Lohnt sich Netflix?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lohnt sich Netflix?

      Hallo ihr Lieben,

      eine Frage an die Serienkieker und auch sonst. Ich spiele mit den Gedanken, mir ein Netflix-Account zuzulegen, weil ja doch in letzter Zeit so einige interessante Inhalte dort zur Verfügung gestellt werden scheinen.
      Nur die Frage, lohnt sich das? So, im Allgemeinen? Gibt es da nur Serien und Filme oder auch z.B. Dokumentationen?

      Kann man sich einen Account zu mehreren teilen (z.B. mein Bruder in Leipzig, ich in Berlin) und gibt es da eine Möglichkeit, sich Zugänge einzurichten, so dass wir uns nicht in die Quere kommen?
      Oder geht das nur innerhalb der selben Adresse, um das mal so zu formulieren?

      Wie ist die Qualität der Serien von Netflix? Und wie lange sind die im Schnitt verfügbar?
      Merkt sich Netflix, wenn man zwischendurch unterbricht (z.B. mitten in der Folge) und startet dann beim nächsten Mal weiter?

      LG findo
    • findo schrieb:

      Gibt es da nur Serien und Filme oder auch z.B. Dokumentationen?
      Dort gibt es auch viele Dokumentationen. Die Themengebiete sind auch ganz unterschiedlich, da ist schon einiges vertreten. Ich selbst bin kein großer Doku-Fan, daher habe ich nur mal ein paar wenige begonnen und kann über die Qualität nicht so viel sagen.

      findo schrieb:

      Kann man sich einen Account zu mehreren teilen
      Solange alle Parteien die Zugangsdaten haben, können sich bis mehrere Personen ein Netflix-Abo teilen, auch wenn sie nicht im gleichen Haus wohnen. Man kann auch mehrere Profile erstellen, sodass du und dein Bruder fast wie einen eigenen Account haben und somit einfach jeder schauen und auf seine Merkliste packen kann, was er möchte. Je nach Preis, der monatlich gezahlt wird, können dann auch mehrere Personen gleichzeitig Netflix nutzen. Mit dem günstigsten Abo können glaube ich 2 Personen gleichzeitig etwas auf Netflix anschauen.

      findo schrieb:

      Wie ist die Qualität der Serien von Netflix?
      Das ist unterschiedlich. Es gibt Netflix-Produktionen, die ich nach einer Folge abgebrochen habe, aber es sind auch wirklich gute Serien dabei! Im Großen und Ganzen würde ich die Qualität für gut befinden und ziehe die Netflix-Produktionen denen von Amazon auf jeden Fall vor. Aber das ist halt immer Geschmackssache. ;)

      findo schrieb:

      Merkt sich Netflix, wenn man zwischendurch unterbricht (z.B. mitten in der Folge) und startet dann beim nächsten Mal weiter?
      Genau so ist es. Du kannst eine Folge/einen Film mittendrin abbrechen und Netflix merkt sich die Stelle und du kannst beim nächsten Mal dann wieder genau dort einsteigen.
      So many things become beautiful when you really look.

      Lauren Oliver
    • findo schrieb:

      Nur die Frage, lohnt sich das? So, im Allgemeinen?
      Definitiv. Was man hier für einen ziemlich geringen Beitrag an Qualität bekommt, ist schon klasse, wie ich finde. Man muss nur mal den Preis mit einer einzigen DVD vergleichen.

      findo schrieb:

      Wie ist die Qualität der Serien von Netflix? Und wie lange sind die im Schnitt verfügbar?
      Dort laufen ja nicht nur Eigenproduktionen von Netflix, man bekommt auch immer viel anderes an Filmen und Serien geboten. Wenn bei den anderen Sachen allerdings die Lizenzen auslaufen, bekommt man das leider immer erst relativ kurzfristig mit (so 2-3 Wochen im Voraus) und das auch nur über externe Apps. Das ist so ziemlich der einzige Nachteil, der mir gerade einfällt.

      Ansonsten hat @-the-black-one- so ziemlich das Wichtigste gesagt. Ich bin jetzt ein paar Monate Kunde und hochzufrieden. Die Bedienoberfläche finde ich auch klasse und sehr angenehm zu handeln.
      :study: Stephen & Owen King - Sleeping Beauties
      :study: 2018 gelesen: 3 :study: SUB: 309
    • Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, bin schon seit langer Zeit zufriedener Netflix Kunde.

      Niemand außerhalb von Netflix weiß, wie lange eine Streaming-Lizenz für Filme und Serien dauern.
      Einige Serien sind schon seit Jahr und Tag dabei und bislang nicht abgekündigt worden (hauptsächlich Kinderserien) - andere wiederum sind nach etwa einem Jahr wieder aus dem Programm genommen worden.
      Es hat wahrscheinlich was mit Beliebtheit zu tun.
      Grüße
      Soulprayer
      ______
      Statistik 2018: EA zuletzt gelesen: 2941 <:~:> PR-Classic: 7 <:~:> Bücher: 2
      Perry Rhodan EA Aufholgjagd: akt. Stand: 454 / 2874 << 2015: 73 << 2016: 215 << 2017: 159
    • Soulprayer schrieb:

      Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen, bin schon seit langer Zeit zufriedener Netflix Kunde.
      Dito, auch wenn ich es erst zwei Monate habe. Ich möchte es nicht mehr missen.

      Deine Fragen wurden ja schon beantwortet. ich kann Dir nur sagen, Du wirst kaum noch TV schauen wenn Du das erst hast. Es ist so wohltuend, Serien und Filme ohne diese nervtötende, hohle und imho immer länger werdende Werbung zu schauen. Ich habe als prime-Kunde auf amazon auch noch die Möglichkeit, Prime Video zu schauen, das ist im Preis inbegriffen. Das mache ich auch ab und an aber ich muss sagen, mir persönlich gefällt Netflix besser.
      Antwort deshalb auf die Threadüberschrift: Ein ganz lautes JA !! :D
      " Vom Wahrsagen läßt sich' s wohl leben in der Welt, aber nicht vom Wahrheit sagen. " (Georg Christoph Lichtenberg)
    • Für uns halt sich Netflix bisher definitiv gelohnt.
      Alleine das Serien/ Filme anhalten können und später weiter schauen ist mit Kleinkind im Haushalt nicht verkehrt :wink:
      Wir schauen gerne Serien, und schauen bis auf ab und an mal Nachrichten kaum noch normales Fernsehen. Alleine die viele Werbung :roll:
      Du kannst deinen Account teilen, und bis zu 5 Personen können sich einen eigenen Zugang einrichten. So siehst du auch nicht, was die anderen gerade schauen, und nichts kommt durcheinander.
      Netflix selbst hat manchmal sehr gute eigene Produktionen und manchmal ist nichts für uns dabei. Aber das ist natürlich Geschmackssache.
      Dokumentationen gibt es sehr gute, wie ich finde. Auch amerikanische, manche übersetzt/ Untertitel und mache nicht.

      "Schlafen ist gut, und Bücher sind noch besser"
      Tyrion Lannister
      :love:
      :study: " Das Nebelhaus "- Eric Berg
      :musik: " Die 100 " - Kass Morgan
      Serie : Dirk Gently
    Anzeige
    BuecherTreff.de in den Medien