeres bedacht und bekommt immer ihren Willen und würde dafür sogar über Leichen gehen.
      Mike ist der liebe Drummer der Band, der sich nichts aus Groupies macht und immer eine Beziehung wollte, während die anderen drei Bandkollegen von der Liebe eher überrascht worden sind. Mike und Danica waren auf der Highschool ein Paar und Mike ist lange nicht über seine erste Liebe hinweggekommen.

      Mike und Hailey haben mir wirklich sehr gut gefallen und besonders Hailey konnte mich überraschen! Ich dachte erst, dass sie vielleicht zu nett ist, eben das komplette Gegenteil von ihrer Cousine Danica. Aber sie hat viele Facetten und konnte mich mit ihrer Art doch schnell von sich überzeugen. Auch auf Mike habe ich mich sehr gefreut, weil er immer der gute Kumpel für die Mädchen war und selbst noch auf seine große Liebe gewartet hat.
      Auch die Handlung konnte mitreißen und ich habe diesen Reihenabschluss wirklich genossen!

      Fazit:
      "Rock my Dreams" ist ein großartiger Abschluss von Jamie Shaws The Last Ones to Know Reihe!
      Die Geschichte von Hailey und Mike konnte mich wirklich mitreißen und hat mir sehr gut gefallen, sodass ich verdiente fünf Kleeblätter für einen tollen vierten Band vergebe!
      :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5: :bewertung1von5:
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien